Nicht tödliche Waffen -...




Hier sollen Artikel und schreiben zur Möglichkeit von Mikrowellenwaffen eingebracht werden, damit Außenstehende ein Ansatz haben worum es geht und das wir Opfer nicht die einzigsten sind die davon wissen...

Re: Nicht tödliche Waffen -...

Beitragvon Darksnow » Do 21. Jul 2011, 00:27

Speerschleuder weckt sportlichen Ehrgeiz
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/S ... 79862.html


Rheinische Post: Bessere Waffen für die Polizei
http://www.presseportal.de/pm/30621/206 ... ie-polizei


Seit drei Jahren testet die Polizei den Einsatz von Elektroschockern. Obwohl viele Fragen offen bleiben, wird der Taser wohl bald flächendeckend eingesetzt.
http://www.zeit.de/2011/25/A-nonlethale-Waffe


Das Pentagon entworfen, The Active Denial-of-Systeme zu einer nicht-tödliche Waffe, die Mobs zerstreuen konnte. Die Ray Guns, die einst Science-Fiction sind jetzt eine Realität. Das Active Denial System ist ein Waffensystem, das intensive strahlen Wärme verwendet widerspenstigen Personen oder Mobs steuern. Die intensive Hitze verursacht Einzelpersonen sengenden Schmerz fühlen, sondern bewirkt, dass keine dauerhaften Verletzungen. Das US-Militär entwickelt das Active Denial System als nicht-tödliche Mittel Crowd Control, jedoch nicht amerikanische Soldaten die Waffe bislang verwendet haben. Während das active Denial System scheint sich in Tests und Training Szenarien wirksam, Fragen über die Verwendung in gefährlichen Situationen bleibt.
http://narutogerman.com/was-sind-einige ... ystem.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Do 21. Jul 2011, 00:27

Anzeige
 

Re: Nicht tödliche Waffen -...

Beitragvon Darksnow » So 7. Aug 2011, 22:15

Mit Stinkbomben und Wasserwerfern
Israel rüstet sich für Palästinenser-Staat
http://www.n-tv.de/politik/Israel-ruest ... 39966.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Nicht tödliche Waffen -...

Beitragvon Darksnow » Mi 11. Jan 2012, 22:50

"Nicht tödliche" Waffen
Eine gefährliche Illusion
http://abenteuerforschung.zdf.de/ZDFde/ ... .html?dr=1
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Nicht tödliche Waffen -...

Beitragvon Darksnow » Mi 11. Sep 2013, 22:53

Schmerz und Schock: neue nichttödliche Waffen
Eine US-Firma entwickelt angeblich effektive, aber durch eingebaute Mikrosensoren sicherere Geschosse, die Menschen durch Einwirkung auf drei Sinne gleichzeitig lahmlegen sollen
http://www.heise.de/tp/artikel/36/36403/1.html

Mit Hitze gegen Feinde
http://bazonline.ch/wissen/technik/Mit- ... y/25070482


Kriegsführung mit neurowissenschaftlichen Erfindungen
Chemikalien aus der neuropharmakologischen Forschung könnten militärisch als sogenannte «nichttödliche» Waffen genutzt werden. Diese sind im Chemiewaffenverbot nicht eindeutig definiert.
http://bazonline.ch/wissen/technik/Mit- ... y/25070482


Mann stirbt durch Elektroschockpistole
Ein angeblicher Überfall wurde einem Mann in Sydney zum tödlichen Verhängnis. Als er sich der Festnahme widersetzte, griffen die Polizisten zu Pfefferspray und Taser-Waffe. Womöglich hatte er aber gar keine Straftat begangen.
http://www.focus.de/panorama/welt/toedl ... 25315.html


Gummigeschosse oder Tränengas von Polizeidrohnen?
In den USA wird über die Aufrüstung von Polizeidrohnen nachgedacht, scheinbar harmlose nichttödliche Waffen wären eine Möglichkeit, die Tür zu öffnen
http://www.heise.de/tp/blogs/8/152060


Stephen Coleman: Die moralischen Gefahren nicht-tödlicher Waffen
http://www.ted.com/talks/lang/de/stephe ... apons.html


Elektroschocker können sogar Herzstillstand auslösen
http://www.medical-tribune.de/home/news ... oesen.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Nicht tödliche Waffen -...

Beitragvon Darksnow » Sa 11. Jan 2014, 17:49

Schockt gar nicht
Martin Kröger lehnt Taser über die SEK hinaus bei der Polizei ab
In der Theorie sind »Non-lethal Weapons«, also nicht-tödliche Waffen eine vermeintlich gute Sache. Schließlich können mit Elektroschockern, akustischen Waffen oder Reizstoffen durch die Polizei theoretisch Situationen bewältig werden, in der sonst Schusswaffen zum Einsatz kommen müssten - mit allen damit verbundenen Gefahren. Berlins Innensenator Frank Henkel wird nach den tödlichen Polizeieinsätzen am Neptunbrunnen, in Wedding und Reinickendorf deshalb nicht müde zu betonen, dass die Einsätze mit Taser-Waffen anders verlaufen wären.
http://www.neues-deutschland.de/artikel ... nicht.html


Verbot von autonomen tödlichen Waffensystemen gefordert
Wissenschaftler hoffen darauf, dass autonome Kampfroboter von den Vereinten Nationen zum Thema gemacht werden, um ein Verbot zu erreichen
http://www.heise.de/tp/artikel/40/40331/1.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Nicht tödliche Waffen -...

Beitragvon Darksnow » Fr 7. Mär 2014, 19:45

EU will Autos mit MikMit Strahlen-Waffen gegen Autos: Die EU arbeitet an einem neuartigen Waffensystem, mit denen man Fahrzeuge stoppen kann, deren Fahrer nicht "kooperationswillig" sind. Elektromagnetische Impulse im Mikrowellenbereich sollen die Autoelektronik ausschalten.rowellen-Waffen stoppen
http://www.mmnews.de/index.php/politik/13824-eu-autos


Pokemon inspirierte "Epilepsie-Waffe" der US Army
Eine Folge der japanischen TV-Serie war mitverantwortlich für den Vorschlag einer nicht tödlichen Waffe. Sie wurde aber nie umgesetzt. Stattdessen gibt es Mikrowellen-Waffen, um Schmerzen auszulösen.
http://diepresse.com/home/techscience/h ... er-US-Army
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Vorherige

Zurück zu Einleitung/ Themenbereich Mikrowellenwaffen und Möglichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron