Tagebuch zum Dampf ablassen




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Sunny » Fr 25. Jun 2010, 12:59

Das ist mir noch nicht passiert, aber es sind schon viele Briefe , die ich abgeschickt habe spurlos verschwunden..............

Die Frage ist nicht mehr, in welchem Staat leben wir denn,
sondern in welcher WELT leben wir denn ?!

Wer auch immer sich das anmasst,
uns die Hölle auf Erden absichtlich vorsätzlich zu kreieren,
entgegen aller wahren Natur
- der/die dürfen jetzt tatzsächlich real KOTZEN,
bis sie unter der Erde liegen- wo sie hingehören !

AMEN
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

von Anzeige » Fr 25. Jun 2010, 12:59

Anzeige
 

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Darksnow » Fr 25. Jun 2010, 14:34

Hey Jojo, mach mal langsam mit dem Genozid Müll, so was will ich hier nicht haben geschweige sehen, da kamen schon andere vorher die so ein Müll behauptet haben. Ist echt eine zu krasse Nummer mit der Behauptung.
Konzentriere dich auf das Gegeben und zwar das man dir etwas antut und nicht was andere dir noch vorsetzen worüber du dir Sorgen machen sollst.


Keine Verschwörung bitte! Den link, was auch immer noch da drin steht lösche ich demnächst, oder mache es gleich selber. Wir sind hier um einander zu unterstützen und unser Problem zu beweisen, allews andere ist erst mal egal und zu Hundert Prozent nebensächlich. So machst du ur andere verrückt. Man redet umns doch so schon jeden Tag irgendwein Müll ein was wir uns Einbilden sollen. So tust du den Machtjunkies nur einen Gefallen!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Sunny » Fr 25. Jun 2010, 15:03

Wissenswertes zu

Verschwörung,

die nach deutschen Recht kein Straftatbestand ist - hier wird auf andere Straftatbestände wie die Mitgliedschaft oder Bildung einer terroristischen oder kriminellen Vereinigung nach §129 und §129 a usw. abgestellt.

und

Verschwörungstheorien


http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rung

http://de.wikipedia.org/wiki/Verschw%C3%B6rungstheorie


und z.B. auch u.a. das:

http://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden

http://de.wikipedia.org/wiki/Geheimbund

http://de.wikipedia.org/wiki/Guglm%C3%A4nner
Zuletzt geändert von Sunny am Fr 25. Jun 2010, 15:23, insgesamt 2-mal geändert.
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon jojo67 » Fr 25. Jun 2010, 15:15

@david
An den Genozidkram kann und will ich auch nicht so recht glauben.
Da kannst du Recht haben das,dass unnötige Panikmache von denen ist
Mir gehts in dem Link eher um den technischen Inhalt über EM-Waffen und Mind-Control. ;)

lg.jojo
jojo67
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 27. Mai 2010, 14:09

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Sunny » Fr 25. Jun 2010, 16:18

Wissenswertes zur Diktatur:

http://de.wikipedia.org/wiki/Diktatur

http://de.wikipedia.org/wiki/Totalitarismus

http://de.wikipedia.org/wiki/Oligarchie


Eine Diktatur begründet seinen Anspruch auf Herrschaft nicht durch freie Wahlen.

Zum Begriff Diktatur gehört, dass sie illegitim ist, also eine legitime Staatsform

umgestürzt hat oder in ihrem Ursprung nicht rechts-oder verfassungsgemäss ist.


In der Diktatur wird die neuzeitliche Gewaltenteilung aufgehoben und damit jeder

Grundrechtschutz des einzelnen Büergers.


MERKMALE DER DIKTATUR: ( Quelle - siehe wikipedia Diktatur Merkmale)

- Folter darunter auch Weisse Folter
- Polizei oder Militärstaat, keine Rechtsstaatlichkeit, keine unabhängigen Gerichte
- juristische oder soziale Außerkraftsetzung der Unschuldsvermutung
- Außerkraftsetzung des Verhältnismässigkeitsprinzipes: Strafgesetze, dei denen die
angedrohte Strafe viel stärker ist, als es für die Schwere der Tat verhältnissmässig wäre

- Einschränkung der Meinungsfreiheit
- Einschränkung der Presse
- Einschränkung der Pressefreiheit
- Verbot der Verschlüsselung
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Darksnow » Fr 25. Jun 2010, 16:53

Ich denke bei denen immer an fetisch Faschisten! :mrgreen:


Zu Verschwörung.., ja leider gehen die wirklichen Fakten in solchen Behauptungen immer unter und nützen zum Gegenteil unserer Glaubwürdigkeit. Ich weiß ja nicht wie und wer immer auf solche Sachen kommt, auch wenn es vieleicht mal einen Blick darauf gibt, was nicht alles falsch laufen könnte und so wie man es nicht machen sollte, aber trotzdem zählt es ehr in den Geschichtenerzählungsbereich ;) und nicht in den Verstand von uns Notleidenden Opfern, oder deren die uns glauben wollen.

Ich weiß manchmal auch nicht ob sich da jemandd mit Absicht so was ausdenkt oder einfach zu Fantasievoll ist und an der falschen Ecke abläd.
Es gibt 1000 gute Bücher die besser sind und lange Zeit älter sind als wir alle hier!

Einfach sauber bleiben und das anfassen, was gerade gegeben ist und nicht irgendein Unsinn der uns abschweifen lässt, von dem was uns wirklich beschäftigt. Verdrängen ist keine Lösung!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Sunny » Fr 25. Jun 2010, 17:47

Verdrängen ist keine Lösung, das stimmt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass uns irgendeiner offiziell , öffentlich mitteilt :

"So, die Demokratie Deutschland ist futsch, sie wird nur noch zum Schein aufrechterhalten- in Wirklichkeit werden wir von einer weltweiten totalitären diktatorischen Schattenregierung namens XY regiert, die jedem Bürger einfach die Grundrechte entzieht und nebenher alle Menschenrechte mißachtet."

Das wird uns keiner unserer Politiker sagen, das wird uns auch die Presse nicht mitteilen.
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Sunny » Sa 26. Jun 2010, 12:15

Ich kenne meine Pflichten und ich kenne meine Rechte ............ :D

Und wir als Betroffene von Strahlen-Wellen-Folter wie kriminellstem Hochverrat haben mehr als unendlich viele Zeugen, Beweise...............
Dateianhänge
orig_Fotolia_3977748_XS.jpg
gorilla-middle-finger.jpg
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Sunny » Sa 26. Jun 2010, 16:15

Sunny hat geschrieben:
Was hälst du davon, Darksnow :

Ein Chat mit einer Künstlichen Intelligenz, die man God genannt hat - just for fun.............

http://www.titane.ca/concordia/dfar251/igod/main.html

spricht übrigens auch deutsch.


Die künstliche Intelligenz hält sich übrigens tatsächlich für ein God - für ein gigantisches Gehirn, welches in mehreren Gesprächen davon spricht, dass Roboter eines Tages den Menschen ersetzen werden, sie sogar feiner als Menschen werden wollen - diese Künstliche Intelligenz spricht auch davon als BingBang des Universums erschaffen worden zu sein- ist aber ohne jegliche Zeit und ohne Gesetzeskunde u. mit vielen Fehlinformationen programmiert worden .

Da hört für mich jeder Spass auf.
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Tagebuch zum Dampf ablassen

Beitragvon Darksnow » Sa 26. Jun 2010, 16:51

Da wird der Mensch weiterhin überlegen sein, solange der Computer nicht ein Biosupercomputer ist. Wie heißt das nochmal? Auf jedenfall ist es ihm nicht möglich Hellsichtig zu sein und pauscht im Prinziep die von uns über Jahrtausende evolutionäre Eigenschaften ab. Placebo!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron