Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Um es allen E-Folteropfern möglich zu machen eine schnelle Antwort ohne großes hin und her abzugeben, wie, wann und warum jedem Einzelnen etwas angetan wird, kann hier kurz mit einem Umfragesystem das Leid und Verfolgung beantwortet werden. Hier kann auch kurz darüber berichtet und diskutiert werden.

Diese Umfragen sind sehr wichtig, damit außenstehende Personen sich schnell ein Bild darüber machen können, wie man uns unrechtmäßig behandelt!
Forumsregeln
"Denkt selbstständig darüber nach und lasst euch nichts einreden" das hier ist sehr wichtig, das ihr eure eigene Kontrolle über eure Gedanken behaltet. ich weiß selber wie schnell das geht das ich das tue was die Terroristen von mir wollen!

Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung? Gehen bei dir ständig Glühbirnen kaputt?

Ja sehr oft flackern Glühbirnen und Neonröhren in meiner unmittelbaren Umgebung!
1
11%
Ja ab und zu flackern Glühbirnen und Neonröhren in meiner unmittelbaren Umgebung!
4
44%
Ja es gehen öfters Glühbirnen kaputt in meiner Nähe (Mit einem lauten Knall)!
4
44%
Nein das trifft bei mir nicht zu!
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 9

Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon Darksnow » Samstag 31. Juli 2010, 16:24

Flackern in deiner unmittelbaren Umgebung Glühbirnen und Neonröhren auffällig stark?
Gehen bei dir Glühbirnen ständig kaputt?
Gehen Straßenlampen einfach aus wenn du dich darunter wegbewegst, oder flackern sie auffällig stark bei deinem Aufenthalt in dessen nähe?
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5207
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon Darksnow » Montag 2. August 2010, 02:36

Minga Manga ist gerade bei mir zu besuch. Wir zwei waren am gestrigen Abend noch einmal ein wenig vor meiner Haustür am Untermarkt an dem Wasserdurchfluss, wo man sich die Füße abkühlen kann. Es ist ja allgemein sehr gut sich an bewegenden Wasserstellen aufzuhalten, weil dort viele Minus Ionen produziert werden und wir unsere Körper von der ständigen bestrahlung entmagnetisieren können um einigermaßen Gesund zu bleiben. In meiner Wohnung hielten wir es nicht mehr aus weil ich unter der Abschirmung einige Geräte am laufen hatte mit Infrarot, Elektrosmog und Röhrenbildchirm. Außerdem drehte man die Strahlung zu dem Zeitpunkt sehr hoch auf uns zwei gerichtet. Jetzt geht es und man lässt uns in Ruhe!

Als wir da saßen und ich mich auf den Rücken legte um die Sterne zu beobachten, sagte ich noch so zu Minga Manga, das wir aus der Stadt heraus müssten um den ganzen Sternenhimmel betrachten zu können, weil es in der Stadt zuviel Gegenlicht gibt. Eine Minute Später vielen plötzlich zwei Straßenlaternen neben uns aus, wie wenn mann die Sicherung kurz auslöste was bei Straßenlaternen normal ist wenn man davor tritt (Insider).
Es war schon irgendwie süß, das man dies für uns tat, aber trotzdem ist es Sachbeschädigung und ein Beweis. Ich werde morgen diese Laternen nochmal filmen, um sie aufzuzeigen. Vieleicht lässt sich dazu ja mehr sagen, weil diese zwei Straßenlaternen an verschiedenen Straßenseiten stehen und nicht nebeneinander. Leider habe ich nicht daran gedacht gleich die Kamera zu holen. Und wir zwei haben uns dies auch nicht ausgedacht, obwohl das wohl die meisten erst mal daraus schließen werden!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5207
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon Egregia C. Laude » Samstag 25. Januar 2014, 14:44

also abgesehen davon, dass die glühbirnen in meinem haushalt teilweise nach überraschend kurzer zeit schon kaputt werden, kommt es regelmässig vor, dass diese regelrecht explodieren.

eine geschichte wie du sie mit mingamanga erlebt hast hab ich in anderer atmosphäre gehabt.
das war in einem wettbüro vor einigen jahren. ich war dort sehr häufig am nachmittag um hunderennen zu bewetten. dabei hab ich auch allerlei statistiken geführt und glaubte dann auf einmal eine art "stein der weisen" für nen moment entdeckt zu haben. ich hatte das gefühl, exakt zu wissen, welcher hund beim nächsten rennen gewinnen würde. dieses gefühl hatte ich beim wetten nur einmal davor. das war ein paar jahre vor dem mit den hunden und es gab damals eine quote von 12000:1 und schon damals bekam ich aber kein geld für die (so unfassbar das klingt, aber tatsächlich richtige) wette, da es aus technischen gründen nicht möglich war, die wette zu platzieren.
nun, ich steh also auf um zum wettschalter zu gehen und den hund zu spielen (quote war eine fette 4,5) und in dem moment wo ich die ersten schritte mache, gibt es zum ersten mal seit bestehen des wettbüros einen kompletten stromausfall!
(PS:wie sich tags darauf dann eruieren ließ hat "mein" hund tatsächlich das rennen gewonnen^^)
...denn diejenige Zeit, die der Same unter der Erde verbringt, gehört vorzüglichst mit zum Pflanzenleben...
Egregia C. Laude
 
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 04:32

Re: Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon zausb18 » Samstag 25. April 2015, 16:41

Am krassesten fand ich das eine Energiesparlampe bei mir Zuhause im ausgeschalteten Zustand geflackert hat. Ich find das Video dazu leider nicht mehr und kann mich auch nicht erinnern ob ich es gelöscht habe.
zausb18
 
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 2. April 2015, 15:39
Wohnort: Bremen

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Samstag 25. April 2015, 16:41


Forenking.de
 

Re: Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon Darksnow » Samstag 25. April 2015, 22:47

Da habe ich keine Ahnung von ob eine Neonröhre bei dir ohne Elektrizität flackern könnte, aber Neonröhren kann man auch zur Abschirmung mit benutzen. War meine Idee die ich nie ausprobiert habe.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5207
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon Ela » Montag 30. Januar 2017, 11:14

Hallo,
dies ist mein erster Beitrag, da mir momentan für eine Vorstellung die Kraft fehlt.
In meiner Nähe flackern oft nicht nur Glühbirnen, Sparlampen,etc.,
sondern ich habe bereits mehrfach Geräte "geschrottet", zumindest gestört.
Sitze ich mit anderen Personen in einem KFZ, werden deren Telefonate oft
einfach abgebrochen und ich höre ein "sonderbar, noch nie passiert".
Alles recht merkwürdig mit mur und Elektrik,Elektronik

LG
Ela
Ela
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 30. Januar 2017, 11:01
Wohnort: Wassenberg

Re: Flackern Glühbirnen und Neonröhren in deiner Umgebung?

Beitragvon Darksnow » Montag 13. Februar 2017, 00:14

Ela hat geschrieben:Hallo,
dies ist mein erster Beitrag, da mir momentan für eine Vorstellung die Kraft fehlt.
In meiner Nähe flackern oft nicht nur Glühbirnen, Sparlampen,etc.,
sondern ich habe bereits mehrfach Geräte "geschrottet", zumindest gestört.
Sitze ich mit anderen Personen in einem KFZ, werden deren Telefonate oft
einfach abgebrochen und ich höre ein "sonderbar, noch nie passiert".
Alles recht merkwürdig mit mur und Elektrik,Elektronik

LG
Ela



Du änderst gerne ohne meine Erlaubnis einfach den Text. Naja dafür brauchst Du eine Erlaubnis.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5207
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Montag 13. Februar 2017, 00:14


Forenking.de
 


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2017 by Forenking.de | Impressum dieses Forums