Wo ihr auf keinen Fall einkaufen solltet

Was hast du für Erfahrung unter Abschirmenden Materialien gemacht und was würdest du empfehlen?
Hast du ein Baldachin? Warst du schon mal in einem Bunker, oder in einem Faradayschen Käfig?

Wo ihr auf keinen Fall einkaufen solltet

Beitragvon Darksnow » Freitag 5. Februar 2010, 18:29

Ich muss jedem sehr dringend davon abraten hier zu bestellen http://www.emv-shop.com/

Wie man selbst nachlesen kann, wenn man ein wenig aufpasst, werden einige Artikel dieses Verkäufers mehr umschrieben, als das sie wirklich den Zweck erfüllen, für den Elektrosmogsensieble solche Artikel benötigen.
Ich finde es echt eine richtige Sauerei was dieser Mensch angibt um Geld durch anderens Leid zu verdienen. Und seine Waren sind nicht mal halb so gut wie richtige Abschirmprodukte, sondern völliger Pfusch und Fälchung, für den selben Preis wie Orginal Abschirmprodukte. Ein wenig günstiger gibt es diese Produkte schon, aber nur damit er ahnungslose Kunden fangen kann.

Als ich vor drei Jahren auf seine Verkaufsseite stieß, wusste ich gleich das ich dort nie bestellen werde. Leider viel ich dem ein Jahr später doch noch zum Opfer.
Ich nahm in dieser Zeit einen Kredit auf und hatte selbst schon ein Baldachin aus Silber mit einer Abschirmleistung bis zu 20 Gh in Aussicht.
Es war so, das ich zu der Zeit noch versuchte arbeiten zu gehen um mir meinen Schutz leisten zu können. Ich wurde sehr belastet und es kam fast jeden Tag vor das ich vor Schmerz der mir angetan wird und wurde zusammengebrochen wäre, weshalb ich mich dann immer auf der Toilette zum erholen versteckte.
Ich wurde zum Äußersten getrieben und hatte es schwer ein Bein vor das andere zu setzen, ohne gleich wieder Schlagartig umgehauen zu werden.
Also wie gesagt wurde ich sehr verrückt gemacht und hatte es schwer alles genauestens wahr zu nehmen und zu analysieren. Meine Erinnerungen, alles wurde mir genommen. Ich konnte froh sein, noch atmen zu dürfen...
Auf jeden fall, als ich das Geld dann hatte, suchte ich die Seite vergebens mit dem Silberbaldachin und suchte deshalb schnellstens in Panik, auch weil man mich oft nicht schlafen ließ einen Ersatz. Ich stieß dabei auf die Seite von Wiegand und Sohn. Da ich nicht lange am PC verweilen durfte und man die abtretende Energie des Gerätes gegen mich verwendete um mich zu verbrennen, hatte ich mal wieder wenig Zeit und Orientierung etwas besseres zu suchen, überhaupt mal durch zu lesen was überhaupt genau dort steht und hatte auch wie man sich bestimmt auch gut Vorstellen kann keine Erinnerung daran, das ich diese Seite schon mal durchschaut hatte. Es war in dem Augenblick aber das Günstigste was ich finden konnte.
Ich rief darauf den Wiegand an und bestellte mir ein Baldachin. Er versicherte mir sogar Mündlich das, der Baldachin sogar schon ab 50Hz abschirmen würde, was eigentlich völliger Unsinn ist. Aber ich nahm ihm das da ab und schöpfte Hoffnung, entlich etwas geschützt zu sein, auch wenn es erst mal nur mein Schlafplatz ist...
Voller entäuschung bekam ich den Baldachin zwei Tage später mit der Post. Als ich das Packet öffnete, hätte ich schon anfangen können zu weinen. Es war sehr Großmaschig, sogar Großmaschiger als in dem Verkaufsbild angegeben und bestand zu 85% aus Plastik. Jeden cm war ein dünner Streifen Alu, oder Silber inpregniert. Mehr nicht... Und obwohl in der Beschreibung stand, das es Waschmaschienenfest ist, verfranzte es schon beim anfassen stark.
Ich versuchte darauf hin das Netz zurück zu schicken um mein Geld wieder zu bekommen, aber der Herr Wiegand wehrte sich dem mit der Begründung, dies wäre eine Extra anfertigung auf Bestellung direkt von der Herstellungsfirma. Mir wurde sofort klar das dies natürlich nicht stimmte, da ich die Ware schon nach Postweg zwei Tage nach bestellung direkt von Wiegand und Sohn bekam. Er hatte dies also auf Lager. Nachdem ich ihm das sogar sagte weigerte er sich immernoch mir das Rückgaberecht zu erstatten und schickte wiederrum das Baldachin an mich zurück.
Ich ließ mir später noch einen rechtlichen Brief für 20€ aufsetzen, aber es brachte nichts. Mir fehlte dann auch das nötige Geld wie die Kraft dazu Gerichtliche Maßnahmen ein zu leiten und sitze seit dem auf diesen unnötigen Schulden. Ich war deswegen auch bei der Polizei, aber dort vermittelte man mir das dies nicht in dessens Einsatzgebiet gehört.

Also liebe Leute, bitte schaut euch die Seite mal genau an und lasst die Finger dann davon.
Leute gibts, die gibts gar nicht....




Als ich das hier schrieb, wurde ich extrem auf mein Genik und Hüfte beschossen. Man setzte mir hohe Töne zwischen durch zu und labert irgend ein Müll auf mich ein wie "du Looser", "tschühhh", in bewusst Aggressiven Ton, damit ich kurz ein Black Out bekomme. Auch schossen sie mir hart in den Kopf und Genitalien!
Auch bewegen sie mich zur Sucht, weil ich mich nicht ausgleichen kann und sagen dann "los, rauch", was ganz gut mit dem richtigen Ton funktioniert! Ich werde dicker und Dicker...
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5229
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Qualitätsbewusste Firmen für Abschirm- Kleidung und Material

Beitragvon thomas » Dienstag 1. November 2011, 23:56

Wie ihr villeicht wißt hab ich selbst ein Forum.
Da gibt es richtige Profis für genau sowas.

Die Gutachten die es von wenigen Opfern gibt wurden unabhängig von den Profis (also von jeden einzeln ohne das er wußte das andere das auch lesen und bewerten sollten) in der Luft zerissen
kurz die Gutachten sind nix wert

weiterhin fragte ich wegen Schutz: Ergebniss zur Zeit gibt es nichts was davor schütz und noch bezahlbar, sowie umsetzbar wäre

nun zu:
579 € zum Fenster rausgehauen

ABSCHIRM-BETT-BALDACHIN (über 99 %) schirmt in der Realität nichts !

http://www.youtube.com/watch?v=stJXQFOM ... r_embedded

http://www.youtube.com/watch?v=43fRgwdL ... r_embedded
thomas
 
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 1. November 2011, 00:02

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Dienstag 1. November 2011, 23:56


Forenking.de
 


Zurück zu Abschirmerfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Foren Hosting © 2007-2018 by Forenking.de | Impressum dieses Forums