Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!




Ja.., die Überschrifft müsste eigentlich schon reichen...

Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Fr 5. Mär 2010, 04:09

Nur zu gut weiß ich wie einige Täter Kinder zu ihren Zwecken benutzen um Opfer wie mich zu terrorisieren und unglaubwürdig zu machen, oder gar bewusst Zeitweise zu beeinflussen und zu hinterfragen.
Die Fernfunker zerstören jeglichen Funken Liebe zu anderen, auch zu Kindern um mich von der realen Welt ab zu grenzen und mir etwas ein zu reden was ich nicht bin.
Nach schwerer Folter an mir gehe ich raus auf die Straße um nach etwas zu suchen was mir wieder Sinn am Leben gibt. Nach ständiger Folter werde ich so sehr von der Außenwelt abgegrennzt bis ich an nichts gutes da draußen mehr glauben kann.
Im ständigen Schmerz und Beleidigungen kralle ich mich mit meinem letzten bissien Verstand an etwas was es mir zeigt, da ist mehr als dass was man mir gerade antut.
Ich gehe also raus und beobachte mein Umfeld. kleine Gesten in Familien an der Straßenecke, oder turteleien von Verliebten, selbst das kurze agieren an einer Kasse in einem Einkaufzentrum gibt mir das Gefühl des freien Atmens zurück. Das Gefühl was man mir im ständigen Leid nimmt...

Oft kommt es auch dazu das die Fernfunker bewusst diese Gefühlsaustausche zwischen Menschen manipulieren, was auf mich beleidigend wirkt, weil die Fernfunker etwas inzenieren, was hätte auch von alleine und ohne diese gesetzten brutalen Lasern "zur richtigen Zeit" hätte passieren können.
Ist es nicht so, das falsche Gefühle blockierend wirken und sich dies meist nachher zum Gegenteil auswirkt? Das alles missachten die Fernfunker im eigenem denken selbstgerecht sich entschuldigen zu müssen und damit noch ihre Fähigkeit insgeheim zu zeigen, das sie doch alles hinrichten können. Gibt es zu diesem Verhalten ein Wort?
Und ist es nicht für jeden beleidigend wenn sich jemand ausgibt, Dinge ohne Einwilligung der eigenen Person besser zu wissen und zu richten, ohne das man sich selbst dazu beweisen kann, was dazu noch das Bild stärken, statt Selbszweifelnd schwächen zu lassen? Beobachten und kontrolliert von der Unfähigkeit anderer. Ist das nicht beleidigend? Aber mit dem Satz "Wir sind Behördlich", geben sie sich wieder Autorität dazu so handeln zu können, auch wenn es eine Lüge ist und selbst muss man dem voller Scham und ungewissheit dem sich ergeben....

Warum handeln die Fernfunker auch über Kinder um skuriele Situationen zu erschaffen. Warum gerade Kinder?
Weil Kinder zu diesem missbrauchten Zweck die sentimentalste Waffe überhaupt sind.
Ist es nicht Beleidigend so ausgenutzt zu werden und noch zu wissen, das diese Kinder die zu Taten gezwungen werden, dies das ganze Leben lang haftend behalten und manifestieren werden, im dem Denken das wäre normal? Schöne neue Welt!
Ist es nicht Beleidigend dies zu wissen und dieses Wissen an die Fernfunker weiter zu geben, ohne überhaupt ernst genommen zu werden, da die Fernfunker in ihrem Täglichen besessenen Selbstgerechten Spiel dies gar irgnorieren und gegen diese natürliche Emotionalität abgestumpft sind?
Sie sitzen doch nur an einem Bildchirm und spielen Sims. Aber was sie vergessen haben in ihrer unaufgeklärten Psychologischen Ausbildung ist, das diese Sims wirklich leben, atmen und fühlen. Sie geben sich nach der Zeit als Götter aus und vergessen dabei das sie selber bluten könnten, selber weinen könnten, selber... , oder ist es gerade das was sie dazu treibt weiterhin Gott zu spielen? Lässt es sie vergessen das sie nicht die einzigsten Individuen auf dieser Welt sind, die das recht haben zu selbst fühlen?
Was fühlen diese Fernfunker zu diesem Spiel? Liebe? Liebe darin anderen weh zu tun, auch wenn ihr Selbst denkt es wäre richtig, aber ohne aus zu gehen was wird daraus werden? Wird dies zu unbewussten Sucht der Sims, darauf gesteuert zu werden nach Gefühl zu suchen, was mal war und nicht mehr ist?
Wie wirkt sich diese Liebe aus, wenn der eigene Plan zu scheitern droht weil der Sim unkontroliert falsches tut, in der Suche nach dieser manipulierten Sucht... Das ganze Leben ist eine Sucht, aber normal kann man sich seine Sucht selber aus suchen, bis heute....

Ich werde daher hier mal ein paar Artikel empfehlen, worin es geht das Kinder zu kriminellen Handlungen erzogen und ausgebildet werden. Nicht das noch einer behauptet, das würde es nicht geben.... Schöne neue Welt!
Vieleicht macht das entlich mal klar zu was die meisten fähig sind!

Bewusst gegen subtile Manipulationen:
http://wien.orf.at/magazin/magazin/gesu ... es/309246/

Wie Nazi-Eltern die Kinder kaputtmachen:
http://www.geschichteinchronologie.ch/p ... aputt.html

Eltern schicken Kinder einbrechen!:
http://www.wer-weiss-was.de/theme183/article446118.html

Kinder als Schutzschilder:
http://www.pi-news.net/2007/11/schulkin ... zschilder/

http://www.taz.de/1/archiv/archiv/?dig=2007/03/10/a0125

http://www.kybeline.com/2009/01/13/oslo ... zschilder/

Parental Alienation Syndrome:
http://www.vaeternotruf.de/parental-ali ... ndrome.htm

Entfremdete Kinder Berichten über den Weg zu ihrem Vater:
http://www.vafk-wiesbaden.de/informatio ... Kinder.htm

Entfremden Sie Ihr Kind?*:
http://www.ina-simon.de/Dokus/Eltern-be ... 0leben.pdf

Behörden entfremden ein Mädchen jahrelang ohne Grund vom Vater:
http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten ... 88002.html

Keine Waffe für Kinder (Das sollte man mal lesen):
http://gruppen.tu-bs.de/studver/StudRes ... Waffen.pdf

Kindersoldaten "Kinder ohne Kindheit":
http://www.misereor.de/fileadmin/user_u ... ndheit.pdf

Kindersoldaten:
http://www.amnesty.de/umleitung/2004/de ... ext%2fhtml

Kinder manipuliert und missbraucht:
http://www.drkreinbek.de/Broschueren/Br ... 2003-5.pdf

Child Grooming. Wie Pädophile Kinder im Internett zu treffen manipulieren:
http://www.bundestag.de/bundestag/aussc ... 9_1544.pdf

Hamas manipuliert Kleinkinder über TV-Shows:
http://www.welt.de/politik/article25799 ... Shows.html

Waisenhaus des Schreckens:
http://www.wienerzeitung.at/DesktopDefa ... cob=330728

Wenn Werbung die Meinung der Kinder manipuliert:
http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_ ... s_896.html

Werbung und Kinder:
http://www.sw-ps.ch/d/pdf/werbungundkinder.pdf

Sohn zur Vergewaltigung der Cousine gezwungen:
http://www.pi-news.net/2009/12/sohn-zur ... gezwungen/

Junger Ladendieb zur Tat gezwungen?:
http://www.muensterlandzeitung.de/lokal ... 959,813401

Kinder mussten für Clan-Chef stehlen gehen:
http://wireltern.eu/news/kinder-mussten ... gehen.html

Die gekauften Kinder mußten klauen:
http://www.welt.de/print-welt/article62 ... lauen.html

Kinder werden als Spitzel gegen die Eltern eingesetzt:
http://alles-schallundrauch.blogspot.co ... n-die.html

Schattenkinder:
http://www.dtv.de/_pdf/blickinsbuch/70788.pdf

Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Internet:
http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_ ... _1174.html

Missbrauch palästinensischer Kinder für terroristische Zwecke:
http://www.nahost-politik.de/terror/kinder-1.htm

Narzisstische Mütter und ihr Mißbrauch der Kinder:
http://www.narzissmus.net/index2.php?op ... df=1&id=77


Video's:

Deutsches Bündnis Kindersoldaten. red Hand Day:
http://www.youtube.com/watch?v=XZQOcaP7mOk

Kindersoldaten in Unganda (Das tut mir in der Seele weh...):
http://www.youtube.com/watch?v=RqLy-yhGOP8

http://www.youtube.com/watch?v=zeFyqzZm9Cw

Der zweite Weltkrieg lässt uns hier vergessen das diese Handlungen mit Kindern heute noch vollführt werden!:
http://www.youtube.com/watch?v=4ajlRDKzNkI

Sterben ohne gelebt zu haben. "Sie geben dir eine Waffe und du musst deinen besten Freund umbringen. Das machen sie um zu sehen ob sie dir trauen können.":
http://www.youtube.com/watch?v=6fWmUSGQ ... re=related

Kindersoldaten im Islam (Verführung von Minderjährigen):
http://www.youtube.com/watch?v=Fc3Ik1cz ... re=related

Libanon. Erziehung zum Terror.:
http://www.youtube.com/watch?v=DSO6VJdS ... re=related

Kolumbien, Kindersoldaten:
http://www.youtube.com/watch?v=PplIOvzCa7s

Ein Filmausschnitt aus Blood Diamond.:
http://www.youtube.com/watch?v=O5HHx6EBC5k

Ehemalige Kindersoldaten berichten:
http://www.youtube.com/watch?v=wGbtbei9 ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=rXhVufRaK4M


Gründe warum man gerne Kinder zur Manipulation benutzt und wie sich das auf Kinder auswirkt:

Fehlverhalten von Kindern ist meistens kein Versagen von Erziehungskonzepten, sondern Ausdruck von Beziehungsstörungen.
Michael Winterhoff, Psychiater:
http://www.holler-apo.at/?de/gsundbleib ... sychologie

Scheidungskinder. Es ist recht einfach Kinder zu manipulieren:
http://www.vev.ch/index.php?Itemid=87&i ... &task=view

Wie Kinder zum Schweigen gebracht werden:
http://www.emgs.de/tipps/kinderschweigen.html

Das Schweigen der Kinder - Die Methoden der Täter:
http://www.lernen-ohne-angst.de/index-D ... werden.htm

Kinder! Mitläufer oder Ton - Angeber?:
http://www.talkteria.de/forum/topic-56812.html

Wie gerade Kinder manipuliert werden:
http://www.gruene-jugend.de/spunk/43/65562.html

Kinder vor religiöser Manipulation schützen:
http://hugostamm-admin.kaywa.com/p195.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

von Anzeige » Fr 5. Mär 2010, 04:09

Anzeige
 

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Sa 12. Jun 2010, 02:28

Rebellen im Kongo rekrutieren wieder
http://www.welt.de/politik/article11999 ... ieder.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Fr 10. Dez 2010, 00:03

Runder Tisch zieht positive Zwischenbilanz
http://www.stern.de/news2/aktuell/kinde ... 29914.html

Darmstadt: Hauptangeklagter gibt auch Kindesmissbrauch zu
http://www.morgenweb.de/region/rhein_ne ... h_zu_.html

Elf Jahre Haft für Kindesmissbrauch
http://www.merkur-online.de/nachrichten ... 30234.html

Kindesmissbrauch: 4 Jahre Haft für Rentner
http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/ ... 12088.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Di 18. Jan 2011, 04:40

Kindesmissbrauch: Einseitig
http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/art ... p?id=80229


Familienministerium NRW stellt Ratgeber
Kindesmissbrauch. Erkennen – helfen – vorbeugen zur Verfolgung
http://pfad.wordpress.com/2011/01/09/fa ... verfugung/


Viereinhalb Jahre wegen Kindesmissbrauchs in 726 Fällen
http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufm ... 57,3584264


Mann wegen Kindesmissbrauchs in 541 Fällen vor Gericht
http://nachrichten.t-online.de/mann-weg ... 5468/index


Vater wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
http://www.stern.de/news2/aktuell/vater ... 40339.html


Höhere Mindeststrafen für Kindesmissbrauch
http://www.csu.de/partei/unsere_politik ... 111114.htm
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Di 18. Jan 2011, 04:43

„Mehr Schutz für unsere Kinder im europaweiten Kampf gegen Kindesmissbrauch"
http://www.dorfinfo.de/sundern/arnsberg ... erg-neheim


Großstudie nimmt Kindesmissbrauch in den Blick
http://www.noz.de/artikel/50485134/gros ... -den-blick


72-Jähriger gesteht dreifachen Kindesmissbrauch
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/7 ... 29918.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Do 3. Mär 2011, 19:24

Hundertfacher Kindesmissbrauch: BKA ermittelt gegen 38-Jährigen Beamten
http://www.topnews.de/hundertfacher-kin ... ten-395424


42- Jähriger wegen Kindesmissbrauchs in Haft
http://www.vol.at/42-jaehriger-wegen-ki ... 3-04354070


Rentner will Kindesmissbrauch gestehen
http://www.ndr.de/regional/niedersachse ... ch333.html


Bistum überprüft sechs Fälle von Kindesmissbrauch
http://www.sz-online.de/Nachrichten/Sac ... id-2699321


Mann gesteht Missbrauch an einem sechsjährigen Mädchen
http://www.badische-zeitung.de/freiburg ... 21703.html


Unterwegs mit der Internet-Kripo
Düsseldorf (dpa) - «Lucy» war bei jungen Mädchen sehr beliebt. Rund 500 von ihnen kontaktierte sie im Internet, schlich sich in ihr Vertrauen und schaffte es irgendwie, die Mädchen dazu zu bewegen, Nacktbilder von sich zu schicken.
http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1118483


Fotograf wollte Mädchen vor der Kamera ermorden lassen
http://www.derwesten.de/nachrichten/pan ... 43700.html


Tausende Kinder werden jedes Jahr in Deutschland Opfer von sexuellem Missbrauch. Doch die Kriminalitätsstatistiken erfassen nur einen kleinen Teil, die Dunkelziffer ist enorm hoch. Forscher wollen deshalb nun genaue Daten über sexuellen Missbrauch sammeln.
http://www.n-tv.de/panorama/Forscher-er ... 36716.html


Erfurter gesteht schweren Kindesmissbrauch
http://www.mdr.de/thueringen/8287973.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Di 8. Mär 2011, 01:11

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Mo 16. Mai 2011, 19:17

Massive Vorwürfe gegen das Jugendamt Worms hat der Bielefelder Psychologie-Professor Uwe Jopt als Zeuge im Kaiserslauterer Kindesmissbrauchsprozess erhoben. Unter Anklage steht dort der 43-jährige Sozialpädagoge Stefan S., ehemals Leiter des Kinderheims "Spatzennest" im pfälzischen Ramsen. S. soll sich zwischen 1994 und 2006 in insgesamt 22 Fällen an sechs Mädchen vergangen haben. Drei von ihnen haben einen Bezug zu den so genannten Worms -Prozessen: Sie waren 1993 ihren wegen Kindesmissbrauchs angeklagten, 1997 aber freigesprochenen Eltern weggenommen und in die Obhut des S. ins "Spatzennest" gegeben worden.
http://www.allgemeine-zeitung.de/nachri ... 732351.htm
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Mi 1. Jun 2011, 03:15

Missbrauchsbeauftragte Bergmann legt Bericht vor und empfiehlt Entschädigungen. Immer noch melden sich jeden Tag 40 Opfer.
http://www.abendblatt.de/politik/deutsc ... erden.html

http://www.nwzonline.de/Aktuelles/Polit ... ckruf.html

Schavan will Anlaufstelle für sexuellen Kindesmissbrauch erhalten
http://www.dw-world.de/dw/function/0,,8 ... 28,00.html


Osnabrück - Für das elfjährige Opfer waren es wohl die bislang schlimmsten Tage des Lebens. Im Oktober 2006 ist das Mädchen aus Lübeck von der Familie eines entfernten Verwandten aus dem Osnabrücker Land entführt worden. Das Kind sollte als Ehefrau an einen damals 21-Jährigen verkuppelt werden, der es schließlich vergewaltigte.
http://www.mv-online.de/aktuelles/muens ... rauch.html


Großvater gesteht Kindesmissbrauch
http://www.derwesten.de/staedte/herne/G ... 95763.html


Machtlose Opfer und Frust nach einer über einem Jahr stockenden Aufarbeitung: Sandra Maischberger diskutiert in ihrer Talkshow mit Experten und Opfern über sexuellen Kindesmissbrauch. Nicht nur den Studiogästen stockt dabei der Atem.
http://www.fr-online.de/kultur/fr-ferns ... 8486902/-/



"Kein Täter werden" nun bundesweit Vorbild
Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Präventionsprojekte gegen Kindesmissbrauch und Nutzung von Kinderpornografie finden bundesweit immer mehr Nachahmer. Der Bedarf an entsprechenden Therapieangeboten lasse nicht nach, berichtete Prof. Klaus Beier, Direktor des Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité der Nachrichtenagentur dpa. Durch die 2010 bekannt gewordenen Missbrauchsskandale sei die Sensibilität noch größer geworden. «Nach Schleswig Holstein und Bayern wird es voraussichtlich noch in diesem Jahr auch in Sachsen und Niedersachsen ähnliche Angebote geben, deren Inhalte wir koordinieren», sagte Beier, der die Initiative ins Leben rief.
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/re ... rbild.html


Die Justiz muss noch genauer hinschauen
Angehörige, Behörden und Medien reagieren bei sexuellen Übergriffen auf Kinder oft mit Gefühlen, die auch die Taten selbst begleiten: Ihr Verhalten ist geprägt durch Scham und blinde Flecke. Gleiches spiegelt sich in der Behandlung von Schadenersatzansprüchen wider. Eine zunehmend sensible Politik sollte aufmerksamere juristische Analysen provozieren, meint Elke Beduhn.
http://www.lto.de/de/html/nachrichten/3 ... nschauen-/


BRÜSSEL - Die Opfer sexuellen Missbrauchs durch katholische Geistliche in Belgien sollen Entschädigungszahlungen erhalten.
http://www.blick.ch/news/ausland/entsch ... fer-113512


Der Rektor des Berliner Canisius-Kollegs hat die Öffentlichkeit darüber informiert, dass mehrere Patres Schüler des privaten Gymnasiums jahrelang körperlich und seelisch misshandelt haben sollen.
http://www.faz.net/artikel/C30100/kinde ... 82495.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wie Kinder missbraucht und zu Taten gezwungen werden!

Beitragvon Darksnow » Mi 1. Jun 2011, 03:22

Tausende Berichte von Opfern sexuellen Kindesmissbrauchs hat Christine Bergmann im Auftrag der Bundesregierung gesammelt und ausgewertet. Es sind auch Berichte über eine Gesellschaft, die sich mitschuldig macht.
http://www.fr-online.de/panorama/keine- ... 8477022/-/


Die Beauftragte für sexuellen Kindesmissbrauch hat ihren Abschlussbericht vorgestellt. Wie die Kirche mit den eigenen Missbrauchsfällen umgeht, erklärt der Missbrauchsbeauftragte der Bischofskonferenz, Bischof Stephan Ackermann im heute.de-Interview.
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/0/0 ... 68,00.html


Fluterschen: Neun Jahre Haft für Kindes-Missbrauch
http://nachrichten.rp-online.de/panoram ... -1.1274614


Clearingstelle für misshandelte Heimkinder gefordert
http://www.derwesten.de/nachrichten/Cle ... 88813.html


Ein Mann aus dem Landkreis Neumarkt steht offenbar unter dem Verdacht, ein Mädchen und vier Jungen in über 50 Fällen sexuell missbraucht zu haben.
Der Mann aus der Gemeinde Berg sitzt bereits seit Januar in Untersuchungshaft, ursprünglich war ihm der Missbrauch eines Jungen vorgeworfen worden.
Jetzt sind laut Medienberichten weitere Fälle ans Licht gekommen - der Mann aus dem Raum Neumarkt soll sich über Jahre hinweg an insgesamt fünf Kindern immer wieder vergangen haben. (BLR)

http://www.ramasuri.de/(aeafmq45lqeszfipgenhxnjx)/reference.aspx?ref_ID=76279


FDP-Fraktion | Familienpolitik
Sinne der Eltern schärfen - Kindesmissbrauch verhindern
http://www.liberale.de/wcsite.php?wc_c= ... 1&wc_lkm=1
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5244
Registriert: Mi 9. Dez 2009, 00:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Nächste

Zurück zu Verantwortungsloses Weltgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron