hallo ich bin katja




Hier kannst du dich lang oder kurz Vorstellen. auf jeden fall wäre dies angebracht, damit andere ein Bild von dir haben und sich gegebenfalls dem anpassen können.
Keine Angst, dass alles soll helfen jeden einzelnen Fall auf zu klären.

Re: hallo ich bin katja

Beitragvon microchips » Di 28. Sep 2010, 21:51

hallo kathia!

du bist sicher getieltem rufmord ausgesetzt das wenn du jemanden kennenlernst dieser nach einer weile die finger von dir lässt.

denke nicht das die leute über eine andere art manipuliert werden. wissen tue ich das allerdings nicht.

das sind sicher gerüchte die über dich verbreitet werden die wie eine bombe einschlagen!

viel glück kathia!
Hoffe das diese Verbrechen ein Ende haben! Lange kann das nicht mehr geduldet werden.

Das Menschen so Pervers sein können habe ich früher nicht gewusst!
Benutzeravatar
microchips
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 22:33
Wohnort: Dornbirn

von Anzeige » Di 28. Sep 2010, 21:51

Anzeige
 

Re: hallo ich bin katja

Beitragvon whitepearl » Di 28. Sep 2010, 23:02

nein es ist nicht nur rufmord , der rufmord ist nicht so schlimm das glauben die meisten eh nicht. so wie die in meinem kopf sind gehen die auch in die köpfe von den anderen. mein ex hat mir oft dinge gesagt über die ich gerade nachgedacht hatte... auch bei meiner mutter wenn ich mit ihr rede dann glaubt sie mir und am nächsten tag dann wieder nicht. ich bekomme es so oft mit das die auch in den köpfen der anderen lesen und manipulieren. auch werde gefühle erzeugt z.b. liebe, unmut, stress (schlechte laune). so wie sich alle in meiner umgebung verhalten kann es nicht anders sein.

lg katja
"Es ist so gut wie unmöglich, jemanden mit Dreck zu bewerfen; ohne dabei selbst etwas abzubekomen!"
whitepearl
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 17:02

Re: hallo ich bin katja

Beitragvon Darksnow » Mi 29. Sep 2010, 02:19

whitepearl hat geschrieben:nein es ist nicht nur rufmord , der rufmord ist nicht so schlimm das glauben die meisten eh nicht. so wie die in meinem kopf sind gehen die auch in die köpfe von den anderen. mein ex hat mir oft dinge gesagt über die ich gerade nachgedacht hatte... auch bei meiner mutter wenn ich mit ihr rede dann glaubt sie mir und am nächsten tag dann wieder nicht. ich bekomme es so oft mit das die auch in den köpfen der anderen lesen und manipulieren. auch werde gefühle erzeugt z.b. liebe, unmut, stress (schlechte laune). so wie sich alle in meiner umgebung verhalten kann es nicht anders sein.

lg katja



Ja so geht es uns allen, weswegen wir uns nun mal versammeln wo es nur geht. Ich hoffe es wird auch weiter so gehen, aber weiß wie schnell die das ändern wenn sie wieder planlos durch die Gegend foltern. Ne die nutzen das ja auch gegen uns. Wenn wir was sagen, wie man vor unserer Nase mit anderen Menschen umgeht, sind wir eh wieder die Beklopties mit ner Defizidstörung usw. usf. oh der arme, ohh ohh ohh, die bekommen doch alle ne Macke wie im instinktiven Drogen Tripp. Drogen für alle..., das ist wie LSD in die Wasserversorgung zu schütten, mit neuen Werbetafeln.

Völkermord, mehr gibts nicht! Da pfeifen die doch drauf...


Bitte lieber Gott lass sie Tod umfallen, ist mein Gebet!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: hallo ich bin katja

Beitragvon Sunny » Mi 29. Sep 2010, 09:08

Grins- die fallen jetzt wie die Eintagsfliegen für immer und ewig um................

Die Giftzähne

- straffrei auszugehen
- ein Gewohnheitsrecht auf Elektronische Folter zu besitzen
- Absolution zu erhalten
- unantastbar zu sein
- über den Gesetzen zu stehen
- Unzurechnungsfähigkeitsbescheinigungen könnten ihre barbarischen Taten entschuldigen
- goldene Brücken könnten sie retten
- uns mißbrauchen zu können
- zu glauben wir wären ihre Wichsblättchen
- zu glauben wir wären ihre Versuchskaninchen
- zu glauben wir wären ihre Sklaven
- zu glauben wir wären ihr persönlicher Besitz
- zu glauben wir wären ihre Spielfiguren
- zu glauben wir wären ihre Spielpuppen
- zu glauben wir wären ihre Haremsdamen
- zu glauben wir wären ihre Gesellschafter(innen)
- zu glauben ihre heuchlerischen scheinheiligen Spenden könnten sie retten
- zu glauben wir wären ihre Folter-Objekte
- zu glauben wir wären ihre virtuellen Hauskaninchen
- zu glauben sie könnten uns für dumm verkaufen
- zu glauben sie könnten uns eliminieren
- zu glauben sie könnten Leben ungestraft auslöschen
- zu glauben sie könnten unsere Seelen vernichten
- zu glauben sie könnten ungestraft die ganze Natur foltern, maltretieren
- zu glauben sie könnten unsere Intelligenz verleumden, mit Gewalt sabotieren
- zu glauben sie könnten die Natur austricksen
- zu glauben wir müssten uns einer (illegalen ) Diktatur unterwerfen
- zu glauben wir müssten uns einer (illegalen ) Oligarchie unterwerfen
- zu glauben wir müssten uns ihrer alten Arroganz unterstellen
- zu glauben sie könnten uns ungestraft räuberischst erpressen
- zu glauben sie könnten uns ungestraft räuberischst nötigen
- zu glauben sie könnten ungestraft betrügen, unsere Gelder veruntreuen
- zu glauben ihr kriminelles Equipment würde nicht als ihre Waffen betrachtet werden
- zu glauben sie könnten sich mit heuchlerischen scheinheiligen Spenden freikaufen
- zu glauben sie könnten uns ungestraft zum Narren halten
- zu glauben so jetzt auch noch in das Nirwana einziehen zu können
- zu glauben so auf Rosenblättern gebettet zu sein, auf Rosenblättern gebettet zu werden
- zu glauben ungestraft Menschenrechte, Gesetze, verbindliche Verträge, Naturgesetze , Ordnungen überschreiten und brechen zu können usw.

- diese Giftzähne wurden und werden ihnen jetzt bei lebendigem Leib höchstpersönlich ohne Betäubung für immer und ewig gezogen ! :mrgreen:

Entweder stellen die sich jetzt freiwillig oder ihr letztes Stündlein hat geschlagen !
Das ist so sicher wie das AMEN in der Kirche, das ist so sicher wie das Gras beständig wächst :twisted:
Dateianhänge
mob138_1110899261.jpg
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3664
Registriert: So 28. Feb 2010, 22:45

Vorherige

Zurück zu Persönliche Vorstellung der Opfer von Strahlenangriffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron