Mein Tagebuch öffentlich




Wenn jemand Tagebuch führt oder Berichte verfasst wie gefunden hat, kann er dies hier einfügen

Re: Mein Tagebuch öffentlich

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Mär 2012, 02:25

    Spionagetechnik gegen mich nach dem Prinzip der Konferenz- und Dolmetschertechnik
    (es ist rein technisch zu sehen, nicht die Geräte selber, da die Vorgehensweise im Stalkerumfeld so
    wahr genommen wird, auf Grund von Abschirmungsmassnahmen und deren Verhalten)

Das ist sehr gut, aber bitte dieses Zitat in Großschreibung weglassen!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Mi 21. Mär 2012, 02:25

Anzeige
 

Re: Mein Tagebuch öffentlich

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Mär 2012, 02:27

Namen weglassen, weshalb die Polizei dich verfolgen würde. Nimm lieber Kurznamen dazu im Tagebuch.


Wie auch beschreiben warum du Nachbarn verdächtigen WÜRDEST



Ich will es dir nur leichter machen.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Mein Tagebuch öffentlich

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Mär 2012, 02:30

Lass dir Zeit matschbirne(
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Mein Tagebuch öffentlich

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Mär 2012, 02:32

Dein Tagebuch fängt sehr gut an!

Außer mit deiner Familie. Streiche es, erkläre es später für dich, oder erkläre es gleich, was man dir dort antat.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Mein Tagebuch öffentlich

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Mär 2012, 02:36

Ok, ich würd dich gerne näher dazu bewegen deine Erinnerungen seid du 4 Jahre alt warst zu erklären ohne Einflüsse über diese Terroristen wahr zu nehmen.

Aber das kapierte bisher keiner.


Jedem seins!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Mein Tagebuch öffentlich

Beitragvon Darksnow » Mi 21. Mär 2012, 12:57

Jetzt ist deine Seite ganz weg. Arbeitest du dran?
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Opfer- Berichte und Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron