Antwort auf pulsierende Laser :-)




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon MingaManga » So 31. Okt 2010, 11:40

Hallo,

habe so glaube ich eine sehr wichtige Antwort gefunden:

Hab jetzt einige DvD´s auf den Kopf gepackt, schön verteilt, Spiegel nach außen (Mütze drauf und keiner kriegts mit). Zwei weitere habe ich beim Hals (dort wo der Laser ansetzt und einen beim Herzchakra). Dazu noch meinen Hut, den unter der Mütze und natürlich Rüstung.

Nach nur einer halben Stunde gehts mir um einiges besser. Nasen sind frei, huste zwar, aber auch das sehe ich zur Zeit positiv.

Habe zwar noch einige Stellen am Kopf wo ich noch "abdichten" muss, aber schon mal etwas

Vergesst den Hals bzw. unteren Hinterkopf nicht mit DvD´s abzudecken, hilft bei mir.

Berichte in den nächsten Stunden und Tagen weiter.

MingaManga
Zuletzt geändert von MingaManga am So 31. Okt 2010, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 14:58
Wohnort: Südtirol

von Anzeige » So 31. Okt 2010, 11:40

Anzeige
 

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon Sunny » So 31. Okt 2010, 11:53

MingaManga hat geschrieben:Hallo,

habe so glaube ich eine sehr wichtige Antwort gefunden:

Hab jetzt einige DvD´s auf den Kopf gepackt, schön verteilt, Spiegel nach außen (Mütze drauf und keiner kriegts mit). Zwei weitere habe ich beim Hals (dort wo der Laser ansetzt und einen beim Herzchakra). Dazu noch meinen Hut, den unter der Mütze und natürlich Rüstung.

Nach nur einer halben Stunde gehts mir um einiges besser. Nasen sind frei, huste zwar, aber auch das sehe ich zur Zeit positiv.

Habe zwar noch einige Stellen am Kopf wo ich noch "abdichten" muss, aber schon mal etwas.

Berichte in den nächsten Stunden und Tagen weiter.

MingaManga


Danke für die Infos MingaManga.............

Tze, welch eine absolute Unverschämtheit (!) - fehlt nur noch, dass wir und unsere Kinder demnächst zu unserem eigenen Schutz wie Ritter in Rüstungen herummarschieren müssen, hm ?!

Und das allles wegen Menschen, die den Rachen gar nicht voll genug kriegen können- sehr viel Geld damit verdienen - auch über Strohmänner, während man uns in arglistiger Täuschung weissmachen will, es wären ja irgendwelche Nachbarn, Feinde aus dem Bekanntenkreis, Feinde aus dem unmitelbaren Geschäftskreisen, Vermieter, die ihre Mieter aus den Wohnungen ekeln wollten usw. ?!

http://www.zeit-fragen.ch/ausgaben/2009 ... menschheit

Wehe denen !
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 21:45

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon MingaManga » So 31. Okt 2010, 13:11

Werde zwar noch immer derbst angegriffen, aber meine Körperfunktionen scheinen wieder normal zu werden. Ich spühre Muskeln, Schmerzen usw.

Lange ist´s her...

MingaManga
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 14:58
Wohnort: Südtirol

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon Sunny » So 31. Okt 2010, 14:19

MingaManga hat geschrieben:Werde zwar noch immer derbst angegriffen, aber meine Körperfunktionen scheinen wieder normal zu werden. Ich spühre Muskeln, Schmerzen usw.

Lange ist´s her...

MingaManga


Meinen Kopf bzw. die Stirn , den Hals, den Nacken schütze ich dick mit Fettcreme......

Die pumpen mir auf sämtliche Metalle, die ich am Körper trage- BH und Gürtelschnallen , Schmuck trage ich schon lange nicht mehr - meine Beine , Füsse sind ständig unaufhörlich gezwungenermassen in Bewegung , durch die mehr oder weniger rhythmisch pulsierenden elektromagnetischen Wellen- das sind unbeschreibliche aufdringliche bittere stechende Schmerzen..........

Will man meinen Blutdruck damit in die Höhe zwingen ?

Will man dass ich Bluthochdruckmedikamente zu mir nehme ?

Will man dass ich Schmerztabletten zu mir nehme ?

Ich vertrage diese Medikamente doch gar nicht, bin allergisch !

Was wollen die eigentlich von mir , zum Donner ?!!!

Jetzt hört endgültig damit auf, Himmeldonnerwettersakramentnochmal ! :evil:
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 21:45

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon MingaManga » So 31. Okt 2010, 20:35

Hallo Sunny,

das mit der Creme steht auch auf einer anderen Seite.

Ist die beste Schutzdokumentation, welche ich bisher gefunden habe. Einfach mal hier gucken, ist ein sehr langer Text,

http://groups.google.de/group/harassment-victims/browse_thread/thread/860d7160f04ed6b?hl=en&_done=%2Fgroup%2Fharassment-victims%2Fbrowse_thread%2Fthread%2F860d7160f04ed6b%3Fhl%3Den

leider nur auf Englisch, habe aber dort schon einiges interessantes gefunden.

Zu den DvD´s. Bisher recht erfolgreich, bietet einen gewissen Schutz. Werde in den nächsten Stunden eine Mütze basteln, hoffe damit halbwegs Schutz zu haben.

Problem: Wo DvD´s auf Kopf aufliegen, da bin ich geschützt. Werde aber andauernd dort beschossen, wo ich nicht geschützt bin.

MingaManga
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 14:58
Wohnort: Südtirol

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon Darksnow » Mo 1. Nov 2010, 12:47

Fast euch mal hinter die Ohren oder unter die Ohren. Tastet dort mal mit den Fingern ab. Ich habe andauern Druck auf dem rechten Ohr und tastete es jetzt mal wieder ab. Es schmerzt darunter sehr und ist unter der Haut sehr Wund. Es ist nicht das erste mal das ich dies bemerke, vergaß es aber wieder. Ich band mir etwas Kupferdraht um das Ohr danach und siehe sie können mich nicht mehr Dumm schießen. Ich bemerkte auch das sich deswegen im Mundraum auch schon eine Schwellung gebildet hat. Wie bermerkte auch das sie mir ja wirklich mehrmals minütlich auf diesen Punkt schießen damit ich durch die Vibrationen und dem schon vorhandenen wiederausgelösten Schmerz mich jedesmal dort betäuben und für Sekunden die Erinnerung nehmen. Die sind gerade sowieso sehr radikal und einer droht mir sogar mich zu töten wie beleidigt mich sehr hart. Gerade sagt ich soll lieber die Fresse halten sonst wird er noch brutaler.

Egal ich liege auf jedenfall richtig. Hört auf mich und schützt eure Ohren, besonders hinter den Ohren. Wenn die so radikal mit mir werden kann ich nur richtig liegen cool(

Ich sah ja auch mal einen von der Bundeswehr beim einkaufen, der sich hinter das Ohr ein Knopfkophörer für einen MP3 Player geklebt hat. Das hilft wohl auch sehr gut!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon Sunny » Mo 1. Nov 2010, 18:29

Darksnow hat geschrieben:Fast euch mal hinter die Ohren oder unter die Ohren. Tastet dort mal mit den Fingern ab. Ich habe andauern Druck auf dem rechten Ohr und tastete es jetzt mal wieder ab. Es schmerzt darunter sehr und ist unter der Haut sehr Wund. Es ist nicht das erste mal das ich dies bemerke, vergaß es aber wieder. Ich band mir etwas Kupferdraht um das Ohr danach und siehe sie können mich nicht mehr Dumm schießen. Ich bemerkte auch das sich deswegen im Mundraum auch schon eine Schwellung gebildet hat. Wie bermerkte auch das sie mir ja wirklich mehrmals minütlich auf diesen Punkt schießen damit ich durch die Vibrationen und dem schon vorhandenen wiederausgelösten Schmerz mich jedesmal dort betäuben und für Sekunden die Erinnerung nehmen. Die sind gerade sowieso sehr radikal und einer droht mir sogar mich zu töten wie beleidigt mich sehr hart. Gerade sagt ich soll lieber die Fresse halten sonst wird er noch brutaler.

Was sagt der TYP ? Du sollst die Fresse halten, sonst wird er noch brutaler ????

Wie meint er das ? Wird er persönlich brutaler oder wird der , der ihn dazu zwingt , Dich zu foltern dann noch brutaler ?

Das schlägt ja wohl dem Fass den Boden aus !

Die Typen strotzen ja nur so voller arroganter sadistischer Selbstüberschätzung, hm..........

Haben die noch nie was von Gerechtigkeit gehört ?


Na, das scheint wohl jenseits von deren Verstand zu liegen, hm ?!

Die erhalten ihre absolut gerechte Quittung , wart mal , das dauert gar nicht mehr lange.......

Hochmut kommt bekanntlich immer vor dem Fall

Letztendlich sind es die Auftaggeber/innen- Befehlsgeber/innen von elektronischer Folter und alle die, die uns mit Wonne, Vergnügen , aus Rache foltern , die schreien werden , wie die Schweine am Spieß - bis zum
St. Nimmerleinstag :mrgreen:

Pffftttt.................................



Egal ich liege auf jedenfall richtig. Hört auf mich und schützt eure Ohren, besonders hinter den Ohren. Wenn die so radikal mit mir werden kann ich nur richtig liegen cool(

Ich sah ja auch mal einen von der Bundeswehr beim einkaufen, der sich hinter das Ohr ein Knopfkophörer für einen MP3 Player geklebt hat. Das hilft wohl auch sehr gut!
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 21:45

Re: Antwort auf pulsierende Laser :-)

Beitragvon MingaManga » Mo 1. Nov 2010, 19:27

Hallo Darksnow,

bei mir liegt der Schmerz beim Ohreingang und an den umliegenden Schläfen. Hinter dem Ohr spühre ich keinen Schmerz.

Sich bei den Ohren zu schützen ist mehr als wichtig, da stimme ich dir 100 Prozent zu. Bei mir arbeiten sie allerdings auch mit Knochenschall, daher, jeder nahe an der Haut liegende Knochen ist betroffen.

DvD´s erfüllen meiner Meinung nach genau den selben Zweck wie Kupfer, wobei hier einfach Schutz vor Lasern das Ziel darstellt. Reflektion bzw. Absorbtion.

Frage mich nur, wie ich es schaffen soll den gesamten Kopfbereich mit DvD´s zu schützen. Überlege auch Kupferkabel als Schutz zu verwenden, dürfte auch helfen und Gummi wirkt zudem isolierend.

MingaManga
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 14:58
Wohnort: Südtirol


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron