Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.




Wenn jemand Tagebuch führt oder Berichte verfasst wie gefunden hat, kann er dies hier einfügen

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Do 6. Jan 2011, 17:54

Wikileaks: Deutschland plant Spionage-Satelliten
http://www.noows.de/wikileaks-deutschla ... iten-24668


DLR: Kein hochaufauflösender optischer Spionage-Satellit
http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... e-satellit
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Do 6. Jan 2011, 17:54

Anzeige
 

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Mo 10. Jan 2011, 01:18

HAGEN. Geocaching ist eine High-Tech-Schatzsuche mit GPS-Geräten und zurzeit der Hit unter den Freizeitbeschäftigungen. Geocaching erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Die Samtgemeinde Hagen will den Tourismus fördern und setzt dabei unter anderem auf diesen Trend. Zurzeit wird ein Konzept entwickelt, um hiermit neue Zielgruppen in die Samtgemeinde zu locken.
http://www.nordsee-zeitung.de/Home/Regi ... id,17.html


Raumfahrt-Serie, Teil 5: Konkurrenzkampf im All wird härter
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/7/0 ... 15,00.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Di 18. Jan 2011, 01:49

n Paris haben Wissenschaftler die ersten Ergebnisse der Planck-Surveyor-Satellitenmission vorgestellt. Die Mission soll Einblicke in die frühesten Momente des Universums vor 14 Milliarden Jahren ermöglichen. Die Zwischenbilanz liest sich imponierend
http://www.handelsblatt.com/technologie ... te;2728820


Die EU will ihre Naturschutzgebiete künftig per Satellit überwachen. Geleitet wird das Projekt von Salzburg aus - vom Geoinformatiker Stefan Lang von der Uni Salzburg. Eingriffe in Naturschutzgebiete sollen so verhindert werden.
http://salzburg.orf.at/stories/492197/


Der "hochgeheime" HiROS-Satellit: Enthüllt durch Wikileaks?
http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/go-f ... -wikileaks


Das Röntgenteleskop Max Valier
http://www.maxvalier.org/front_content. ... =45&lang=1
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Di 18. Jan 2011, 01:50

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Mo 24. Jan 2011, 23:40

Der laut Eutelsat Communications leistungsstärkste Satellit der Welt KA-SAT hat nach seinem Start alle Flugmanöver und befindet sich nun im geostationären Orbit auf seiner Betriebsposition 9° Ost.
http://www.computerwelt.at/detailArticl ... 132191&n=5
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Mi 26. Jan 2011, 05:36

Handy soll zur Steuerung in Satellit eingebaut werden

Ingenieure der britischen Firma Surrey Satellite Tochnology Limited (SSTL) in Guilford testen bis zum Jahresende, wie gut der Handyempfang im Weltraum ist.

Das Handy soll in einen 30 cm großen Satelliten eingebaut werden, der in seiner Umlaufbahn Bilder von der Erde schiesst. Strahlung und hohe Temperaturschwankungen machen allerdings den Einbau in den Innenraum des kleinen Satelliten notwendig. Hierzu müsste ein Loch durch die Hülle gebohrt werden.

Der Einsatz eines Handys in die Fotosatelliten würde eine große Kostenersparnis in der Weltraumforschung mit sich bringen. Während das Handy bei seinem ersten Einsatz Zusatzfunktionen erfüllt und als Backup für den Steuerungs-Computer dient, soll es später sämtliche Aufgaben übernehmen.
http://www.shortnews.de/id/873108/Handy ... aut-werden
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Do 27. Jan 2011, 05:00

Hobbyastronom identifiziert Tarnkappensatellit
http://www.raumfahrer.net/news/raumfahr ... 1205.shtml
Dateianhänge
Stealth-sat.jpg
Stealth-sat.jpg (11.05 KiB) 431926-mal betrachtet
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Mi 2. Feb 2011, 00:25

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Fr 4. Feb 2011, 01:56

USA und China probten den Satellitenkrieg
Sowohl China als auch die USA schossen 2008 von der Erde aus eigene Satelliten ab. Diplomaten zeigten sich besorgt und warnten vor einem Krieg der Sterne.
http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asi ... y/13681295
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Privatsatelliten/ Mini Cube's/ Schrottsatelliten/ uvm.

Beitragvon Darksnow » Sa 5. Feb 2011, 04:37

Der russische Satellit "GEO-IK-2" sollte die Erde vermessen. Doch nach seinem Start am Dienstag war er plötzlich verschwunden. Nun wurden Signale des Hightech-Spähers aufgefangen - er schwebt auf Abwegen.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/welt ... 30,00.html


Glonass K: Modernster Satellit der Welt auf der CeBIT 2011
http://www.mittelstandcafe.de/glonass-k ... 42486.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

VorherigeNächste

Zurück zu Opfer- Berichte und Tagebücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron