Sorry aber gut das es euch gibt....




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Sorry aber gut das es euch gibt....

Beitragvon zausb18 » Di 5. Jul 2016, 22:03

Damit meine ich euch natürlich nicht persönlich, aber es gut andere Betroffene zu "sehen". Gut das es Foren wie dieses gibt. Obwohl uns die ganzen Spinner natürlich diskreditieren, aber irgendwann kommt die Wahrheit ans Licht. Seid stark...
zausb18
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Apr 2015, 15:39
Wohnort: Bremen

von Anzeige » Di 5. Jul 2016, 22:03

Anzeige
 

Re: Sorry aber gut das es euch gibt....

Beitragvon wolfgang23 » Fr 2. Dez 2016, 01:56

Tja, lieber Zausebär, das Diskreditieren. Hier haben wir halt ein bisschen mehr Freiraum - hier kann man sich austoben, seinem angestauten Ärger Luft machen. Die Zugriffszahlen sind ja nicht gerade überwältigend - wenn sie nicht überhaupt gefälscht sind...

Auch bei dem, was ich schreibe gibt es viel Spekulation.

Fakt ist in meinem Fall, dass es eine Gruppe so genannter Menschen gibt, die mir über Jahre(!)Schaden zufügt (Verleumdungen, Einbrüche in meine Wohnstätte, an meiner Arbeitsstelle und in mein Auto mit Schädigungen und meist kleineren Diebstählen, aber auch Betäubung und körperlicher Missbrauch(!)) und dass es erwiesenermaßen so genannte Menschen gibt, die sich diese Dinge via Monitor ansehen und sich darauf - mit Verlaub - einen herunterholen.

Nix für ungut, Dicker :-)
Wenn Spitzentechnologie und Spitzenidiotie aufeinandertreffen sind die Folgen in der Regel katastrophal
Schmidt-Salomon

Es gibt NICHTS Dämliches, was man auf dieser Welt tun könnte, wofür sich nicht auch Menschen fänden, die dämlich genug sind es zu tun.
wolfgang23
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 21:46
Wohnort: Fuckberry Hills


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron