Unterirdische Erfahrungen




Was hast du für Erfahrung unter Abschirmenden Materialien gemacht und was würdest du empfehlen?
Hast du ein Baldachin? Warst du schon mal in einem Bunker, oder in einem Faradayschen Käfig?

Unterirdische Erfahrungen

Beitragvon Darksnow » Mi 13. Jan 2010, 17:36

Wie schon in der Überschrift, möchte ich hier mal eine Kategorie eröffnen wo nicht nur ich meine Erfahrungen in Unterirdischen Bereichen hinterlassen sollte. U-Bahn, Keller, Bunker, Höhlen (ich will meine wieder haben/ John Gray) usw.
Das wäre sehr Aufschlussreich!
Ich habe ja mal gelesen das man mit dieser Laserstrahlung bis zu 40km ins Erdinnere vordringen könnte, aber ob da nun was dran ist, möchte ich mal stark bezweifeln. Es hat mich am Anfang meiner Studie aber sehr geschockt. Leider war es ein sehr Verschwörerischer Bericht, wobei es auch von anderen Radaranlagen ectr. abgepauscht worden sein kann...

Bahnhofslaufschacht:

Ich war vor kurzem mal bei mir in 99974 Mühlhausen am Bahnhof um mal bei der Tafel vorbei zu schauen. Auf dem Rückweg entdeckte ich einen Laufschacht der direkt unter den Bahnhofsgleisen hinunter weg führt zur anderen Seite.
Als ich mich in dem Schacht dann befand bekam ich sofort eine Gänsehaut und Schweisausbruch. Scheinbar haben selbst die Täter damit nicht gerechnet, oder überschätzten sich dabei. Ich hörte als ich hineinging und drinnen war, nur mehrmals ein hohes pfeifen in meinem Ohren und die Gespräche auf mich kamen nur noch stocken oder gar nicht an. Ich hockte mich kurz hin und genoss die Ruhe bis ein älterer Mann kam den ich dann mit einem Gespräch anbindent nach draußen begleitete wo sich unsere Wege auch wieder trennten. Schon als er weg ging und ich nach draußen kam wurde ich wieder völlig von der gerichteten Strahlung erschlagen und musste tief Luft holen...
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Mi 13. Jan 2010, 17:36

Anzeige
 

Re: Unterirdische Erfahrungen

Beitragvon MingaManga » Fr 17. Jun 2011, 14:24

Kleiner Bericht, vielleicht interessierts ja einige:

Ich war vor ca. 1 Monat im Silberbergwerk von Schwarz (Österreich), ca. 1000 Meter im Berg drinnen. War eine Führung zu billigen Preisen, genau richtig einige Tests zu machen.

Hineingefahren sind wir mit einem kleinen Zug etwa 10 Minuten lang tief in den Berg hinein (war gerademal eine 2mal2 Meter Höhle). Drinnen fühlte ich mich auch sofort deutlich besser, irgendwie war der Druck der Strahlung weg. Die Stimmen hörte ich allerdings trotzdem, Handys hatten allerdings keinen Empfang.

Leider war das ganze Bergwerk mit Strom versorgt (Stromkabel), drinnen gabs auch Videos usw. zum angucken. Daher kann ich nicht sagen, ob Stimmen auch weg wären, wenn da kein Strom drinnen gewesen wäre.

Liebe Grüße

MingaManga
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 15:58
Wohnort: Südtirol

Re: Unterirdische Erfahrungen

Beitragvon Sunny » Fr 17. Jun 2011, 15:32

MingaManga hat geschrieben:Kleiner Bericht, vielleicht interessierts ja einige:

Ich war vor ca. 1 Monat im Silberbergwerk von Schwarz (Österreich), ca. 1000 Meter im Berg drinnen. War eine Führung zu billigen Preisen, genau richtig einige Tests zu machen.

Hineingefahren sind wir mit einem kleinen Zug etwa 10 Minuten lang tief in den Berg hinein (war gerademal eine 2mal2 Meter Höhle). Drinnen fühlte ich mich auch sofort deutlich besser, irgendwie war der Druck der Strahlung weg. Die Stimmen hörte ich allerdings trotzdem, Handys hatten allerdings keinen Empfang.

Leider war das ganze Bergwerk mit Strom versorgt (Stromkabel), drinnen gabs auch Videos usw. zum angucken. Daher kann ich nicht sagen, ob Stimmen auch weg wären, wenn da kein Strom drinnen gewesen wäre.

Liebe Grüße

MingaManga



Es freut mich, wieder von Dir zu hören !

Liebe Grüße von Sunny sunn(
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Abschirmerfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron