Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich




Langzeitschäden durch Körperliche Folter wie Fremdbeeinflussung?
Wie ist der Biologische Körper Manipulierbar?

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Do 21. Apr 2011, 13:15

Unsichtbare Kraft mit zwei Gesichtern
Radioaktivität ist mehr als nur atomare Verseuchung - wie die Strahlen in der Medizin Nutzen bringen.
http://www.suedkurier.de/news/panorama/ ... 24,4836579


Strahlentherapie: Den Krebs bekämpfen
Moderne Geräte verschonen gesundes Gewebe so gut es geht. Welche Möglichkeiten die Medizintechnik heute bietet
http://www.apotheken-umschau.de/Krankhe ... 97387.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Do 21. Apr 2011, 13:15

Anzeige
 

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Di 10. Mai 2011, 18:03

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Mi 11. Mai 2011, 15:22

Ultraschall kann im Notfall besser sein als Röntgen
http://www.curado.de/Ultraschall-Atemnot--19188/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Mi 18. Mai 2011, 17:32

Effizienzlücke Röntgen: Effektive Bilddatenverwaltung in Kliniken / Hochwertige Software-Lösungen stärken den Healthcare-Bereich
http://www.blogspan.net/presse/effizien ... ng/216048/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Mi 25. Mai 2011, 15:21

Die amerikanische Firma Carestream Health Inc., die sich auf Lösungen und Produkte für die medizinische Bildgebung spezialisiert hat, bietet Nutzern konventioneller Röntgentechnik mit seinem Direktradiographiesystem CARESTREAM DRX-1 einen schnellen, einfachen und kostengünstigen Umstieg ins digitale Röntgen.
http://yellowmed.com/de/nachricht/mediz ... t-gemacht/


Hybrid-Operationssäle auf dem Vormarsch
http://www.pressebox.de/pressemeldungen ... xid/424958
Dateianhänge
381466.jpg
381466.jpg (17.57 KiB) 12965-mal betrachtet
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Mi 25. Mai 2011, 15:22

Röntgen-Durchblick für Chirurgen
Virtuelle Realitität visualisiert Patientendaten
http://www.3sat.de/page/?source=/nano/m ... index.html
Dateianhänge
20_roentgenblick2_n_481x270.jpg
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Do 2. Jun 2011, 06:12

Das Ende der Strahlen-Bunker / Neue Gerätegeneration zur Röntgen-Bestrahlung kann mehr und ist patientenfreundlicher
http://www.finanznachrichten.de/nachric ... er-007.htm


Mit dem neuen Mobilett Mira bringt Siemens sein erstes mobiles digitales Röntgengerät mit einem kabellosen Detektor auf den Markt.
http://www.innovations-report.de/html/b ... 71309.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » So 17. Jul 2011, 04:00

Medizin auf Universitätsniveau
Eberswalde (moz) In der Statistik taucht sie selten auf. Die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie hat nämlich keine eigenen Betten. Dennoch ist die Abteilung unentbehrlich. Ob Unfallchirurgie oder Innere – kaum ein Fach kommt ohne Röntgen, CT und MRT aus. Neueste Errungenschaft ist eine biplane Angiographieanlage.
http://www.moz.de/lokales/artikel-ansic ... /1/338032/


Zukunftsweisende Therapiemethoden mithilfe der Interventionellen Radiologie
http://www.ad-hoc-news.de/zukunftsweise ... s/22253338


Wer versorgt die Patienten, wenn gegen die Ärzte ermittelt wird?
http://www.bz-berlin.de/archiv/wer-vers ... 10258.html


Osteoporose: Röntgen-Vorführung am Menschen nicht erlaubt!
http://www.umweltruf.de/news/111/news0. ... mmer=53332
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » So 17. Jul 2011, 04:09

"Patienten sind bildergläubig"
http://www.stern.de/gesundheit/radiolog ... 97636.html


Röntgen − jetzt in 3D
http://www.pnp.de/region_und_lokal/stad ... in-3D.html


Röntgenbilder und Co. - schnell und zuverlässig abrufbar
http://www.pressebox.de/pressemeldungen ... xid/430918


Ärztliche Behandlungsfehler treffen immer noch tausende Patienten in Deutschland. Besonders oft schlampen Ärzte bei Knie- und Hüftoperationen.
http://www.taz.de/1/zukunft/wissen/arti ... m-bauch-1/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Weitere Strahlenanwendungen im Medizinischen Bereich

Beitragvon Darksnow » Mi 20. Jul 2011, 22:13

Moral aus dem Gehirnscanner
http://www.heise.de/tp/artikel/34/34922/1.html


Hirnforscher behaupten, mit ihren inzwischen berühmten Geräten wie dem MRT, EEG, fKST oder PET "unserem Hirn bei der Arbeit zuzusehen". Sogar "Hirnfotos" scheinen möglich, aus denen sich ablesen lässt, ob ein Probant lügt.
http://www.press1.de/ibot/db/press1.mr_1310627344.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Physiologische Medizin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron