Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste




Das bekannteste was mit dem Problem Mikrowellenterror vergleichbar ist, ist der Elektrosmog, worunter im Bekanntesten auch Handy's fallen. Fast jeder sollte mitlerweile schon gehört haben das es ganz und gar nicht so gesund ist sich viel unter solchen bedingungen wie Elektrosmog auf zu halten, da es sehr Gesundheitschädigend ist. Wer also klein anfangen will sich über diese ganze Thematik zu beschaäftigen sollte mal hier rein schauen und vieleicht auch aus eigener Erfahrung etwas nützliches hinterlassen.

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Fr 5. Aug 2011, 12:58

Meinung der Bürger zum Mobilfunk gefragt
Schwerte/Ergste. Reizthema Mobilfunk: Zu den Planungen des Betreibers Vodafone, den Sendemast von der Schule an der Ruhr zum Sportplatz Bürenbruch zu verlegen, soll die Meinung der Bürger gehört werden. Darauf hat sich der Ausschuss für Demographie, Stadtentwicklung und Umwelt verständigt. In allen Fraktionen herrscht große Unsicherheit, ob und welche Gefahren von Elektrosmog ausgehen. 2001 hatte der Rat zur Vorsicht entschieden, dass solche Anlagen nicht mehr auf städtischen Gebäuden installiert werden dürfen.
http://www.derwesten.de/staedte/schwert ... 26874.html


Bürger-Initiative gegen Internet per Funk
http://www.fuldaerzeitung.de/nachrichte ... t25,428204
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Fr 5. Aug 2011, 12:58

Anzeige
 

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » So 14. Aug 2011, 06:21

Lebhafte Debatte über Digitalfunknetz BOS im Stöttwanger Gemeinderat
http://www.all-in.de/nachrichten/allgae ... 759,995321
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Do 18. Aug 2011, 05:58

So stellen sich Handygegner das Paradies auf Erden vor: In einem Funkloch bei Schwarzenburg planen sie ein Maison Blanche ganz ohne Elektrosmog.
http://www.20min.ch/news/bern/story/Asy ... e-11995093
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Mo 10. Okt 2011, 22:58

News und Bücher zu Elektrosmog
http://www.mobilfunk-elektrosmog.de/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Mo 10. Okt 2011, 23:12

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Mo 10. Okt 2011, 23:15

Valley - Das Ergebnis ist eindeutig: In Sachen Mobilfunkbelastung und Radarstrahlung herrschen in der Gemeinde „paradiesische Verhältnisse", wie es Professor Günter Käs formuliert, der im Auftrag der Gemeinde die Funkbelastung gemessen hat.
http://www.merkur-online.de/lokales/hol ... 02268.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Mo 10. Okt 2011, 23:30

Die Perversion der Elektrosmog-Mafia
http://www.symptome.ch/vbboard/elektros ... a-uwb.html


Schönberg - Rund 100 Einwohner waren am Mittwoch dabei, als es in einer Einwohnerversammlung der Gemeinde Schönberg um mögliche Strahlungsprobleme im Zusammenhang mit einem geplanten Sendemast für den Mobilfunk-Verkehr von Behörden (Polizei und Rettungsdienste) ging.
http://www.kn-online.de/lokales/ploen/2 ... hmbar.html


Gigaherz CH
http://gigaherz.ch/pages/home.php


"Enteignungen sind unumgänglich"
Festgelegt hat sich das Land auf eine Trasse für die Stromleitung von Wahle nach Mecklar – eine Trasse, die Hans-Joachim Kloster, Bürgermeister-Vertreter im Lahstedter Rathaus, mit einem "lachenden und einem weinenden Auge" betrachtet.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Dez 2011, 01:44

Geplanter Tetrafunkmast in Kranzberg: Es formiert sich Widerstand
Kranzberg - Vor zwei Wochen sind in Kranzberg die ersten Bagger angerollt: Am Ortseingang soll ein 44 hoher Tetrafunkmast errichtet werden. Die Bürger wurden eiskalt erwischt - hatten bis dahin keine Ahnung von dem Vorhaben. Nun formiert sich Widerstand.
http://www.merkur-online.de/lokales/all ... 79942.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Fr 13. Jan 2012, 17:14

Streit um Handy-Verbot an Oberhausener Kliniken
Oberhausen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat den Kliniken ein Handy-Verbot freigestellt. Während einige Kliniken in Oberhausen auf das Verbot verzichten, machen andere davon Gebrauch. Viele Patienten ärgern sich darüber und fühlen sich abgezockt.
http://www.derwesten.de/staedte/oberhau ... 22561.html


Innenministerium lenkte ein
Etappensieg für Bürgerinitiative: Kein Funkmast in Pfeilstett
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/m ... 1174,78864
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bürger-Initiativen gegen Elektrosmog /Linkliste

Beitragvon Darksnow » Fr 13. Jan 2012, 17:43

Priesendorfer wehren sich
DSL Um eine schnelle Internetverbindung für die Oberauracher Ortsteile Tretzendorf und Trossenfurt herzustellen, soll in Priesendorf ein Sendemast aufgestellt werden. Die Anwohner fühlen sich nicht ausreichend informiert und machen gegen den Sender mobil.
http://www.infranken.de/nachrichten/lok ... 2,236871,C


IG-Erdkabel kämpft um Solidarität der Gemeinden

Alle 119 Salzburger Gemeinden sollen sich mit offiziellen Beschlüssen gegen die neue 380 kV-Freileitung wehren. Diese Ziel hat die Interessensgemeinschaft Erdkabel. Die Gemeinden werden ab sofort informiert und die Erdkabelkämpfer sind optimistisch.
http://salzburg.orf.at/news/stories/2515678/


SYLTER RUNDSCHAU
Anlieger wollen Funkturm verhindern
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/s ... ndern.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Jod gegen Strahlenkrankheit
Forum: Vitamine und Kost
Autor: Darksnow
Antworten: 8
Initiativen gegen Gewallt
Forum: Private Webseiten
Autor: Darksnow
Antworten: 0
Elektrosmog und seine Auswirkungen die Psyche
Forum: Psychologische Medizin
Autor: Darksnow
Antworten: 1
abschirmung gegen mind control / voice to skull
Forum: Abschirmerfahrungen
Autor: sol27
Antworten: 5
Kann Teebaumöl gegen Krätze helfen?
Forum: Plauderecke
Autor: Schwanenkind
Antworten: 1

Zurück zu Handy- Strahlung und Elektrosmog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron