SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon Sunny » So 6. Jun 2010, 18:04

microchips hat geschrieben:die frechheit ist dazu noch das die beständigen stimmen im nachhinein zu mir sagten das es ein mafiageheimnis sei das sich tierquälerei von einem tier zum anderen überträgt!

wer ist jetzt krank?


Die ham doch`nen Sockenschuß !

So was bescheuertes.............
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

von Anzeige » So 6. Jun 2010, 18:04

Anzeige
 

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon Darksnow » So 6. Jun 2010, 18:55

Zu mir meinten sie ich solle Menschen beglücken, oder sie berauben, oder mit jemanden schlafen, oder jemanden Hypnotisieren, drei Tage ruhig sein, drei Tage nicht onanieren, jemanden von mir abhängig machen und fallen lassen usw. Mit Der Versicherung sie würden an jemand anderes übergeben.

Was mir auch bekannt ist mit dem übergeben ist die Wut auf andere übertragen, weil das funktioniert ja auch wirklich...
Sorgen kann man weitergeben. Naja was solls. Ich weiß wer ich bin!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon microchips » So 6. Jun 2010, 20:02

hey darksnow!

du verstehst das immer nocht falsch!

ich bin voll nicht depressiv! mir macht es spass mit denen zu komunizieren weil ich weiss das die mir alles versaut haben. es wäre so geil zum die zu sturz zu bringen! und ich denke das dies geht.

ich bin so froh das sie angefangen haben mir stimmen in den kopf zu setzten und das ich dieses implantat im tomograph gespürt habe. ich weiss genau was los ist!

habe zum glück noch gute kolegen die hinter mir stehen. ehrlichkeit ist alles!
Hoffe das diese Verbrechen ein Ende haben! Lange kann das nicht mehr geduldet werden.

Das Menschen so Pervers sein können habe ich früher nicht gewusst!
Benutzeravatar
microchips
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:33
Wohnort: Dornbirn

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon Darksnow » So 6. Jun 2010, 20:24

Ich will nur nicht das du falsche Vorstellungen bekommst. Nach jedem Hoch kommt ein Tief, so ist es auch im normalen Leben!

Und nur weil du ein Stich bei Röntgen verspürtest, heißt das nicht das du ein Implantat hast!
Ich bekomme viele Stiche im Kopf, schon alleine wenn ich mich unter Bäume ectr. mal bewege, oder weil sie mal wahllos in meinen Kopf schießen um mich für ein paar Tage mit dem entstandenen Schmerz wahnsinnig zu machen. So war es zumind. bevor ich meine Abschirmung hatte.
Das Gehirn ist Taub, aber wenn es verletzt, angeschwollen ist entsteht trotzdem unbewusster Schmerz und somit Stoffausschüttungen die dich Krank machen. Deswegen sage ich doch, du musst das ganze erst mal begreifen!

Wenn du denkst du hast ein Chip, besorg dir einen Leistungsfähigen Metalldetektor, oder ein Lesegerät. Ich bin sehr sicher du wirst über Laser gesteuert und gefoltert!

Und schreibe mir doch bitte mal bei den Privaten Nachrichten zurück!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon microchips » So 6. Jun 2010, 20:36

schreib lieber öffentlich wenn das passt. sollen alle opfer lesen können was ich schreibe. die täter stecken überal mit drin. ich schütze mich nicht weil ich es lieber geniesse wie sie mich fertig machen wollen und ich finde es schon fast lustig. vor allem weil man sich nirgens hin wenden kann. die haben angst! glaub mir! das sind terorristen! die sagen das sie kommen würden aber kommen nie! denk ich mal. die kommen mir inzwischen richtig minderwertig vor.

die kommen nur im hinterhalt wenn man im tiefschlaf ist um implantate einzufügen.

und bitte hör auf mir gegen das implantat zu reden. es ist eines!

hast du mal eine thomographie gemacht?
Hoffe das diese Verbrechen ein Ende haben! Lange kann das nicht mehr geduldet werden.

Das Menschen so Pervers sein können habe ich früher nicht gewusst!
Benutzeravatar
microchips
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:33
Wohnort: Dornbirn

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon Sunny » Mo 7. Jun 2010, 10:27

microchips hat geschrieben:schreib lieber öffentlich wenn das passt. sollen alle opfer lesen können was ich schreibe. die täter stecken überal mit drin. ich schütze mich nicht weil ich es lieber geniesse wie sie mich fertig machen wollen und ich finde es schon fast lustig. vor allem weil man sich nirgens hin wenden kann. die haben angst! glaub mir! das sind terorristen! die sagen das sie kommen würden aber kommen nie! denk ich mal. die kommen mir inzwischen richtig minderwertig vor.

die kommen nur im hinterhalt wenn man im tiefschlaf ist um implantate einzufügen.

und bitte hör auf mir gegen das implantat zu reden. es ist eines!

hast du mal eine thomographie gemacht?


Die haben die Hosen geschissen voll- in deren totalitären Hirarchie wird jeder niedergemetzelt, der denen nicht hörig /gehorsamst ist und man will uns nötigen ihnen hörig zu sein, sich ihren brutalen Machtstrukturen unterzuordnen- was aufgrund unserers natürlichen Freiheitsempfindens- dem natürlichen Wissen um die Freiheit eines jeden Menschen schier unmöglich ist.

Deren Scheitern ist schon vorprogrammiert................
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon microchips » Di 8. Jun 2010, 04:13

aber wie immer passiert nichts!
microchips hat geschrieben:JETZT BEGINNEN KRASSE MORDDROHUNGEN! JETZT WIRDS STRESSIG!
Hoffe das diese Verbrechen ein Ende haben! Lange kann das nicht mehr geduldet werden.

Das Menschen so Pervers sein können habe ich früher nicht gewusst!
Benutzeravatar
microchips
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:33
Wohnort: Dornbirn

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon Sunny » Di 8. Jun 2010, 09:54

microchips hat geschrieben:aber wie immer passiert nichts!
microchips hat geschrieben:JETZT BEGINNEN KRASSE MORDDROHUNGEN! JETZT WIRDS STRESSIG!


Da liegen mir andere Informationen vor, microchips - die fahren nämlich gerade , einer nach dem anderen, eine nach der anderen, in die eiskalten Höllenhallen ein- auf Nimmerwiedersehen- alle Notwehr-Massnahmen sind aktiv ! :mrgreen:
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon microchips » Mi 7. Jul 2010, 02:40

Der Schweizer Nationalrat Dominique Baettig fordert die Einschweizerung von Schweizer Nachbargebieten.


Der SVP- Politiker Dominique Baettig kämpft laut "20 Minuten" für die Einschweizerung mehrerer Nachbarregionen, darunter auch Vorarlberg. Dafür will er die Bundesverfassung ändern lassen. Im Gesamten soll es neben Vorarlberg auch um Baden- Württemberg (Deutschland), Elsass, Jura, Savoyen (alle Frankreich), Aosta, Bozen, Vares und Como (alle Italien) gehen.
"Das Schweizer Demokratiemodell liegt vielen Nachbarvölkern sehr nahe", wird Baettig zitiert. Toni Brunner, Parteichef der rechts- populistischen SVP, sowie Fraktionschef Caspar Baader und Chefideologe Christoph Mögerli unterzeichneten den Vorstoss. "Immer spricht man vom EU- Beitritt der Schweiz, Baettig betont hingegen das Selbstbestimmungsrecht der Völker", so Brunner zum "Tages- Anzeiger".
Der Psychiater und Jäger Baettig ist in der Schweiz für Provokationen bekannt. So richtete er eine parlamentarische Anfrage an den Bundesrat, worin er fragt, welche Folgekosten durch "das Eindringen gebietsfremder Arten" entstehen. Damit meinte er Ausländer
Hoffe das diese Verbrechen ein Ende haben! Lange kann das nicht mehr geduldet werden.

Das Menschen so Pervers sein können habe ich früher nicht gewusst!
Benutzeravatar
microchips
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:33
Wohnort: Dornbirn

Re: SNUFF! PORNOMAFIA! ZU TODE QUÄLEN! STAAT?

Beitragvon microchips » Mi 7. Jul 2010, 02:53

hoffentlich kümmert sich die schweiz um diese sauereien die auch in österreich abgehen!

und wenn sich die schweiz mit vorarlberg verbündet hat habe ich selber mehr chancen da ich dann auch schweizer recht nutzen kann. denke diese wissen schon bescheid denn das ganze grenzt an menschenrechtsverletzungen die kein staat dulden kann. das problem liegt daran das kein staat sich diesen sauereien die abgehen stellen kann da diese das alles vor der bevölkerung geheim halten müssen und ich wiess das mehr bürger als man denkt ein solches implantat in sich haben und das nicht wissen und wenn sie bescheid bekommen was sie im tomographen spüren sicher nicht tatenlos zusehen und sich das gefallen lassen.

hoffe das sich das alles ändert und das ich an personen komme die finanzielle möglichkeiten haben um diese sauereien aufzudecken.

niemand will das von solchen perversen die gesammte privatsphäre ausspioniert wird. in vorarlberg laufes sowieso schon schweinereien seitens des staates die der staat sich selber nicht mehr gefallen lässt und in den eigenen reihen aufräumt.
Hoffe das diese Verbrechen ein Ende haben! Lange kann das nicht mehr geduldet werden.

Das Menschen so Pervers sein können habe ich früher nicht gewusst!
Benutzeravatar
microchips
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:33
Wohnort: Dornbirn

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron