Sramana´s Day




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Sramana´s Day

Beitragvon Sramana » Fr 11. Jun 2010, 18:47

Eigentlich wollte ich ja in einem öffentlichen Raum kein Tagebuch mehr schreiben, weil mir das schon so viel Ärger eingebracht hat.

Deshalb schreibe ich mein TB jetzt in einem versteckten Thread auf meinem Forum.

Ich finde Euch ganz schön mutig. Wenn Menschen Eure Tagebücher lesen, die so gar nichts mit unserer Situation zu tun haben, halten Euch schlichtweg für beklobbt. ;)

Also, ich werde hier auch so einiges festhalten, aber sicher nicht alles.

Gestern z. Bsp. hatte ich eine von diesen fiesen Niesattacken, bei denen ich anschließend sogar wieder Nasenbluten hatte. Und siehe da - meine Schmerzen im rechten Bein, die mich seit Jahren quälen, wurden auch wieder massiv schlimmer.
Trotzdem habe ich mich heute aufgerafft und bin durch die Sonne spaziert.
Davon werden die Schmerzen meistens noch schlimmer, sogar taub werden meine Beine, die sowieso seit einigen Jahren schwer wie Blei sind.
Aber ich muss ja auch mal in die SONNE!! :mrgreen:
Sramana
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 23:35

von Anzeige » Fr 11. Jun 2010, 18:47

Anzeige
 

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Sramana » Fr 11. Jun 2010, 18:49

Das Pic gefällt mir :mrgreen:

Bild
Sramana
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 23:35

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Darksnow » Fr 11. Jun 2010, 20:54

Ja die Menschen zeigen doch immer mit dem Finger auf andere um von sich abzulenken :oops: .

Warts ab die kommen wie immer auch noch drauf. ich bin schon seit vorher so sehr an Missverständnisse gewöhnt das ich darüber schon nur noch müde lächeln kann. So lange wir erst mal genau wissen was los ist reicht das auch, der Rest kommt wie immer auch noch dahinter....

Find ich aber trotzdem gut das du ein paar Zeilen hier hinterlässt. Aber beschreibe auch mal wenn du Traktionen ectr. verspürt hast, weil wenn du nur normale Krankheitsbilder durch Trockenheit und wärme aufzeigst können andere auch nichts ungewöhnliches darauß schließen. Lügen sollst du natürlich nicht, das ist ja nicht der Sinn dieses Forum's.

Ich wünsche dir noch einen angenehmen Abend!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Sramana´s Day

Beitragvon mindcontrolopfer » Sa 12. Jun 2010, 01:06

Hallo!

Ja, dass denke ich auch immer, dass Menschen die das nicht erlebt haben und das alles lesen, uns für bekloppt erklären. ::-(:

Sollen sie doch denken was sie wollen.. Vielleicht passiert das noch vielen Menschen und die wissen dann wenigstens bescheid darüber was sie da erleben. Klingt teilweise wirklich verrückt, aber genau so ist das leider.. Versuche jeden Tag genau das wieder zu geben was mir jetzt seit knapp 1,5 Jahren passiert.. Wobei ich noch viele Dinge weglasse, weil die oft nur von kurzer Dauer sind. Schreibe meist die Sachen auf, die extrem pervers sind und längere Zeit andauern.. Also ist längst nicht alles, was die am Tag so mit mir machen..

Wenn man mit den Stimmen halbwegs klar kommt und sich daran gewöhnt hat, ist auch das beste man geht raus und unternimmt etwas.. Die würden uns am liebsten wie kleine Laborratten den ganzen Tag in unseren Wohnungen halten.. Wie so nette kleine menschliche Haustierchen..

Und muss sagen, wenn ich Musik höre gehts mir meistens besser! Weiß nicht, ob die dann die Strahlung etwas runter drehen, oder ob das positiv aufs Gehirn wirkt.. Solltest du mal versuchen..

lg! pierre
mindcontrolopfer
 
Beiträge: 134
Registriert: So 23. Mai 2010, 01:04
Wohnort: Havelsee (Brandenburg)

Re: Sramana´s Day

Beitragvon jojo67 » Sa 12. Jun 2010, 01:32

Den Tip mit der Musikberieselung kann ich zu 100 Prozent bestätigen!! ;)
Aber wenn die Schweine auf meinen Kopf schiessen bemerkt man trotzdem noch ein leichtes zischen!!
lg.jojo
jojo67
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 27. Mai 2010, 14:09

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Sunny » Sa 12. Jun 2010, 09:40

Gegen die Stimmen singe ich lalalalalalala............

und gegen die Folter schnipp ich mit den Fingern......... grins

Tja und wenn ich sage:" Notwehr -Exitus letalis- everywhere immediately- nicht nur im Internet, nicht nur in allen Netzen sondern deutschlandweit, europaweit, weltweit , universumsweit cosmosweit - everywhere immediately, absolut wahrhaftig wahrlichst wirksamst wirklich real -jetzt -> Notwehr-exitus letalis , sagen alle unschuldigen Betroffenen von Strahlen-Wellen-Folter aller Art, dann knallt`s wirksamst wirklich -endgültig ! " :mrgreen:

Tze, wir lassen uns doch von diesen (Lack) - Affen nicht auf den Köppen und den Nasenspitzen herumtanzen - nix da. Punkt.
Dateianhänge
gemischt_smilie_0053.gif
gemischt_smilie_0053.gif (84.76 KiB) 4463-mal betrachtet
gemischt_smilie_0091.gif
gemischt_smilie_0051.gif
gemischt_smilie_0051.gif (2.99 KiB) 4462-mal betrachtet
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Sramana » Sa 12. Jun 2010, 21:15

Mmmmh, ich hab ja Besuch auf meinem Forum seit ich das Hinterzimmer eingerichtet habe, das ist nicht mehr normal! :shock:

Unglaublich viele Amis: bei 15 Besuchern sind 9 aus dem Amiland
Und heute kamen ständig Leute aus dem Raum zwischen Marburg und Kassel!
Sramana
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 23:35

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Sramana » So 13. Jun 2010, 22:01

Außer dass ich heute mal wieder körperliche Beeinträchtigungen spüre und wohl auch letzte Nacht massiv "beschossen" worden bin, ist heute ein relativ entspannter Tag an mir vorüber gezogen.

Aber morgen ist Montag. Und Montags und Dienstags darf ich eine Schulung von der ARGE besuchen. Und siehe da: dort scheint sich jemand "eingekauft" zu haben, denn seit Anbeginn werde ich mit sogenannten Wortwiederholungen und dizzenden und triggernden Wortspielereien belästigt.

Ich werde morgen mal den Begriff "weiße Folter" anführen, - ich glaube nicht, dass einer von den dortigen Stalkern jemals von dem gehört hat, was er mir versucht anzutun.

Da ich diese Wortspielereien schon seit über 8 Jahren aushalte, schocken sie mich nicht mehr, sondern bringen mich oft ad hoc zum lachen!

Also harre ich den neuen Wortkreationen die morgen auf mich zukommen ::-(:

Wie manipulierbar doch die Menschen sind.
Sramana
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 23:35

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Sunny » Mo 14. Jun 2010, 09:35

Kriminelle Weiße Folter kombiniert mit kriminellen schwarzen Forschungen- ein kriminelles "elegantes" poliertes aalglattes Schachspiel und jetzt werden sie ad hoc schachmatt gesetzt -wart mal ab, die landen `garantiert auf elektrischen Stühlen, die Elektronischen -Folterer und ihre Auftraggeber(innen)- Auge um Auge, Zahn um Zahn :mrgreen:
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Sramana´s Day

Beitragvon Sramana » Mo 14. Jun 2010, 19:34

Und siehe da: heute bekam ich vor der kompletten Gruppe einen ca. 20 Minütigen Anschiss, der in keiner Weise gerechtfertigt war.
Da pisst mich der Dozent an, ich solle mir gefälligst eine Steuernummer zulegen, wegen meiner nebenberufl. Selbstständigkeit, - ja, hallo?? Kann der Typ nicht mein Impressum lesen? In meinem PC steht auf meiner Homepage schön sauber und ordentlich - gut lesbar für jeden der hinklickt: STEUER - UND IDENTIFIKATIONSNUMMER!
*Vogelzeigsmilie such* :roll:
Außerdem fühlt er sich persönlich angepisst, wenn ich im Internet die Buchstaben AK benutze!! ::-(:
AK ist doch - das weiß jedes Kind, die Abkürzung für:
ArschKriecher
AbszessKokser
AlterKacker
und - nicht zu vergessen - Aller Kinderficker!
Amen!
Nun kann er sich den Schuh anziehen - der im am besten passt!

Er hat sich so aufgeregt, dass ich ab morgen in einem anderen Kurs untergebracht werden soll und ich bin gespannt, welche Schikanen dann auf mich zukommen.

Ich bin aber so frei und habe mir einen Termin bei der ARGE geben lassen, um mich zu beschweren (ich hatte auch schon Abwesenheitsmeldungen, obwohl ich anwesend war usw.) und meinem Rechtsanwalt habe ich auch Bescheid gegeben.
Und das mit dem falschen Eintrag wegen angeblicher Abwesenheit trotz Anwesenheit ist ja schon seit dem Vorfall ans BKA usw. weitergeleitet worden, - allderweil jeder, der mir aktuell versucht zu schaden automatisch mit der Gang in Verbindung gebracht wird.

Irgendwie freue ich mich ja über den Stress von heute ::-(: :oops:
Sramana
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 23:35


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron