Bei mir ist auch Theater




Hier kannst du dich lang oder kurz Vorstellen. auf jeden fall wäre dies angebracht, damit andere ein Bild von dir haben und sich gegebenfalls dem anpassen können.
Keine Angst, dass alles soll helfen jeden einzelnen Fall auf zu klären.

Bei mir ist auch Theater

Beitragvon ThomasRichter » So 14. Mär 2010, 00:01

Hallo

Habe mich hier angemeldet, da du mir den Link im Forum (Familienforum) hinterlassen hast.
Ich habe zuerst mal alle Beiträge und (einige) Links überflogen.
Der Link: http://freenet-homepage.de/frank-42/ ist sehr interessant, zwar viel zu lang, aber ich habe im Text die Ursache gefunden auf die Frage, warum ich.
Die Täter kommentieren dies meistens mit den Worten: "Du wirst nie wieder einem Menschen etwas antun können"


Genauso ist es bei mir, da bildet sich einer ein ich hätte den Bruder meiner Frau mißbraucht, er hätte mich gesehen.
Der Typ veranstaltet das ganze Programm,24 Std. rund um die Uhr seit ca. 7 Jahren, zusammen mit Helfern wechseln die sich im Schichtsystem ab.
Gepiepse hören wir (4 Personen) rund um die Uhr, außer es kommt mal Besuch da ist ruhe.
Bei allem möglichen was wir tun folgen dumme Kommentare dazu, um zu zeigen wie schön alles funktioniert sind meist am Wochenende "Gäste" da um sich anzuschauen wie wir genervt werden.
"Den kann man nur Tod machen" war gerade ein Kommentar von dem "Oberindianer".
Dieser erzählte zu fast jeden (Ärzte,in Läden,also fast jeden wo wir Kontakt haben) das ich ein Kinderschänder wäre und er wäre bei der Polizei und würde gegen mich ermitteln und schon helfen Leute diesem Spinner(n) ohne zu hinterfragen, sich Ausweiß zeigen zu lassen, immer hat der auch versucht Leute zu Straftaten anzustiften, aber ausser mit rumfahren und gucken, beobachten tun diese nichts. Einige scheinen zweifel bekommen zu haben, da dieses Theater nun schon 7 Jahre geht ohne das was passiert.Ich gehe seit ca 4 Jahre nicht mehr aus dem Haus, wegen Wasser im Körper, dadurch sind Beine und Füße so dick, das ich keine Schuhe anziehen kann.
Vor dem Theater wurde von einem Jugendlichen Anzeige erstattet, er wäre bei uns gewesen, ich hätte ihm gezeigt wie ich Kinder aufnehme, Pornos schneide,herstelle und diese über I-Net verkaufen würde.
Darauf erfolgte eine Hausdurchsuchung mit großem Tam Tam, sämtliche CD,VHS,Disketten und PC, Sat-Receiver wurden beschlagnahmt, ausgewertet und nach etwa 6 Monaten alles wieder abholen dürfen.
Die Polizei wunderte sich warum ich kein Modem habe, sowie kein Telefon oder I-Net Anschluß, haben wir erst seit 2 Jahren.
Jedenfalls ist es so das alle möglichen Leute die geschrieben haben (im Netz) berichten sie hätten angeblich jemand mißbraucht und daraufhin spielen einige Polizei, Richter und Vollstreckung in einem.
Woher haben die solche Gelder?

Eigentlich können wir Opfer uns nur so wehren, das wir Geld sammeln und uns auch so ein Überwachungsteil ausleihen (kaufen ist zu teuer) und die dadurch sehen und wir so die direkt bei ihrem tuen sichtbar machen. Dann könnte man die Polizei rufen und die könnten handeln.
Dann zum nächsten Opfer fahren, bis alle Opfer befreit sind.
Angeblich sehen die was ich denke!!!
So erstmal genug fürn ersten Beitrag.
Gruß Thomas
ThomasRichter
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 23:01

von Anzeige » So 14. Mär 2010, 00:01

Anzeige
 

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Sunny » So 14. Mär 2010, 16:23

Hey Thomas,

wo kann man sich denn so ein Überwachungsteil ausleihen ?

Bei mir ist heute wieder ein Theater, dass man meinen könnte sie wären inzwischen total von Sinnen - wie eine Herde wildgewordener Säue posaunen sie hier herum.............

Abartig, total abartig..................

- als ob sie im gesamten Europa irgendwelche Experimente / Forschungen mit uns betreiben (lassen )- das ist doch ein Skandal !

Mal wird englisch gefunkt, mal deutsch, mal alles beide durcheinander - einen Schweizer Akzent spreche ich persönlich jetzt auch manchmal, obwohl ich noch nie in der Schweiz war !

Grins.......... Ricola, Schweizer Kräuterbonbons- lutsche ich jetzt nicht mehr !

Wer weiss, was da so alles übers Ausland mit uns getrieben wird ?

Manchmal hängen die ihre Energien knallig auf alle Metalle , Gürtel, Schuhe, Ketten an meinem Körper, dass sogar mein BH- mit Bügeln- b.e.b.t. !

Um eine kosmetische Busenstütze per elektronischem Lifting habe ich nicht gebeten, habe ich nicht bestellt - habe ich auch gar nicht notwenig.

Kein Wunder, dass soviele Frauen Cellulites haben- wenn die mit ihren pulsierenden Wellen ständig auf das Bindegewebswasser zielen, schießen ist das kein Wunder !

Die verwenden unsere kostbaren Zellen, das Wasser unserer Zellen, kostbaren Rückenmarks- Gehirn- Liquor um unsere Informationen abzuzapfen- sehen das was wir sehen................ nun denn dann sehe ich eben oft ganz viel Wasser, das zerstört ihre elektronischen Computeranlagen, Wasser mögen die nämlich rein naturgemäß überhaupt nicht - grins........

Das sind ekelerregende Parasiten, Schmarotzer- Energievampire..............

Die dafür Verantwortlichen, causal Schuldigen erhalten ihre Quittung dafür leibhaftig persönlich- das ist absolut sicher- so und so, so oder so - in jeder Hinsicht- grins..........

hehehehehe............

Wir, die wir unserem Herzen treu sind, k.a.n.n. defintiv nicht das geringste schaden.

Hihihi.............

oft sage ich einfach nur: " Nicht getroffen, Schnaps gesoffen !
- eure Scheißenergien werden sowieso an den rechten Platz umgeleitet - rein naturgemäß versteht sich ! ":)

Wer Scheiße sät wird Scheiße ernten.

Lass dich, Thomas nicht unterkriegen- auch Du, Darksnow nicht- wir sind stärker als wir glauben, viel stärker als sie ahnen ;) !

Mein RiesenKing-Kong , der im Weltall sitzt und immer für mich da ist, wenn ich ihn brauche , killt diese Energie- Vampire zusammen mit allen Riesen- King-Kong`s aller Betroffenen !

lg

Sunny :)
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Darksnow » So 14. Mär 2010, 17:40

Hallo Thomas,

schön dich hier zu treffen.

Ja die sind in ihrem Aggressieven Verhalten echt Skrupellos und absolut unschlagbar. Schlimmer waren wohl nur Hitlers Konzentrationslager!

Das sie auch Menschen zur Tat zwingen, habe ich hier in MHL auch schon mitbekommen. Bekannte mit denen ich ab und zu rumhänge und diese auch nicht gerade beachtenswerte Sozialstrukturen besitzen, nutzen die Funkterroristen am liebsten für ihren Spaß aus!

Heute habe ich mal ausgeschlafen und die Lieblingsbeschäftigung der Funkterroristen ist zu warten das ich aufstehe, ansonsten zwingen sie mich in Geschrei und Gelächter dazu. Bis vor einiger Zeit verbrannte man mich auch einfach beim schlafen oder traktierte unentwegt meine Gliedmaßen!
Natürlich sind sie auch heute wieder gleich über mich hergefallen und haben mir ins Genick geschossen, gleich die Strahlenintensität auf mich erhöht und auf mich lustig eingeschrieen.
Jetzt habe ich mich wieder mit elektrostatisch stinkenden Kupfergewebe eingewickelt und es ist besser. Sie versuchen aber weiterhin auf mich durch zu kommen und werden dann jedes mal auch brutaler.
Sinn ist es doch nur das ich morgens wie ein Krüppel in den Tag gehen soll, damit ich den rest des Tages auch betäupt und beeinflussbar bin. Auch damit ich voller Schmerz mich nur noch hinlegen kann und nicht machen kann. Echt grausam was die sich mit uns erlauben können.

Ich sage auch immer, dass die Funkterroristen freie Verfügung über uns Elektrofolteropfer haben. Die scheiß Bullen machen echt nichts. Ich nehme die nicht mehr ernst wenn sie nicht aml ihren Job richtig machen können! Jetzt labert einer auf mich ein, das ich dazu unterstützung bekomme. Da sind die Funker wieder dicke da.

In Faulungen bei meinen Eltern hat man mich wenigstens auch mal in Ruhe gelassen, aber hier in Mühlhausen werde ich Non Stop ohne Würde und Gnade hingerichtet.

Und so wie meine Nachbarn schon mit mir gespielt haben....
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon ThomasRichter » Mo 15. Mär 2010, 00:17

Sei mir jetzt nicht böse!
Bis vor einiger Zeit verbrannte man mich auch einfach beim schlafen

wieder gleich über mich hergefallen und haben mir ins Genick geschossen


Also wenn das so jemand liest, denkt derjenige "Meise,Krank u.s.w.".

Aber Opfer wissen genau was du meinst.
Ich werde zusammen mit meiner Frau und meinen 2 Kindern "gekocht". (so nenne ich das)

Ich werde in unregelmäßigen Abständen gekocht, meißt etwa 5 min, da schwitze ich wie sau, sobald das abgedreht wird kühle ich schnell wieder ab und friere kurz.

Gegen das Kochen (auch im Bett) habe ich 1 Ventilator dastehen der mich durchweg kühlt.
Ist es zu kalt ziehe ich die Bettdecke etwas höher, das klappt gut.

Manchmal nehme ich auch 1 Fliegenklatsche und wedele mir Luft zu wenn sie kochen.

Bei Frauen wirkt das kochen anders, sie schwitzen zwar auch aber nur innerlich, man sieht es bei Frauen nicht so wie beim Mann. Da ich 2 Töchter habe gilt dies hier auch.

Dauergepiepse ist bei uns 24 St an, außer es kommt mal Besuch.

Der eine (Link hier oben im Beitrag) hat einen Fehler gemacht, er läßt sich rumkommandieren, wartet auf Antworten von denen.
Tut das nie, die lachen sich ein Ast über denjenigen.

Ich halte den ganzen Tag Selbstgespräche über alles was ich so tue oder lese, das macht die Täter
sauer, das regt die auf, da hört man oft "Was können wir denn nur tun?? Mir müßen doch noch was machen können."

Ich sage dann ganz laut "Ab in den Knaßt, Gelumpe zusammen packen und abzischen solange ihr noch könnt.

Zur Frage wo bekommt man sowas her, ebtweder vom Hersteller oder von Sicherheitsläden.

Dazu habe ich links bei mir im Forum, da kannste ja mal lesen, da gibts auch Videos wie man durch die Wände schauen kann.
So machen die das ja bei mir. Das geht problemlos durch Wände. Hier haben die das in 3 Häusern je 1 Stativ mit so einem Teil stehen. gesteuert wird dies von 1 Haus.

Ton gibts z.b. hier: http://www.alarm.de/audioueberwachung/l ... ystem.html

Das Problem wir brauchen selbst zum ausleihen ein wenig Geld.

Aber nur so kann man das beenden, denn die hören nie auf, dadurch das die alles sehen und hören wissen die wo man hin will und da werden zig Leute in Marsch gesetzt, damit man nichts verpasst oder derjenige Hilfe bekommt.
Die sehen in allen Fällen in uns Opfern Sexualstraftäter.

Gruß Thomas

mein Forum: http://familienforum.biz

fast ganz unten:
http://familienforum.biz/board35-stalki ... eben-mehr/

Gruß Thomas
ThomasRichter
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 23:01

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Darksnow » Mo 15. Mär 2010, 15:20

Du musst auch die Energie in deinen Wohnräumen reduzieren. Stell dir am besten wenn du nicht abschirmen willst, einen Alu- Kupferblock ins Zimmer und hänge den an die Erdung, damit der dann den unnötigen Elektrosmog aufnimmt, der auch von den Haushaltsgeräten kommt!

Das reicht auch etwas!

Was piept denn bei dir? Dieser leichte hohe Ton im Ohr?

Und tu mir bitte den gefallen und stelle dich erst mal unter Vorstellungen vor, damit andere einen Überblick bekommen. Auch bitte mische nicht alles mit Links voll, sondern Katalogisiere das hier im Forum mit. Deine Forenadresse kannst du auch extra hier im Forum unter der richtigen Kategorie ausstellen.

Am besten du schaust dir erst mal alles an!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Sunny » Mo 15. Mär 2010, 19:27

Hallo,

dass sie auf die Kinder, die Embryonen keine Rücksicht nehmen ist

schlimmer als die Hitler -Zeit - das stimmt.

wie können Menschen nur derartig grausam sein- Geld ist wohl alles ?!

Sie haben unser Vertrauen in das Leben auf das Gröbste mißbraucht-

uns erstmal in Sicherheit gewogen und dann erbarmungslos zugeschlagen

-immer wieder- etappenweise und dann auch mal wieder ohne einzugreifen-

und dann wieder drauf.............man könnte fast meinen sie spielen ständig neue

Programme ein- experimentieren immer wieder mit neuen Ideen, Trends, Glaubens-

vorstellungen................ und jetzt läuft da wohl gerade ein Riesenexperiment in ganz Europa

Sie verstossen gegen sämtliche Menschenrechte.................

Unser Vertrauen derartig hinterrückst zu mißbrauchen ist derartig abartig, dass man

Menschen, die die Folter am eigenen Leib noch nicht gespürt haben und immer noch

in dem Vertrauen sind, gar nichts anderes übrig bleibt , als uns den Vogel zu zeigen-

wenn man darüber spricht

Wer will denn schon wahrhaben, dass sich die eigene Spezies sich derartig brutal

heuchlerisch , verräterrischst uns gegenüber aufführt - nur um Millionen zu scheffeln ?

Nein- verdenken kann man es jenen nicht, die über das Thema lieber gar nicht sprechen wollen,

es negieren und uns belächeln - diese Wahrheit ist derartig grausam und hart- verdenken kann ich

es ihnen nicht- wenn sie es nicht hören wollen.

Wie kann man uns Menschen , die derartig vertrauen - vertraut haben- einfach willkürlichst

Messer in den Rücken stechen?!

Glauben die etwa, dass wir dumm und naiv sind, weil wir im Vertrauen leben, gelebt haben ?

Glauben die etwa deshalb alles mit uns machen zu können ?

Entgegen aller Menschenrechte, aller Gesetze............

Was halten die denn von uns?

Was glauben die denn von uns ?

Was glauben sie von sich- das sie was Besseres sind, weil sie viel Geld besitzen- welches sie sich

durch schwarze Geschäfte verdient haben- -von den Eltern geerbt haben ?

Mit wem haben wir es zu tun ?

Menschen die nicht die geringste Achtung vor dem Leben, den Lebewesen, den Menschen haben ?

Wer weiss wie lange sie das schon tun?

Kriegt vielleicht jedes Baby schon nach der Geburt über Mind-Controling eingeflüstert :" He, Du

bist ein Versager- ein Sklave !" ?

Was haben sie uns bereits angetan- was tun sie unseren Kindern, den Männern und den Frauen

an ?

Wieviele haben sie verleumden lassen, verleumdet, versklavt, mißbraucht, zu Straftätern

gemacht ?

Was haben sie uns alle schon angetan ?!

Vertrauen derart zu mißbrauchen ist absolut unverzeihlich !

Uns das Leben zur Hölle zu machen- bewußt , absichtlich , vorsätzlich - ist absolut unverzeihlich !

Gestern waren sie wieder derartig korrupt- immer am Wochendende, wenn man mein Mann zu Hause ist !

Sie hatten es regelrecht darauf abgesehen meinen Blutdruck in die Höhe zu treiben- Herzrasen auszulösen- was bezwecken die damit ?

Inzwischen lege ich mich dann ganz cool in meinen Sessel und trällere ein Liedchen für mich im Stillen hin: " Ihr könnt mir nix- ihr nicht !"

heute Abend kommt der Film- die Grenze- in Sat1 - wollen die uns langsam auf eine

bevorstehende Diktatur vorbereiten ?

Na, aber nicht mit uns-nicht mit uns !

No No No No No No No !

lg
Sunny
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Darksnow » Mo 15. Mär 2010, 21:36

Hey Sunny,

du bist mir eine.

Dein starkes herangehen an die Sache ist echt ansteckend. Du bist echt ne Sonne!

Mach weiter so.

Sage mal ist dein Mann Berufskraftfahrer? Weil er nur an Wochenende daheim ist!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon ThomasRichter » Di 16. Mär 2010, 01:28

So das mit dem Ton ist ein hoher Pfeiffton (wie Tinitus ca 1 khz) und meistens nur rechte Seite.
Die linke Seite ist meist nur am Wochenende oder Nachts an. (je wer da ist bei denen, Schichtsystem)
Meine Tochter ist 17 und mußte ihr Kind und mein Enkel ausschaben lassen, es starb etwa 4-5 Woche ohne einen Grund oder Anlaß, einfach so.

Unsere Katze hatte im 2 Jahr schon Geschwür, da wurden Eierstöcke entfernt.
Die Liste könnte ich so weiter schreiben.

Was haltet ihr von meiner Idee das wir uns erkundigen (wie teuer es wäre) Technik auszuleihen und sie so dahin zu bringen wo sie hingehören?
Gruß Thomas
ThomasRichter
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 13. Mär 2010, 23:01

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Darksnow » Di 16. Mär 2010, 01:56

Mit dem Pfeifton das ist so:

Und zwar hörst du bei beiden Ohren verschiedene Frequenzen, weswegen die empfindlichkeit beider Ohren verschieden ist würde ich jetzt sagen. Es reimt sich zB. auf die Nacht, weil Nachts ein ganz anderes Klima herrscht als am Tag und da wirkt die Strahlung auch ganz anders. Ich glaube bei Kälte wirkt sich Strahlung weiter aus, als bei Wärme. Auch nimmst du Nachts einen Ruhephase ein und du daher die Frequenzen die auf deinen Körper prallen besser heraus hörst, weil du empfindlicher bist, da du andere Körperrythmen wie sehen sprechen ectr. nicht mehr ausführst.

Das ist wie wenn man die Augen schließt, dann hört man auch mehr, weil dein Rechner weniger Datein benutzen muss um sich zu laden (Also dein Gehirn).

Nur auf das Wochenende rteimt das nicht, höchstens da kommen noch andere Fernfunker dazu die anders Senden.

Bei mir ist das, da ich viel Abschirmung habe, das es in meinen Ohren öfters pfeift.

Ich weiß auch nicht wie sich Almagan daruf auswirkt.


Die Haustiere meiner Eltern haben auch alle Krebs! Der Dackel legt den ganzen Tag den Fußboden um sich zu erden, oder reibt seinen Kopf ständig am Sofa ectr. um den Überdruck aus dem Kopf zu bekommen. Oft habe ich die Hunde auf dem Kopf massiert, wobei fast jedesmal die Luft hinauspfeift und es auch schon mal knackt. Danach sind sie immer Hyperaktiv. Ist schon grausam bei Tieren, weil die sich nicht mal wehren können!

Bei dem ausleihen von Geräten, da müssen wir schon sicher sein, weil wie dazu einen mit Zeugnis brauchen der das Gerät überhaupt bedienen darf um dies Vorschrifts,äßig auf zu weisen. Oder kennst du dich schon alleine mit den ganzen Frequenzeinheiten aus?
Ein Baubiologe wäre nicht schlecht, aber der müsste sich dann auch für uns einsetzen, was keiner gerne bei unserem Fall macht.

Das nutzen die Fernfunker aus. Die zerstören doch alles was ihnen in den Weg kommt und sind auch noch Selbstüberzeugt wie schlau sie doch alle wären, auch wenn das Opfer diese hintergehung bemerkt. Die sind echt alle zu schlau für uns :?
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Bei mir ist auch Theater

Beitragvon Sunny » Di 16. Mär 2010, 11:34

Darksnow hat geschrieben:Hey Sunny,

du bist mir eine.

Dein starkes herangehen an die Sache ist echt ansteckend. Du bist echt ne Sonne!

Mach weiter so.

Sage mal ist dein Mann Berufskraftfahrer? Weil er nur an Wochenende daheim ist!



Strahhhhhl................. grins

Es gibt auch Strahlen, welches nicht schädlich sondern ansteckend und herzeerfrischend ist , jaja............. :-)

Habt ihr gestern den Film- die Grenze- im Sat 1 gesehen ?

Ich konnte mir den billigen Film nicht lange anschauen- welch ein billiger Pfusch.......

Die Höhe ist ja , dass sie darin EL KAIDA derartig verleumden Anschläge am 31.5.2010

geplant zu haben bzw. durch führen zu lassen !

Das ist eine absolute Frechheit- wollen die EL KAIDA auf uns Deutsche hetzen ????!!!!

Wollen die uns alle vernichten ?!

Ich rufe heute bei Sat 1 an- so geht`s nicht !

In diesem Film haben sie die Oppositionspartei auch DNS genannt- da hätte man den

die da stattfindenden terroristischen Anschläge auch einem Phantasienamen ,

meinetwegen AS TEBA oder sowieso blablabla ( und NICHT provozierend EL KAIDA )

benennen, zuordnen können - verdammt so werden Terror und Kriege absichtlich

geschürt !!!!!!!!!! WAS HABEN DIE DENN NOCH SO ALLES MIT UNS VOR !

Und wer könnte da Interesse dran haben- wer verdient damit ?!

Sollern wir Unschuldige etwa für Kapital-Schweine die Köpfe hinhalten ?

Wir werden gefoltert, auf das hinterhältigste gequält- was massen die sich an !!!!!!! -

entgegen aller Menschenrechte, die auch in der Eurpäischen Verfassung deutlichst

verankert sind- genug ist genug !

Wer weiss wieviele Unschuldige sie schon aufeinandergehetzt haben- was bei uns im

privaten Bereich hier so alles abgeht......... - welche weltweiten Auswirkungen dies haben

kann untragbar !

Sollen etwa 6 Milliarden Menschen versklavt und ausgebeutet werden ?- genug ist genug !

Mein Mann ist über die Woche immer spät zu Hause- das scheut sie aber nicht davor zurück in mir außer am Wochenende auch abends un d morgens immer wieder - wegen Kleinigkeiten auf den Hals zu hetzen.........

Habe jetzt überall Plastikflaschen Wasserflaschen in der ganzen Wohnung plaziert- in Schränken, da sie ja Wasser foltern- so foltern sie mehr die Wasserflaschen als mich- das nimmt die Stärke der Schwingungen.............

Außerdem stehen jetzt nicht 6 sondern 12 Flaschen Pepsi - nicht 1 Sprudelkasten sondern 2 in der Küche- von mir aus sollen sie die foltern- die haben ja keine Nervenzentren- wie wir :-)

Ich fahre oft Auto- auch wenn`s dann mal wieder mehr Benzin kostet- in dem Faraday`schen Käfig kann ich mich bestens entladen............. hm, wer könnte daran interessiert sein ?

Unter mein Bett habe ich viele Wäscheleinen, ableitende Stromkabel gelegt- mit Kupferdrähten-

auch das hilft ganz gut ........- wie das funktioniert kann ich mir nicht erklären- ich kenne ja nicht

die ganzen Techniken- Mittel die sie verwenden- wer weiss ob die uns überhaupt bekannt sind......

Hehehehehe.............

lange halten die nicht mehr durch- das ist gewiß -grins.

Wer sich das anmasst hat sich damit seine eigene Grube gegraben............

Hihihi............oft stehe ich, sitze ich einfach nur da - natürlich nur wenn ich allein bin- und singe :

Ätschi, Bätschi............ Kratz,Kratz, Kratz !

oder NÄNÄNÄNÄNÄÄÄÄNÄ............... Kratz Kratz, Kratz !

Das Wort "abkratzen" kommt ja nicht von ungefähr -grins.

Da die unschuldig Betroffenen, die sie ebenfalls heimtückischst mit uns allen verstrickt haben, wissen, dass sie definitiv straffrei ausgehen - definitiv wissen, machen wir die tatsächlich Verantwortlichen Schuldigen jetzt gemeinsam fertig !!!!!!!!! :-)

Hau den Lukas !!!!!!!

lg

Sunny :-)
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Nächste

Zurück zu Persönliche Vorstellung der Opfer von Strahlenangriffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron