Gangstalking-Witze

Hier noch ein kleines Forum um einfach mal etwas zu plaudern, dichten, dampf ablassen, witzeln, spielen, halt worauf ihr gerade mal spontan lust habt
Forumsregeln
willkommen im Kindergarten, aber gestenkert wird trotzdem nicht....

Gangstalking-Witze

Beitragvon wolfgang23 » Sonntag 30. März 2014, 16:14

Warum grinsen Gangstalking-Opfer immer so unheimlich?
Weil sie nirgendwo heimlich grinsen können!

Was ist der Unterschied zwischen einem Gängstalker?
Tagsüber spielt er auf bekannten Straßen gratis großes Theater und nachts macht er in fremden Häusern für Geld kleine Fernsehspiele.

Wieso haben Gangstalking Betroffene Augen-Tinnitus?
Nun, wo auch immer sie hingucken - überall Pfeifen!
Zuletzt geändert von wolfgang23 am Montag 10. November 2014, 14:23, insgesamt 2-mal geändert.
Wenn Spitzentechnologie und Spitzenidiotie aufeinandertreffen sind die Folgen in der Regel katastrophal
Schmidt-Salomon

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun.
wolfgang23
 
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 21:46
Wohnort: Fuckberry Hills

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon Darksnow » Mittwoch 2. April 2014, 02:33

Wusstet ihr das ein Architekt sagt das das deutsche BND bald so geschützt sei wie das Burj Khalifa aus Dubai? Warum nur? Ja genau gegen Elektromagnetische Strahlung! In Dubai lässt man sein Nachbarland verhungern, in Deutschland, lässt man seine Bürger töten.
Angefangen beim Asbest, Bleifarbe und morgen ist es Aluminium.


Hauptsache den Mitarbeitern des BND geht es gut, die wenig in den letzten Jahren taten um Menschen wie mir zu helfen!


Selbst der letzte BKA Chef ist ein Kinderficker. Was soll man davon in meiner Position noch halten.


Schäuble meint, Putin wäre eine art Hitler? Wolfgang... Ich wäre schlimmer, ohne Unschuldige zu töten.
Ich hätte 7 Tage gebraucht!


Aber mal im ernst. Putin der alte KGB Agent aus Deutschland (Sagte man mir so, obwohl man mir viele Falschinformationen gibt, wie das mein ehemaliger Klassenlehrer Tod sei, den ich Gestern erst getroffen habe) kann mehr tun. Krim ist Müll, darüber streite ich nicht und wie ich wusste, jeder wusste das er das bekommt. Aber der Putin kann sehr wohl mehr in seinem Land tun, ansonsten ist er nur ein dummer Nachfolger, der Gesetze aus alter Zeit vertritt. Niemand wird sich an Putin erinnern. Was hat Putin denn schon getan, außer gerade mal Russland zu bezichtigen. Nichts! Keine Wolkenkratzer, nur alles beruhend, auf die alten Machenschaften um sich zu festigen. Putin baut nichts neues auf, was eigenes, ein eigenes Russland. Putin hat wahrscheinlich selbst eine Toilette aus Gold. Jeder denkt das und jeder weiß das. Putin will seinen gewonnenen Luxus nicht aufgeben. Also ich persönlich würde mir ein Klo aus Kristallglas anfertigen lassen und das wäre nicht mal die hälfte wert. Dazu kann man beobachten wie die eigene Scheiße abfließt.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5229
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon wolfgang23 » Sonntag 5. Oktober 2014, 19:52

Arschlöcher sind und bleiben bleiben Armleuchter! :-)
Zuletzt geändert von wolfgang23 am Samstag 5. März 2016, 19:56, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn Spitzentechnologie und Spitzenidiotie aufeinandertreffen sind die Folgen in der Regel katastrophal
Schmidt-Salomon

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun.
wolfgang23
 
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 21:46
Wohnort: Fuckberry Hills

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon DortheaSe » Freitag 22. Januar 2016, 11:59

Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.

Richter: "Das ist ein sehr brutales Vergehen. Wenn Sie mit etwas Milde rechnen wollen, müssen Sie uns schon eine Begründung geben." hulle6 samsung galaxy note 3 neo hülle

Der Mann: "Die war so doof, die musste ich einfach erschlagen!"

Richter: "Das ist ja noch viel schlimmer. Wenn Sie nicht wollen, dass wir Ihnen die Höchststrafe auferlegen, dann geben Sie uns bitte eine plausible Erklärung."

Darauf der Mann: "Das war folgendermaßen. Wir wohnten in einem Hochhaus im 13. Stock und im ersten Stock wohnte eine reizende Portiersfamilie, die hatte drei Kinder. Es war schrecklich! Die waren so klein geblieben, von Natur aus. Der Zwölfjährige war 80cm groß, der 19-jährige 90cm. Ich kam eines Tages hoch zu meiner Frau und sage: Das ist schon was Schlimmes mit den Kindern unserer Portiersfamilie.

'Ja,' sagt meine Frau, 'das ist ein richtiges Pyrenäengeschlecht.'

Ich sage: 'Nein, was Du meinst, sind Pygmäen.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Pygmäen, das ist das, was der Mensch unter der Haut hat, davon kriegt er Sommersprossen.'

Ich sage: 'Das ist Pigment.'
'Nein,' sagt meine Frau, 'Pigment, darauf haben die alten Römer geschrieben.'

Ich sage: 'Das ist Pergament!'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Pergament ist, wenn ein Dichter etwas anfängt und nicht zu Ende macht...'

Herr Richter, Sie können sich vorstellen, ich verschlucke mir das Fragment, ich setze mich in meinen Lehnstuhl und lese Zeitung. Plötzlich kommt meine Frau mit einem Satz, ich denke, jetzt ist sie irrenhausreif - 'Liebling, guck mal, was hier steht!'

Sie macht ein Buch auf, zeigt auf eine Textstelle und sagt:

'Das Sonnendach des Handtäschchens war die Lehrerin des Zuhälters 15.'

Ich nehme das Buch an mich und sage, aber Schatz, das ist ein französisches Buch, da steht:

'La Marquise de Pompadour est la Maitresse de Lois XV. Das heißt: Die Marquise von Pompadour war die Mätresse von Ludwig dem 15.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'das musst du wörtlich übersetzen:

La Marquise - das Sonnendach

Pompadour - das Handtäschchen

la Maitresse - die Lehrerin

Lois XV - der Zuhälter 15

Ich muss das schließlich ganz genau wissen, ich habe extra für meinen Französischunterricht einen Legionär angestellt.'

Ich sage: 'Du meinst einen Lektor.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Lektor war der griechische Held des Altertums.'

Ich sage: 'Das war Hektor, und der war Trojaner.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Hektor ist ein Flächenmaß.'

Ich sage: 'Das ist ein Hektar.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Hektar ist der Göttertrank.'

Ich sage: 'Das ist der Nektar.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Nektar ist ein Fluss in Süddeutschland.'

Ich sage: 'Das ist der Neckar.'

Meine Frau: 'Du kennst wohl nicht das schöne Lied: Bald gras ich am Nektar, bald gras ich am Rhein, das habe ich neulich mit meiner Freundin im Duo gesungen.'

Ich sage: 'Das heißt Duett.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Duett ist, wenn zwei Männer mit einem Säbel aufeinander losgehen.'

Ich sage: 'Das ist ein Duell.'

'Nein,' sagt meine Frau, 'Duell ist, wenn eine Eisenbahn aus einem dunklen finsteren Bergloch herauskommt.'

Herr Richter - da habe ich einen Hammer genommen und habe sie totgeschlagen..."

Betretenes Schweigen, dann der Richter:

"Freispruch, ich hätte sie schon bei Hektor erschlagen..."
Medion Tablet passt perfekt - Halterung sehr sicher, schönes Design. Kein übler Geruch. Alles gut - somit ganz klar 5 Sterne. hulle6.com
DortheaSe
 
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 04:16

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Freitag 22. Januar 2016, 11:59


Forenking.de
 

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon wolfgang23 » Montag 7. März 2016, 01:53

Ein Passant fragt: "Wo geht's denn hier zum Bahnhof?"
Es antworten ihm ein:
Pädagoge: "Ich weiß natürlich, wo der Bahnhof ist. Aber ich denke, dass es besser für dich ist, wenn du es selbst herausfindest."
Sozialpädagoge: "Ich weiß es auch nicht, aber ich finde es total gut, dass wir beide so offen darüber reden können."
Sozialarbeiter: "Keine Ahnung, aber ich fahre Sie schnell hin."
Bioenergetiker: "Ihr Körper kennt die Antwort schon. Machen Sie mal: sch... sch... sch..."
Gesprächspsychotherapeut: "Sie wissen nicht, wo der Bahnhof ist und das macht Sie nicht nur traurig, sondern auch ein Stück weit wütend."
Psychoanalytiker: "Sie meinen diese dunkle Höhle, wo immer was Langes rein und raus fährt?"
Tiefenpsychologe: "Sie wollen verreisen?"
Verhaltenstherapeut: "Heben Sie zuerst den rechten Fuß und schieben Sie ihn vor. Setzen Sie ihn auf. Sehr gut. Super!"
Gestalttherapeut: "Du, lass es voll zu, dass du zum Bahnhof willst."
Familientherapeut: "Was glauben Sie, denkt Ihre Schwester, was Ihre Eltern fühlen, wenn die hören, dass Sie zum Bahnhof wollen?"
Psychodramatherapeut: "Zum Bahnhof. Fein. Das spielen wir mal durch. Geben Sie mir Ihren Hut, ich geben Ihnen meine Jacke und dann..."
Hypnotherapeut: "Schließen Sie die Augen. Entspannen Sie sich. Fragen Sie ihr Unterbewusstsein, ob es Ihnen bei der Suche behilflich sein will."
NLP'ler: "Stell dir vor, du bist schon im Bahnhof - welche Schritte hast du zuvor getan?"
Reinkarnationstherapeut: "Geh zurück in der Zeit - bis vor deine Geburt. Welches Karma lässt dich immer wieder auf die Hilfe anderer Leute angewiesen sein?"
Provokativtherapeut: "Ich wette, da werden Sie nie drauf kommen!"
Lösungsorientierter Therapeut: "Gab es schon mal die Ausnahme, dass Sie den Bahnhof gefunden hatten? Was haben Sie da anders gemacht?"
Esoteriker: "Wenn du da hin sollst, wirst du den Weg auch finden."
Neurologe: "Sie haben also die Orientierung verloren. Passiert Ihnen das öfter?"
Psychiater: "Bahnhof? Zugfahren? Welche Klasse?"
Mediator: "Welche Lösungswege haben Sie sich schon überlegt? Schreiben Sie bitte alles hier auf diese Kärtchen."
Kreativitätstherapeut: "Hüpfen Sie so lange auf einem Bein, bis ihr Kopf eine Idee freigibt."
Rational Emotiver Therapeut: "Nennen Sie mir einen vernünftigen Grund, warum sie zum Bahnhof wollen."
Coach: "Wenn ich Ihnen die Lösung vorkaue, wird das Ihr Problem nicht dauerhaft beseitigen."
Zeitplanexperte: "Haben Sie genügend Pufferzeit für meine Antwort eingeplant?"
Manager: "Fragen Sie nicht lange - gehen Sie einfach los!"
Lehrer: "Wenn Sie aufgepasst hätten, müssten Sie mich nicht fragen?"
Zahnarzt: "Das kann ich Ihnen sagen, aber das zahlt Ihnen keine Kasse!"
Priester: "Heiliger Antonius, gerechter Mann, hilf, dass er ihn finden kann. Amen!"
Gangstalker: „Geradeaus und dann links“. Gangstalker (denkt): „Komisch. Vorhin hat er doch seiner Frau am Telefon gesagt, er würde den Bus nehmen...“
Mitläufer (= bezahlte oder genötigte "Hilfsperson" beim organisierten Stalking):
Sie wirken auf mich ein wenig verwirrt. Sie sind doch nicht etwa paranoid? Ich kann ihnen einen guten Psychiater empfehlen!
Zuletzt geändert von wolfgang23 am Donnerstag 11. August 2016, 00:29, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn Spitzentechnologie und Spitzenidiotie aufeinandertreffen sind die Folgen in der Regel katastrophal
Schmidt-Salomon

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun.
wolfgang23
 
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 21:46
Wohnort: Fuckberry Hills

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon wolfgang23 » Montag 7. März 2016, 02:08

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun. Deshalb gibt es Gangstalking.
Genau deshalb werden z.B. mein Bruder und ich gestalkt und von idiotischen Armleuchtern begafft.
Das ist leider kein Witz.
Wenn Spitzentechnologie und Spitzenidiotie aufeinandertreffen sind die Folgen in der Regel katastrophal
Schmidt-Salomon

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun.
wolfgang23
 
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 21:46
Wohnort: Fuckberry Hills

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon wolfgang23 » Montag 7. März 2016, 16:53

DortheaSe hat geschrieben:Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.



Der Mann hätte diese Frau eben nicht heiraten sollen. Vielleicht sollten Korinthenkacker generell nicht heiraten?
Was hat dieser Witz mit Gangstalking zu tun?
Kann mir mal jemand einen Hammer leihen?
Wenn Spitzentechnologie und Spitzenidiotie aufeinandertreffen sind die Folgen in der Regel katastrophal
Schmidt-Salomon

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun.
wolfgang23
 
Beiträge: 320
Registriert: Freitag 31. Januar 2014, 21:46
Wohnort: Fuckberry Hills

Re: Gangstalking-Witze

Beitragvon Darksnow » Mittwoch 9. März 2016, 22:33

wolfgang23 hat geschrieben:
DortheaSe hat geschrieben:Ein Mann steht vor Gericht, weil er seine Frau erschlagen hat.



Der Mann hätte diese Frau eben nicht heiraten sollen. Vielleicht sollten Korinthenkacker generell nicht heiraten?
Was hat dieser Witz mit Gangstalking zu tun?
Kann mir mal jemand einen Hammer leihen?


Alles Ok Wolfgang, hast du echt auf das vorige geantwortet und hast es sogar durchgelesen. Ich mach mir keine Mühe für Idioten. Und ich rege mich auch nicht über sie auf. Ich mach meinen Garten. Die Luftwaffe kommt mal vorbei und es ist echt schön, aber trotzdem foltert man mich noch. Die selben Personen sogar noch. Naja bis Sonntag hören sie auf mich fast um zu bringen, obwohl sie diesmal echt mich töten wollen. Aber hey ich habe nur Durchfall (Darmwühlen haben die echt drauf), aber ich habe meinen Garten. Meine Mutter sagte heute am Telefon das es sie nichts anginge was mit mir passiert, obwohl ich bei ihren Problemen ihr immer zuhöre. Also wenn du mit deinem Bruder wie du schreibst echt so große Probleme hast, warum schreibst du nicht darüber. Ich werde so gefoltert das ich auch jeden Moment durchdrehen könnte, aber ich tue es nicht. Wenigstens lassen die mich Abends und Nachts in Ruhe, weil sie Angst habe das ich durchdrehen könnte. Und da gehen viele Leben drauf! Mein Leben zum Beispiel. Aber denke daran wenn ich durchdrehe. Dann ist wieder in den Nachrichten. Einer ist durchgedreht und wurde erschossen. So ist das. Meinst du jemanden den Abzug drücken zu lassen wäre schwer. Das ist Butterweich, wie sich mit einem Chinesischen Messer bei Unachtsamkeit selbst zu schneiden.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5229
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Mittwoch 9. März 2016, 22:33


Forenking.de
 


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Foren Hosting © 2007-2018 by Forenking.de | Impressum dieses Forums