Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate




Hier sollen Artikel und schreiben zur Möglichkeit von Mikrowellenwaffen eingebracht werden, damit Außenstehende ein Ansatz haben worum es geht und das wir Opfer nicht die einzigsten sind die davon wissen...

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Fr 27. Mai 2011, 16:10

RFID und 2D-Codes stärken Unternehmen im Wettbewerb
http://www.rfid-im-blick.de/20110526109 ... codes.html


Moderne RFID-Techniken erobern eine Vielzahl von Anwendungen
http://www.extremnews.com/nachrichten/w ... 376e7f260e


Wie sicher RFID-Funkchips auf Sicherheitsausweisen wirklich sind
http://www.searchsecurity.de/themenbere ... es/316585/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Fr 27. Mai 2011, 16:10

Anzeige
 

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Mi 1. Jun 2011, 20:41

Mit einer winzigen elektronischen Neuroprothese, die in die Hörschnecke eingesetzt wird, können taube Menschen wieder hören lernen. Das Implantat gehört zu den bahnbrechenden medizinischen Entwicklungen der letzten 30 Jahre.
http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/ewelten/1468641/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Fr 3. Jun 2011, 17:55

RFID und Quellensicherung für den Modehandel
http://www.rfid-ready.de/201106022170/r ... andel.html


Kundenbindung mit RFID-Karte bietet echte Mehrwerte und steigert Akzeptanz
http://www.rfid-im-blick.de/20110530109 ... ptanz.html


HID Global präsentiert RFID-Lösungen für die Abfallwirtschaft
http://www.marktplatz-rfid-im-blick.de/ ... chaft.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Sa 11. Jun 2011, 01:09

Im Klinikum der Universität München (LMU) haben Chirurgen einem Schlaganfall-Patienten eine Nervenprothese in den Oberschenkel implantiert, die ihm das Gehen erleichtern soll. Die High-Tech Lösung ist allerdings bislang keine Serienproduktion.
http://www.up-aktuell.de/news/2011/06/n ... 14962.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Mo 20. Jun 2011, 17:28




Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Sa 25. Jun 2011, 01:30

Schweizer Forscher haben Gen-Netzwerk in menschliche Zellen eingebaut - Methode könnte bei bei Diabetikern in Zukunft die Injektion von Insulin ersetzen
http://derstandard.at/1308679550557/Opt ... t-Gene-ein


Chip statt Pass
Für Reisen mit Katze oder Hund ins EU-Ausland muss der Vierbeiner mit einer Identifikationsnummer gekennzeichnet sein. Dies erfolgte bislang wahlweise über ein Mikrochip-Implantat oder über eine Tätowierung. Doch ab dem 3. Juli wird diese Vorschrift verschärft.
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/umwelt/1487002/


Forscher erfinden Speicherkarte zur Hirnimplantation
http://www.krone.at/Hardware-Software/F ... ory-268913


Wenn der Schreibtisch mitdenkt
Zunächst dürfen die 25 Wirtschaftsstudenten ein wenig über die Stränge schlagen und fabulieren, was das Zeug hält. Bald werde es keine Smartphones mehr geben, dafür aber einen Chip, der in den Nacken implantiert wird. Über diesen könne man ins Internet gehen, aber auch mit Handschlag bezahlen.
http://www.nordbayern.de/nuernberger-ze ... -1.1306937
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Sa 2. Jul 2011, 03:53

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Sa 2. Jul 2011, 03:58

Wieder sehen mit Chip
Implantat in der Netzhaut macht Umrisse sichtbar
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/m ... index.html


Forscher haben eine Hirn-Prothese entwickelt, die Alzheimer- und Schlaganfallpatienten heilen soll.
http://www.bz-berlin.de/ratgeber/gesundheit/ein-chip-soll-alzheimer-vergessen-machen-article1212087.html

Forscher entwickeln gedächtnisunterstützendes Implantat
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 67046.html

Ein neuartiges Implantat kann das Kurzzeitgedächtnis von Ratten verbessern. Die Technik steht allerdings noch ganz am Anfang.
http://www.heise.de/tr/artikel/Prothese ... 67042.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Sa 2. Jul 2011, 04:14

Ein winziger Neurostimulator soll Menschen helfen, die unter dem schwer behandelbaren Cluster-Kopfschmerz leiden.
http://www.20min.ch/wissen/gesundheit/s ... l-11343070


NEUES IMPLANTAT MACHT HOFFNUNG
7 migränefreie Tage mehr pro Monat!
http://www.bild.de/ratgeber/gesund-fit/ ... .bild.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Biochips/ Nervenimplantate/ RFID/ GPS Implantate

Beitragvon Darksnow » Di 5. Jul 2011, 04:35

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

VorherigeNächste

Zurück zu Einleitung/ Themenbereich Mikrowellenwaffen und Möglichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron