Krass verpeilt , daneben . . .




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Krass verpeilt , daneben . . .

Beitragvon Vinnie » Di 29. Nov 2011, 11:07

Hallo an alle Betroffenen,die gerade jetzt Strahlenfolter ertragen müssen.
Die kalte,unwirkliche Jahreszeit und die kurzen Tage an denen es
um 17:00 Uhr schon wieder dunkel wird gefallen mir ohnehin nicht
besonders gut und bringen leichte bis mittelschwere Depris mit sich.
Wenn es allein dabei bleiben würde,würde ich mich nicht beklagen -
wenn aber die intrigante,verpeilte,hochmütige,sich in Kenntnis der Wahrheit
wähnende, arrogante,satanistische E-Waffen-Fraktion wie eine Horde
besessener Schwachmaten auf mich angesetzt wird, sobald ich auch
nur für 10 Minuten das Haus verlasse,dann geht dies keineswegs
spurlos an mir vorbei.Mir reicht es und ich kann und will auch nicht
mehr "stillhalten" und so tun,als würde dieses Pack mich nur
periphär tangieren.Die Zerstörung der Menschlichkeit ist in vollem
Gange und nur unsere Wenigkeit - eben wir - die Strahlenopfer -
müssen täglich entsetzliche Folterungen und Beleidigungen ertragen.
Denn das ist der Preis den wir für unser Engagement und die geleistete
Aufklärungsarbeit bezahlen - eine große Mission ,für die wir von den machtgeil-pervers
Verpeilten mit massiv gerichteten ,unsichtbaren Energiewaffen bestraft werden.
Es kann doch nicht so weitergehen,daß ein paar geistig Minderbemittelte
die gesamte Intelligenz und alle Freidenker in unserem Land ausrotten
und dafür nicht belangt werden . . . offenbar ist wirklich ALLES so pervertiert,
mutiert und schleimig geliert (LACH) , daß ohne intensives Eingreifen von
neutralen staatlichen Autoritäten keine Hoffnung mehr auf Besserung besteht.
Warum dies geschieht,liegt auf der Hand:Wenn eine Gesellschaft sich wie
die Unsere selbst Zerstört - dann ist sie bald so zerrüttet und geschwächt
daß man sie mit Leichtigkeit kontrollieren und ausbeuten bzw. verwerten kann.

Und zum wiederholten mal
regieren Unsicherheit und Angst - kaum jemand scheint den Mut zu
einer eigenen Meinung zu haben. Solche Zustände hatten wir schon im
Mittelalter , als zigtausende von unschuldigen Menschen durch die Inquisition
bei lebendigem Leib und vollem Bewußtsein auf Scheiterhaufen verbrannt wurden.
Meistens reichte eine Intrige schon aus,um einen vermeintlichen Teufelsanbeter
anzuklagen und von ihm/ihr ein Geständnis unter der Folter zu erzwingen.
Wir müssen uns endlich gegen diesen IRRSINN wehren !!!


smilieopfer((((((((
Wehrt Euch & Gott Segne Euch,
Vinnie
Vinnie
 
Beiträge: 38
Registriert: So 21. Aug 2011, 07:42

von Anzeige » Di 29. Nov 2011, 11:07

Anzeige
 

Re: Krass verpeilt , daneben . . .

Beitragvon kiara » Di 29. Nov 2011, 11:24

wenn du recht hast hast du recht!!!! nur leider werden wir nie weltweit an einem ort zusammenkommen können....warum is ja bekannt denk ich mal... läuten(

und meine meinung seit jahren is die: nur wenn alle betroffenen weltweit zusammenkämen...gäbe es nen ruck, denn das könnten sie net ignorieren NEVER EVER!!!
ansonsten weiß ja jeder inzwischen, dass sich keiner traut oder keine ahnung hat, sogar in höher gestellter position (bei mir ein beispiel polizeipräsident)......also wie soll's passieren, wenn die die dafür zuständig währen im kleinen kreis nix davon wissen, und an nen mikrowellenherd zum essen aufwärmen denken.....z.b. autsch(
kiara
 
Beiträge: 159
Registriert: Mi 23. Nov 2011, 10:33

Re: Krass verpeilt , daneben . . .

Beitragvon Darksnow » Di 29. Nov 2011, 18:42

Wasn das für Werbung?

So was will ich hier nicht nochmal sehen.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Krass verpeilt , daneben . . .

Beitragvon Darksnow » Di 29. Nov 2011, 23:30

Entschuldige ich wollte dir keinen Ärger bereiten. Dann liegt es wohl am Anbieter. Ich habe meinen Webspace gerade erweitert und muss den sonst mal anschreiben.
Ich berichtige das im Forum nochmal.


Das nochmal auf deine E-Mail Frage lieber Vinnie
Ich habe mich nur gewundert weil die Werbung noch nie da war und ich dafür bezahle das diese nicht sein darf. Kann aber sein das der Anbieter, oder das System mich aufmerksam machen sollte das ich mehr Webspace verwende als wofür ich autorisiert bin. Naja so ist das. Die klären dich nicht auf und sorgen für die entsprechenden Maßnahmen damit keiner sich dumm fühlen muss sondern gehen so vor. Das ist überall auf der Welt so und deswegen gibt es Leute wie mich die das klären... (lange Geschichte)
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron