Beschädigung Öffentlichen Eigentums




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Beschädigung Öffentlichen Eigentums

Beitragvon MingaManga » So 18. Apr 2010, 20:24

Sitze im Bus nach hause, nur der Busfahrer und ich im Bus. Nach wenigen Minuten fahrt (Stimme zu diesem Zeitpunkt mal wieder sehr heftig) geht irgend ein Gerät genau über meinem Sitz kaputt und ein sehr lauter Ton ist zu hören...

Busfahrer hält den Bus an, kommt zurück zu mir und öffnet Abschirmung genau über meinem Sitz. Weiß zwar nicht, was da über mir kaputtging, aber solche Fälle geben einen schon zu denken...

Meine Vermutung: Werde über Satellit beschossen, anders kann ich mir das nicht erklären...

MingaManga
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 15:58
Wohnort: Südtirol

von Anzeige » So 18. Apr 2010, 20:24

Anzeige
 

Re: Beschädigung Öffentlichen Eigentums

Beitragvon Darksnow » Di 20. Apr 2010, 04:01

Naja, das ist das Ding. Manche Sachen wirken auf die Laser anziehend, aber du hast recht, bei mir kam auch viel meiner Meinung nach von Oben. Trotzdem müssen wir mit allem rechen. Ich kram mal bald in meinem Tagebuch. Gut das ich das habe...


Dazu kann ich den Beitrag geben, das man bei mir sehr oft die Lampen ausgeschossen hat. Also ich meine Straßenlampen.

Und dies nicht nur einmal sondern sehr oft.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron