Was heißt eigentlich IKVA?




Wenn jemand Vorschläge hat dieses Forum zu verbessern, dann immer her damit. Ich würde mich sehr über eine zusammenarbeit mit anderen freuen...

Außerdem werden hier Behörden wie Polizeiliche Dienststellen (BKA), BND, Interpool Adressen aufgezeigt, wie auch Aufforderungen zum anschreiben zur Hilfeleistung.
Forumsregeln
Bitte nur ernst zu nehmende Texte

Re: Was heißt eigentlich IKVA?

Beitragvon Darksnow » Do 12. Mai 2011, 14:40

Brettschreck hat geschrieben:
Darksnow hat geschrieben:@Betty ich kann dir auch eine Krankheit zuweisen. Du glaubst gar nicht wie schnell das geht und wie verdammt guth ich in der Materie schwimmen tue.

Bist du Krankenversichert? Mir reicht es. Ich wünsch dir was!


Willst du mir drohen? Ich hab weder dir noch Sunny was getan, was einen solchen Ton rechtfertigt!

Wie Sunny schon aufgeführt hat:
http://www.forenking.de/agb.php
§8: Bitte nutze die Foren in angemessener Weise, d.h. keine Beleidigungen oder Spam.

Du willst doch nicht gegen die AGBs deines Hosters verstoßen?



Das meine ich mit Unterstellung. Ich weise lediglich dein Vorgehen auf.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Do 12. Mai 2011, 14:40

Anzeige
 

Re: Was heißt eigentlich IKVA?

Beitragvon Brettschreck » Do 12. Mai 2011, 14:43

Darksnow hat geschrieben:Ach komm schon tue nicht so als würdest du das nicht provozieren. Das ist doch immer deine Masche. Nach all deinen Unterstellungen kannst du froh sein das ich dich nicht gebannt habe.


Welche Unterstellungen habe ich denn getätigt, die einen Ban rechtfertigen würden? Ich habe hier nicht provoziert, sondern nur Sachen gefragt. Sachen die nicht schlimm waren. Es sei denn, du definierst Fragen als provokativ.

Jetzt tritt mal einen Schritt zurück und überlege, ob das nicht vielleicht etwas übertrieben war, daß du mich jetzt so angegast hast.

Ich war keiner der Gäste, ich habe meinen eigenen Account.
Brettschreck
 

Re: Was heißt eigentlich IKVA?

Beitragvon Darksnow » Do 12. Mai 2011, 14:46

Nochmal http://de.wikipedia.org/wiki/Asozialit%C3%A4t

Du provozierst in deinem Verhalten andere Menschen, was ich bei Langer Weile alles zusammentragen kann und gegen dich verwende. Das ist nicht abstreitbar, aber du hast bestimmt schon wieder eine neue Ausrede und Vorgehensweise womit du das ganze verreden kannst.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Was heißt eigentlich IKVA?

Beitragvon Brettschreck » Do 12. Mai 2011, 14:47

Darksnow hat geschrieben:Das meine ich mit Unterstellung. Ich weise lediglich dein Vorgehen auf.


Ach komm, mach mal jetzt nicht eins auf dünnhäutig. Wenn ich mit dir so umgehen würde, wie du mir teilweise kommst, dann hätte ich schon nach kürzester Zeit keinen Account mehr.

Und wo war das eine Unterstellung? Ich habe mich ganz normal unterhalten, und du hast mich von 0 auf 100 schief von der Seite angemacht, weil dir die Unterhaltung im Gästebereich auf die Eier gegangen ist, und ich gerade da war. Da hab ich einfach etwas Humor ausgepackt. :-P
Brettschreck
 

Re: Was heißt eigentlich IKVA?

Beitragvon Darksnow » Do 12. Mai 2011, 14:48

Um weitere sinnlose Diskussionen die wohl in dein Vorteil ausfallen sollen, sperre ich dieses Thema.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Vorherige

Zurück zu Regeln, Vorschläge/Beteiligungen/Aufforderungen / Beschwerden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron