hallo an alle




Hier kannst du dich lang oder kurz Vorstellen. auf jeden fall wäre dies angebracht, damit andere ein Bild von dir haben und sich gegebenfalls dem anpassen können.
Keine Angst, dass alles soll helfen jeden einzelnen Fall auf zu klären.

Stimmenhören - Seelenfolter

Beitragvon Angelheart » So 12. Jun 2011, 22:31

hallo,

bis vor 3 Jahren habe ich selber Stimmen gehört. Und ich hätte mir beinahe das Leben genommen, wenn mein Mann nicht dazwischen gegangen wäre. Das, was man mir angetan hat, war so pervers, dass ich bis heute daran zu knabbern habe. Aber mir wurden auch Dinge erzählt, die mich sehr erschüttert und nachdenklich gemacht haben. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, das sowas Einbildung sein soll bzw. sogar noch von mir selber kommen soll.
Es fing eigentlich erst ganz harmlos an.
Ich saß an einem Tag am PC, war allein zuhause, wollte Chatten. Auf einmal kams mir so vor, als würden mehrere Leute durcheinander reden und lachen. Dachte mir erst nichts dabei, aber dann wollte ich auf Toilette. Dann merkte ich, dass jemand "Gottesp...." sagte, ich habe es aber nicht direkt gehört, eben nur gemerkt, das mich jemand anspricht. Ich hab erst mal gedacht, was ist denn das für ein scheiss. Und das ging dann die ganze Zeit, jedes Mal, wenn ich auf Toilette ging. Und dann einmal, als ich in der Küche war, sagte plötzlich jemand, "du geisteskranke Hure, du bist schizophren". Ich hab echt gedacht, dass ich jetzt anfang zu spinnen. Naja, dann gings erstmal mit Beschimpfungen und Drohungen weiter, wie z. B. "du blöde Kuh", "Du bist total blem blem, kapier's", "das ist Deine Strafe dafür, dass du so gutherzig bist", oder "geisteskrank, dass du so tierlieb bist!", "ekelhaft, dass die kinder liebst".... naja ich kann ja nicht alles aufzählen.
Dann waren es plötzlich 4 Stimmen. Und sie sagten, ich hätte den Friedhof wachgerüttelt, und dann wieder, dass das die verstorbene Seele von meinem Ex-Freund ist, und dann, dass ich eine Hexe bin, weil ich Gedankenlesen kann...
Dann fing das langsam an, schlimmer zu werden, sie meinten, sie wollen mich geil machen und es wäre geisteskrank, dass ich mich nicht mal befriedigen will. Und sie sagten auch, "du bist total bekloppt, dass du dich net mal beeinflussen lassen willst", "kapier's endlich, du bist total geisteskrank geworden", "du hörst Stimmen, und das erzählt dir die eigene Schizophrenie", "das ist der Grund, warum wir Dich beobachten, du sollst durchdrehen", "Lauter Schizophrene...", "Ich will, dass du ne Hure bist", "die soll endlich nen Verfolgungswahn kriegen" usw.
Aber dann sind die immer perverser geworden. Ich will das alles gar nicht aufschreiben, weil ich genau deswegen ausgerastet bin. Aber das müssen wirklich Kinderschänder und Tierschänder sein... weil die wirklich plötzlich angefangen haben, mich dazu aufzu fordern, mich an meinem Kind zu vergehen! Ich bin mir nicht sicher, ob ich das schreiben soll, weil das wirklich pervers ist! Wenn jemand plötzlich sagt, "geisteskrank, dass du deinen Sohn nicht b.... willst", "oder der hat nen kleinen P..."... ich könnt noch mehr schreiben, aber ich komm heute noch kaum drüber hinweg. Ich bin damals so ausgerastet als ich das plötzlich hörte, ich hab echt gesagt, dass ich das niemals machen werde, lieber sterbe ich, ihr perversen Schweine! Dann kam noch als Antwort "das ist uns doch scheiss egal, wenn du dich umbringst.
Auf jeden Fall sagten sie noch, dass Schizophrenie die Lenkung des Verstandes sei, und dass ich kapieren soll, dass ich gar nicht schizophren bin, dass das alles nur Verarsche ist!
Naja, dann irgendwann sagten zu mir, "gib auf, das wird immer schlimmer", und es wurde wirklich immer schlimmer. Sie sagten, das wäre jetzt eine Gerichtsverhandlung und ich werde meine ganze Familie hören, und dass ich endlich kapieren soll, dass sie Stimmen nachmachen, und dass sie sich abwechseln. Und das funktioniert alles mit Energie, und dass das Gedankenlesen eine falsche Schlange ist. Und irgendwann hörte ich plötzlich wirklich meine Mutter reden, dann meine Brüder, meinen Vater, sogar meinen verstorbenen Opa, und das war sowas von pervers, ich kann das nicht schreiben. Und jedes Mal, wenn ich durchgedreht bin, sagte einer immer ganz gelassen, "ruuuuuhig ruuuuhig". Und dann fingen sie plötzlich an, jedes Mal, wenn ich mich schlafen legen wollte, mich an zu machen, einmal saß ich sogar auf der Couch, und hab nen Orgasmus gekriegt, obwohl ich so angekämpft habe dagegen, bin aufgesprungen und hin und her gelaufen, hat nichts genützt. Hab sogar angefangen mich zu ritzen, damit das nicht noch mal passiert. Vor allen Dingen, wenn dann man noch so Dinge gesagt bekommt, "stell dir vor dass du's mit nem Affen treibst". Ich hab sogar angefangen mich zu übergeben, das ist echt zu pervers!
Dann sagten sie auf einmal "du musst aufpassen, das wird alles übertönt, du bist total schizophren", dann "kapier's, ich seh mit deinen Augen" und "ich bin in deinem Körper drin. Dann war das wirklich irgendwann so, dass ich etwas ganz anderes verstanden habe, als was z. B. meine Mutter sagte, ich habe Stimmen aus dem Fernseher und aus dem Radio gehört, selbst beim Telefonieren mit meiner Mutter habe ich ihre Stimme zweimal gehört, einmal das was sie wirklich erzählte, und im Hintergrund gleichzeitig was ganz anderes. Ich hab gar nicht mehr durchgeblickt. Dann sagte diese Stimmen wieder, dass sie mich irre machen wollen, und die sollen alle glauben, dass ich verrückt bin usw. Dann sagten sie mal "siehst du, die Telekom macht auch mit". Und sie sagten auch, "tja, Lüge mit Wahrheit vermischt, du sollst gar nicht mehr durchblicken". Dann wollten sie mir sogar einreden, dass ich mich als Kind befriedigt hätte, und dass sie mich deswegen bestrafen wollen, und sie hätten mich als Kind schon beobachtet, ich war als Kind schon schizophren usw. Ich hab das gar nicht mehr ertragen, aber ich wollte auch nicht in die Klappse, ich hab mich voll geschämt dafür. Aber dann fingen sie an mir einreden zu wollen, dass mich meine ganze Familie als Kind misbraucht hat und dass ich das alles vergessen habe. Und ich soll den Kontakt zu meiner Familie abbrechen. Und jedes Mal, wenn ich etwas trinken wollte, sagten sie "stell dir vor, du schluckst Sperma".
Dann sagten sie noch "die kann das perverse Zeug nicht ertragen".
Sie sagten auch, "wir wollen dich als Versuchskarnickel verwenden", "das ist alles nicht nachweisbar" und "das wollen die alles vertuschen". Und dass ich kapieren soll, dass sogar die Kirche mit drin hängt. Und ich werde nie im Leben kapieren, warum ich das durchmache. Diese Stimmen sagten "das kommt nie im Leben ans Tageslicht, das ist alles geheim" und "das ist der Grund, warum mir keiner glauben wird". Sie sagten mir auch, dass der Geheimdienst da mitmacht, und dass sogar die Nahrungsmittelindustrie da mitmacht, dass das eine Verschwörung ist und dass die NASA da mit macht, dass die im Weltraum Kinder und Tiere misbrauchen, und das der Grund ist, warum so viele Kinder vermisst werden. Und dass das das Schlaraffenland wird. Dann haben sie mir gedroht, dass sie meinen Sohn entführen wollen und ihn misbrauchen wollen! Und dass das sogar die Politiker und die Pornoindustrie interessiert. Und ich soll selber überlegen und drauf kommen, was die vorhaben. Und dass ich das nur über's Gedankenlesen erfahre. Sie sagten auch, ich würde niemals im Leben kapieren, wer sie sind und dass die ganze Welt rumhuren soll. Und dass es ums Beeinflussen geht. Ich hörte sie auch sagen, dass sie Geld verdienen wollen. Und dass die irgendwann Kindesmisbrauch erlauben wollen!
Sie sagten mir auch, dass ich mich endlich einliefern lassen soll.
Einmal als ich im Bett lag, bekam ich plötzlich solche Schmerzen im Unterleib, schlimmer als bei einer Geburt. Ein anderes Mal, kams mir so vor, als wäre in meinem Kopf was zerplatzt, dann hab ich mal ein Bild vor meinen Augen gehabt, als würde ich die Straße entlang laufen, das war so real... da sagten sie auch "das ist ganz einfach, du musst es dir nur vorstellen, dann funktioniert's".
Auf jeden Fall wurde das mit den Stimmen so schlimm, dass ich sogar mal zusammengebrochen bin. Hatte ja sogar Halluzinationen.
Das komische war auch, das sie selber sagten, dass ich Tabletten nehmen soll und dass die Schwester Alexandra in der Psychiatrie schon auf mich wartet. Als ich in der Klappse war, war da wirklich eine Schwester Alexandra.
Naja, mittlerweile höre ich keine Stimmen mehr, nehm ja Tabletten, aber trotzdem spür ich wie mich ab und zu immernoch jemand anlabert.
Dazu kommt noch dass ich ab und zu voll schlimme Depris habe. Und das haben sie vorausprophezeit: "die wird total depressiv".
Jedenfalls bin ich froh, dass das vorbei ist.
Aber was glaubt ihr? Was, wenn diese Bestien wirklich irgendwas total krankes mit Kindern und Tieren vorhaben?
Ich weiss auch noch, wie sie mal zu mir sagten, "das ist der Grund, warum sogar Kinder Stimmen hören, die sollen endlich pervers werden".
Angelheart
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 15:58

von Anzeige » So 12. Jun 2011, 22:31

Anzeige
 

hallo an alle

Beitragvon Angelheart » Mo 13. Jun 2011, 00:23

achso, hallo erstmal

muss mich ja erstmal vorstellen.

also ich bin die Ina engel( , bin 29 Jahre alt, und wohn in Bayern.
Habe im April 2008 bis 2009 Stimmen gehört, und das war das Übelste, was ich je erlebt habe, sowas perverses gibt es nur einmal!
Ich nehme mittlerweile Tabletten, Dopaminhemmer gegen das Stimmenhören und Antidepressiva. Höre eigentlich seitdem nichts mehr, nur ab und an, kommt es mir so vor, als würde man mich zwischendurch mal anreden.Dafür habe ich jetzt episodenweise schlimme Depris!
Naja, wenn es wieder anfangen sollte mit den Stimmen, gebe ich Bescheid.
Angelheart
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 15:58

Re: hallo an alle

Beitragvon Darksnow » Mo 13. Jun 2011, 05:14

Hallo du,


ich habe dies mal mit unter deine Vorstellung verschoben, da es dein Erlebtes, was und wie man dir schwere Folter antat ist.

Dein Beschriebenes bestätigt im ganzen klar wieder wie diese Terroristen Täglich Völkermord begehen.
Ja leider sind diese Menschen, auch wenn ich sie nicht gerne so sehen mag so krank und grausam zu jedem der ihnen ins Visier kommt. Außer halt Typen die ihnen gefallen, nutzen und angehören.

Ich bin froh das man dich nach dieser langen Vergewaltigung, Schändung, Verfolgung, Irreführung ectr. endlich in Ruhe lässt.
Ich hätte die Chance auch bekommen können, schon nach meinem ersten Aufenthalt in der Psychiatrie was sie mir auch oft sagten. Aber ich spielte und spiele heute noch nicht bei ihren Völkermord mit.

Ich muss auch gleich sagen das ich mich jetzt nicht mehr wundern muss warum man in den letzten zwei Tagen so stark auf mich eingeht und diesmal direkt meine Genitalien traktiert und mir im Schlaf Geschichten einredet. Nach deinem Bericht her ist das genau die Vorgehensweise der Terroristen die dich schon lange verfolgen. Sie sagten auch vor einigen Stunden das sie sich vergrößert hätten, miteinander verwachen sind.

Ich mach mir da aber keine Sorgen mehr, weil ich genau der richtige bin mit dem die sich anlegen sollten. Hier gibts keinen Spaß für die, bei mir gibt es nur Paranoia und Verfolgung des eigenen Selbst.
Die können noch so hart auf mich einstrahlen, das werden sie nicht überleben. Und lasst euch gesagt sein, ich werde euch auch weiterhin verfolgen lassen

Angel, sollte nochmal irgendwas passieren schreib es hier nieder. Du wirst dich wundern wie schnell die von dir ablassen werden.

Die depressiven Zustände kommen von einer Einstrahlung in den Brustkorb auf dich. man überreizt deine Schilddrüse, die Chemische und Elektrische Prozesse verarbeitet.

Wenn das im Sommert nochmals vorkommen sollte, gehe in die Sonne um etwas Braun zu werden dann bekommst du sehr wahrscheinlich die selbe Hautreaktion die du unten auf dem Photo an meinem Hals sehen kannst. Bessere Photos habe ich leider gerade nicht zur Hand und so hast du gleich ein Bild von mir. (Muss ich doch noch bearbeiten, weil ist zu Groß Hier bei meinem Facebook Kanal kannst du dies auch sehen http://www.facebook.com/media/set/?set= ... 0887576041 )

Seriösität ist das A und O unter uns Opfern.

Wenn möglich bestelle dir hier Kleidung. Ich kann es nur empfehlen. Und lege dir eine Silber oder Goldkette an!
http://shop.silver-skin.eu/

Wenn du dir das Finanziell nicht leisten kannst, sage mir bescheid. Ich kann dir Abschirmmaterialien zukommen lassen.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: hallo an alle

Beitragvon Angelheart » Mo 13. Jun 2011, 12:23

Danke Dir Darksnow für Deine Antwort!
Ich werds mal probieren mit der Kleidung.

Muss noch dazu sagen, lange bevor mir das passiert ist, litt meine Tante ja auch schon unter angeblicher Schizophrenie. Nur hat sie keine Stimmen gehört. Sie hat immer erzählt, dass es ihr so vorkommt, als würde sie verbrennen. Sie hatte jedes Mal starke Schmerzen in den Händen, sie hatte Angstgefühle und ihr würde immer heiss und dann wieder kalt werden. Außerdem klagte sie immer über einen Tinitus und über kaum auszuhaltente Kopfschmerzen. Sie ist dann auch zum Arzt, der meinte dann, sie würde simulieren! Eine anderer meinte, das wäre alles Einbildung. Mittlerweile nimmt sie auch Tabletten, seitdem ist wohl Ruhe.

Dann muss ich noch sagen, dass ich vor 7 Jahren auch schon einmal Stimmen hörte, allerdings sind die in einem Zeitraum von 6 bis 8 Wochen von alleine wieder weg gegangen, die sind irgendwann ganz langsam immer leiser geworden. Bin da auch nicht zum Arzt, habe da noch keine Tabletten genommen. Aber diese Stimmen waren dafür ziemlich laut. Und sie sagten damals, dass sie mich abhören und eine Wanze an meinem Fenster angebracht hätten. Und wenn ich die Heizung aufdrehen wollte, hab ich sogar aus der Heizung jemanden reden hören. Wenn ich auf Toilette ging, sagte jemand "geil, ich kann die auf'm Klo sehen". Damals hieß es auch schon, dass ich beobachtet werde, und dass ich doch verstehen soll, dass das doch verboten ist, weil das Spionage ist. Kann mich auch noch dran erinnern, als ich Fernsehen wollte, war da plötzlich ein Bild zu sehen in der Glotze, wie ich selber auf der Couch sitze, war aber nur kurz. Dann habe ich mal den Nachrichtensprecher im Fernsehen sagen hören, "die beobachten dich von ner Raumsonde aus, merkst du das nicht?", dann sagten die Stimmen wieder, dass das mein ganzes Leben lang so sein wird, weil ich leiden soll und ich soll total unglücklich werden.

Naja, gestern bzw. heute bevor ich ins Bett bin, so gegen 1 Uhr, habe ich mal kurz was gehört. Einer sagte, "das ist der Hammer, dass die das echt noch hinschreibt" und "ich glaub das war ein Fehler, dass wir die beobachtet haben. Und heute hörte ich, komischerweise klang das wie ein Flugzeuggeräusch, wie sie sagten "die hat nen Vogel" und "du knackst bestimmt nen Kinderpornoring". Dann kommt es mir heut noch so vor, als würde mir plötzlich jemand ins Gedächtnis labern wollen.

Hab da aber mal ne Frage: Mein Sohn wird im Juli 4 Jahre. Und er spricht immernoch kein Wort. Die Ärzte gehen davon, dass er Autismus hat, weil er eben solche Verhaltensweisen hat. Und der Sohn von meiner Cousine hat ADHS. Kann sowas auch durch diese Strahlen ausgelöst werden?
Angelheart
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 15:58

Re: hallo an alle

Beitragvon Angelheart » Mo 13. Jun 2011, 15:53

so jetzt muss ich nochmal schreiben. Hab noch vergessen zu erwähnen, dass sie mir sagten, "das Gericht macht auch mit" und "das kommt durch", als ich das zweite Mal Stimmen hörte. Dann sagten sie "wusstest du eigentlich, dass die Grüne Partei für den Erlaub von Kindesmisbrauch ist?". Hab damals mal gegooglet und wirklich was entdeckt! Hab jetzt noch mal gesucht und die Seite wieder gefunden, also bestätigt sich das doch wieder mit der Verschwörung. Ich frag mich, wie pervers diese Bestien eigentlich sind??? pff(
Also das müsst ihr echt mal lesen, ich finde das wichtig:

http://www.nonkonformist.net/156/grune- ... misbrauch/

Hab darüber nie was im Fernsehen gehört, komisch!
Angelheart
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 15:58

Re: hallo an alle

Beitragvon Sunny » Mo 13. Jun 2011, 16:59

Hallo Angelheart,

herzlich willkommen hier.

Die Täter betreiben mit Anti-Bio-Willfull-Electronic-Harassement-Technology-Terror u.v.a. auch
feigen Balla-Balla-Blemm-Blemm-Dumm-Dumm- satanischen-rituellen Mißbrauch

Manche Menschen fühlen sich echt nur dann stark, wenn sie versuchen mit solchen perversen
diletantischen verächtlichen Methoden andere Menschen klein zu machen. Sie wollen ganz besonders böse wirken , sind aber doch nur dumm, dämlich, sadistisch, billig, primitiv ,einfältig und stellen sich damit eigenverantwortlich ein erbärmliches lächerliches armseeliges Armutszeugnis aus, besiegeln ihr eigenes persönliches Schicksal somit auf das Grausamste .

Man mißbraucht, mißhandelt uns so, als ob wir eine Sache, Sachen wären , obwohl unbestreitbar jeder von uns ein natürliches Lebewesen, eine natürliche Person, ein natürlicher Mensch ist, der ein naturgegebenes unbestreitbares unveräußerliches Recht auf körperliche Unversehrtheit, ein naturgegebens unbestreitbares unveräußerliches Recht auf Entfaltung seiner eigenen Persönlichkeit, ein unbestreitbares naturgegebenes unveräußerliches Recht auf ein Leben in Freiheit - uvm.- hat .

Ich habe den Eindruck, dass inzwischen schon jeder, der über das dazu nötige Kleingeld verfügt , Langeweile hat und über entsprechende Kontakte zu kriminellen Syndikate verfügt , willkürlichst meint ungestraft echte lebendige natürliche Menschen und deren Haustiere foltern, maltretieren, tyrannsieren usw. zu dürfen!

Manche Menschen glauben doch tatsächlich, mit Geld könnten sie sich alles erlauben, aber da irren sie sich gewaltig , auch zu ihren eigenen Ungunsten.


Ich freue mich, dass es Dir langsam wieder besser geht.

LG

Sunny sunn(
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Re: hallo an alle

Beitragvon Darksnow » Mo 13. Jun 2011, 21:06

Hey Angel,

also mit deiner Tante kann ich das aus meiner Sicht jetzt nicht identifizieren das sie selbst auch durch Mikrowellenlaser verfolgt wurde. Das hört sich ehr nach einer Alterskrankheit bei ihr an.
Ich kann deine Sorgen diesbezüglich aber gut verstehen, weil die Terroristen einem gerne falsche Tatsachen vorlegen.
Irreführung gehört zu ihren Spezialitäten.


Meine Heizung und Fenster beschallen sie auch sehr oft. Glas ist ein von der Fläche her schwingender leicht zu Vibration bringender Gegenstand und die Heizung ein Hohlraum mit Metall umgeben, was auch mit diesen Drucklasern zum Schwingen gebracht werden kann um getaktete Töne zu erzeugen.

Bei den meisten von uns bringen sie auch gerne andere Materialien wie Holz und Plastik zum knacken, wenn diese Materialien unter Spannung stehen.


Mit dem Artikel über Kinderschänder finde ich ehrlich gesagt sehr ekelig und ich würde mich freuen wenn du den wieder entfernst. Für Kinderschändung gibt es keine Ausrede, das ist einfach nur krankhaft, mit Kindern gewissermaßen Sex haben zu wollen.


Das mit deinem Sohn tut mir sehr leid. Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber wenn die dich in dem Zeitraum schon verfolgen und beeinflussen, könnte dein Kleiner davon einen weg bekommen haben.

Menschen mit ADHS sind sehr gefragte Probanden für diese Terroristen, weil sie mehr Leistung aufbringen können um den Schmerz und die Beeinflussung der Strahlung zu wiederstehen.
Aber das der Kleine deiner Cousine diese Krankheit nun hat, auch wenn ich es als Krankheit selbst nicht mal unbedingt ansehe, heißt nicht das dies etwas mit der Bestrahlung zu tun hat.
Aber Strahlung kann dies erwirken, muss ich dazu sagen.

Trotzdem versuche das nicht alles anzunehmen und mit deiner Situation zu vergleichen. Versuche einfach weiterhin ein normales Leben zu führen. Es nützt nichts sich noch extra verrückt zu machen. Mich hat das alles sehr abgestumpft und ich reagiere auf diesen Völkermord den ich oft beobachten muss nicht mehr so sensible wie vorher.

Für mich persönlich ist das Krieg hier, aber das soll es nicht für dich oder andere Opfer sein, die dem nicht mental gewapnet sind. Versucht weiterhin ein normales Leben zu führen, ich und auch andere sind stark genug um diesen Terrorismus zu beweisen und zu stellen.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: hallo an alle

Beitragvon Angelheart » Do 23. Jun 2011, 01:22

also jetzt muss ich nochmal schreiben,

bin seit gestern wieder voll depri.
Und hör irgendwie schon wieder ab und zu jemanden reden. Jetzt hab ich sogar eine Bekannte von mir, die seit letzten Jahres verstorben ist, reden hören. Dann hieß es wieder, es sei nachgemacht und ich soll endlich kapieren, dass ich Schizophrenie habe.
Und irgendwie ist da wer, der versucht mit meiner Stimme in Gedanken zu reden, damit ich wohl denke, dass das meine eigenen Gedanken sind. Plötzlich labern die über die Bibel und über Gott und sagen andauernd, "das wird Wirklichkeit", sagen mir aber nicht was.

Kein Wunder, das man da für bescheuert gehalten wird. Da werden sich jetzt wahrscheinlich einige wieder einen ablachen, obwohl mir das Lachen schon längst vergangen ist!!!

Glauben die echt, da sowas von einem selber kommt???
Angelheart
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 15:58

Re: hallo an alle

Beitragvon Sunny » Do 23. Jun 2011, 09:12

Angelheart hat geschrieben:also jetzt muss ich nochmal schreiben,

bin seit gestern wieder voll depri.
Und hör irgendwie schon wieder ab und zu jemanden reden. Jetzt hab ich sogar eine Bekannte von mir, die seit letzten Jahres verstorben ist, reden hören. Dann hieß es wieder, es sei nachgemacht und ich soll endlich kapieren, dass ich Schizophrenie habe.
Und irgendwie ist da wer, der versucht mit meiner Stimme in Gedanken zu reden, damit ich wohl denke, dass das meine eigenen Gedanken sind. Plötzlich labern die über die Bibel und über Gott und sagen andauernd, "das wird Wirklichkeit", sagen mir aber nicht was.

Kein Wunder, das man da für bescheuert gehalten wird. Da werden sich jetzt wahrscheinlich einige wieder einen ablachen, obwohl mir das Lachen schon längst vergangen ist!!!

Glauben die echt, da sowas von einem selber kommt???


Hallo Angelheart,

diese kriminellen Typen- einschl. ihrer Verbündeten sind total kaputte Typen, die für Geld alles tun, alles tun lassen- denen ist ein Mensch, eine natürliche Person , der Planet Erde, die gesamte restliche Natur, einschließlich aller feinstofflichen Wesen , genauso viel wert wie die Nullen auf ihren Bankkontoauszügen hinterm Konto- die kriegen von mir immer wieder den Daumen nach unten gezeigt...........

Das sind Looser, kaputte Looser - sonst nix.

Die handeln eiskalt berechnend und werden genauso eiskalt abserviert- die einen früher, die anderen später, aber letzendlich gehen die dafür allesamt drauf.

Nichts ist härter als die Wa(h)rheit.

Denen ist das Lachen , das herzliche Lachen, schon lange vergangen.

Die glauben gar nix, die beten Geld und Luxus an und fühlen sich nur in Gruppen stark- die sind erbärmlich armseelige Arm-Leuchter- auch wenn sie sich zu der reichen Klasse zählen.

Wer hat denn ein finanzielles Interesse daran, natürliche Personen und alle Menschen sind unbestreibar, rein naturgemäß natürliche Personen (!) , zu verleumden und ihnen mit Voiceto-Skull, psychophysischen Waffenmißbrauch, Bugging-Operationen, geräuschvollen Lauschmanövern etc.p.p. absichtlich vorsätzlich zu versuchen einzureden, dass sie schizophren, krank wären ?

Mit Krankheiten und Krankheitssymtomen- elektromagnetischen Krankheitsübertragungstechniken,- technologien - verschiedenster Art lässt sich leider sehr viel Geld verdienen.........

Du weisst innerlich ganz instinktiv bzw. intuitiv , dass Du vollkommen gesund bist , dass man versucht von Aussen willkürlichst illegalst auf Dich einzuwirken und lässt Dir kein X für ein U vormachen und das ist sehr gut so.

Die kriegen übrigens virtuell immer wieder den Nürnberger Ärztekodex und die Paragraphen um ihre Ohren geschlagen - was nur zu unseren Gunsten ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_Kodex

Kriminelle illegale Energien gehen übrigens immer postwendend an die dafür causal Verantwortlichen zurück , so oder so - das sind sogenannte natürliche Retourkutschen .



LG

Sunny
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45


Zurück zu Persönliche Vorstellung der Opfer von Strahlenangriffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron