zerschossene Glühbirnen




Hier könnt ihr schildern was ihr so erlebt unter Mind Control, oder auch was andere versuchen euch ein zu reden.

zerschossene Glühbirnen

Beitragvon Darksnow » Mi 10. Mär 2010, 22:10

Ich will mal was auf den Punkt bringen, was nicht nur andauernd bei mir passiert, sondern auch andere Opfer darüber berichten.

Also Leute wenn ihr so etwas in der Art selbst erlebt habt, dann legt es hier nieder.

Und zwar überall wo ich bisher gelebt habe und oft auch von Freunden gehört wo ich mich aufhalte, weil Privatsphäre hält die Fernfunker nicht auf, explodieren Wortwörtlich sehr oft die Glühbirnen. In meinem Elternhaus sind sogar schon zwei Glühbirnen zersplittert. Einfach so!

Da lebt man ganz schön Gefährlich!
Es handelt sich aber noch um die alten Glühbirnen.

Bei den neuen empfehle ich Led's, weil die Neon ja auch gewissen Elektrosmog abgeben.

Ich habe auch ein paar aufgehoben. Vieleicht lässt sich ja daran etwas feststellen!?
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Mi 10. Mär 2010, 22:10

Anzeige
 


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Das alltägliche Leben unter Strahlenfolter und Beeinflussung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron