Tagebuch bei PP und Abschirmungserfahrungen




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Re: Tagebuch bei PP und Abschirmungserfahrungen

Beitragvon zausb18 » Fr 5. Jun 2015, 22:15

Ja konnte die Matte bekommen und es gibt eine gute Dämpfung. Cool....
zausb18
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 2. Apr 2015, 15:39
Wohnort: Bremen

von Anzeige » Fr 5. Jun 2015, 22:15

Anzeige
 

Re: Tagebuch bei PP und Abschirmungserfahrungen

Beitragvon Darksnow » Mo 8. Jun 2015, 21:12

Hier gibt es wieder eine Matte, aber dafür würde ich keine 30 Euro bezahlen. Entweder wartest du bis er sie heruntersetzt, oder du überredest ihn Charmant weniger dafür zu verlangen. Als Schutz für dich selbst solltest du Pay Pal benutzen! Achso frag gleich mal ob eine Erdung vorhanden ist. Ohne Erdung kauf dir so etwas nie!

http://www.ebay.de/itm/Elektrosmog-Absc ... 2ee25d48ec

Ich würde dir auch ehr raten erst einmal das Edelstahlgewebe zu kaufen! coolbaby(
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Vorherige

Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron