tachchen

Hier kannst du dich lang oder kurz Vorstellen. auf jeden fall wäre dies angebracht, damit andere ein Bild von dir haben und sich gegebenfalls dem anpassen können.
Keine Angst, dass alles soll helfen jeden einzelnen Fall auf zu klären.

tachchen

Beitragvon bartos » Donnerstag 23. Februar 2017, 21:03

tachchen zusammen.

ich komme aus hessen und stehe seid ca 9 jahren unter gangstalking. seid vier jahren ca unter voice 2 skull.

habe mich reichlich informiert über techniken mit denen es möglich ist. an schizophrenie glaub ich nicht mehr da sie in deutschland wohl so lang existiert wie besatzungsdauer...

habe mehr als einen mordanschlag überlebt bei dem immer die mafia arangiert wurde.
einmal wohl aganenten wie mir ein gangstalker steckte.
einmal war der verfassungsschutz dran beteiligt.
beweisen sogut wie unmöglich aber nur sogut wie...

deren netzwerk ist riesig und es ist satanisch. nwo futzis zwiebelsystem (pyramidensystem) futzis...

habe im näheren umkreis 2 bekannte mit selben problem...
zumindest was voice 2 skull angeht und bei einem dazu das pisaken mit strahlenwaffen.
dank internet kenn ich einige mehr...
bartos
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 20:28

Re: tachchen

Beitragvon bartos » Donnerstag 23. Februar 2017, 21:05

...
die firma europe-indect ist wohl im verbrechen verwickelt da sie techniken für deren geheime verbrechen installiert...

ja hoffe hier an für mich neue infos zu kommen und bin gerne bereit für andre neue informationen zu geben.

hoffe ich werde nicht direkt vom forum verbannt da ich beim ersten schauen schon auffälligkeiten entdeckte die mich skeptisch machen...

bin halt ein vorsichtiger mensch und ich weiss wieso
soviel erstmal von mir obwohl es ja nicht wirklich viel von mir war...
bartos
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 20:28

Re: tachchen

Beitragvon Darksnow » Freitag 24. Februar 2017, 01:12

Jo Hallo, keine Anschuldigungen von bestimmten Personen, oder Firmen bitte.
Wenn dann nur so das man es versteht, aber nicht direkt in Verbindung bringt.

Verfassungsschutz ist Ok, da habe ich persönlich auch nur Vollpfosten kennen gelernt.
Mal im ernst die sind so am Arsch nach den ganzen Presseberichten.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5218
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Freitag 24. Februar 2017, 01:12


Forenking.de
 


Zurück zu Persönliche Vorstellung der Opfer von Strahlenangriffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2017 by Forenking.de | Impressum dieses Forums