Mind Control Folter brauch hilfe!!!




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Re: Mind Control Folter brauch hilfe!!!

Beitragvon Blackops » Do 6. Jul 2017, 21:51

Na wie du meinst
Blackops
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 20:06

von Anzeige » Do 6. Jul 2017, 21:51

Anzeige
 

Re: Mind Control Folter brauch hilfe!!!

Beitragvon Moanah01 » Do 21. Dez 2017, 21:46

Hallo, danke fur den link
Moanah01
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Dez 2017, 21:39

Re: Mind Control Folter brauch hilfe!!!

Beitragvon anonymm » Mo 29. Okt 2018, 05:10

Mit den Psi-Strahlen werden auch Träume, Stimmen, eben auch Unterzucker, Hunger, oder Sonstiges mitgeliefert.

Bei mir ist es mal so, mal so. Mal ganz negative Dinge oder bösartige Träume, etc.

Ich beruhige mich ständig. Ich sage, das ist geschickt. Sie müssen dagegenarbeiten mit den Stimmen. So wie: Ihr seid unecht, geht weg. Weg, weg, weg!!!

Ich kenne keinen Schutz vor den Strahlen. Die Strahlen gehen über die Aura in den Körper!!

Das Wichtigste auch die Psyche. P-Sta von Pekana ist ein Homöopathisches Mittel und hat mir meine Nerven bewahrt. Depressionen, Traurigkeit, alles wird geschickt.

Es ist ein Fremdeinfluss! Das muss Ihnen bewusst sein! Und den Körper und Nerven müssen stabilisiert werden! Auch Baldriparan ist super!!! Und Calmedoron von Weleda!!

Lernt doch die Kinesiologie oder das Pendeln! Dann könnt Ihr abfragen, wenn die Strahlen nicht mehr so stark sind. Während der Strahlen funktioniert das nicht, weil sie das Innere ins Ungleichgewicht bringen!
anonymm
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 03:55

Re: Mind Control Folter brauch hilfe!!!

Beitragvon anonymm » Fr 12. Apr 2019, 04:21

Die Strahlen kommen von Haarp. Habe nachts eine Ladung wieder bekommen. Hoher Puls bekomme ich da und wache auf. Gut, dass ich Baldriparan für den Tag nehme. Bei 120 Puls! Vorsicht wegen Herzinfarkt. Dann nehme ich 2 Stück. Heute kann ich nicht mehr einschlafen. Und für Alprazolam 0,5mg ist es zu spät, da ich morgens um 6 aufstehen muss zur Arbeit etc.
Das geht schon jahrelang so. Die haben im Computer unsere Namen und drücken nur auf den Knopf und dann werden wir bestrahlt. Dieses Stromnetz müsste 3 Tage tot werden, dann werden alle Daten gelöscht!!!!
anonymm
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 03:55

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron