Moderne Waffen und Überwachung...




Vorschläge für die Linklisten sollten unbedingt hier erst mal abgelegt werden um das beste heraus zu filtern. Wenn ihr also etwas findet aber nicht genau wisst wo ihr das ablegen sollt, steckt es erst mal hier rein!
Forumsregeln
Malen nach Zahlen :-)

Re: Moderne Waffen und Überwachung...

Beitragvon MingaManga » So 25. Apr 2010, 14:07

Durch Wände schauen:

Zuerst was lustiges...der Nacktscanner...tolle Grafik...al-Qaida hat auch schon ein Exemplar...???

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1 ... 62,00.html

Dann ein kleines Video...dann weitere Seiten zu lesen...

http://www.youtube.com/watch?v=U_BIWdBP ... re=related
http://info.kopp-verlag.de/news/neue-sp ... sehen.html
http://www.nahost-politik.de/israel/wis ... /radar.htm

Und dann noch ein kombiniertes Sensorensystem aus Ultraschall und Mikrowellen zur fast perfekten Ortung und Überwachung von Personen...sehr ausführlicher Text...aber sehr wichtig, wie ich finde...auf Seite 48 kann man da lesen, Bewegungen von Vorhängen seinen ein Störeinfluss...

http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?i ... 381301.pdf

Dann abhören durch Wände...

http://www.shop-alarm.de/Lasermikrofon_ ... oring.html

Dann zum Gedankenlesen...was für Möglichkeiten es da schon gibt...

http://www.pressetext.at/news/020819027 ... ken-lesen/

Geht das auch über Satellit? Ich denke schon...aber noch ist es zu früh sich Sorgen zu machen, funktioniert ja noch nicht perfekt...

Noch so eine Seite, welche beunruhigen sollte...

http://www.sciencedaily.com/releases/20 ... 071529.htm

Was man da mit LRAD dann so alles programmieren kann...auf bestimmte Gedanken der Zielperson wird eine Standartantwort oder ein elekromagnetischer Befehl eingegeben...usw.

Impantierte Chips...bei vielen Tieren schon standart...natürlich mit Peilsender...laut folgendem Link haben bereits Millionen Menschen Chips implantiert...einige natürlich auch etwas unfreiwillig...

Link über implantierte Chips...ein weiterer steht bereits im Forum...

http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1 ... 17,00.html

Beisagi
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 15:58
Wohnort: Südtirol

von Anzeige » So 25. Apr 2010, 14:07

Anzeige
 

Re: Moderne Waffen und Überwachung...

Beitragvon MingaManga » So 25. Apr 2010, 14:09

Weitere alternative Methode, Sound geziehlt zu erzeugen, diesmal ist Luft der Lautsprecher...

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-28415146.html

Hier noch eine Interessante Seite über Mind-Control und menschliche Frequenzen...

http://www.airyu.com/

Dann hier noch eine Seite, welche vor LRAD-Waffen warnt...leider auf Englisch...da gehts auch um Gedankenlesen...

http://www.stoppsywar.com/#commercial_m ... technology

...

Könnte natürlich noch viel mehr schreiben (Nanotechnik, Haarp, Handys...basieren auf Mikrowellen-Technik...), aber wozu, mehr brauch ich nicht mehr schreiben, wir leben in einem kompletten Überwachungsstaat...aber wisst ihr, generell ist alles was uns gesagt wird mindestens 30 Jahre alt...aber macht euch bloss keine Sorgen, in der Hand unserer sehr verantwortungsvollen Politiker kann da ja nix passieren, dient ja alles unserer Sicherheit...oder doch deren Machterhalt?

Hier noch ein Zitat: Mind Control bedeutet „eine Welt, in der jeder menschliche Gedanke, jede Emotion, jede Wahrnehmung und jedes Bedürfnis kontrolliert werden können durch elektrische Stimulation des Gehirns.“ (Aussage des Forschungsdirektors der CIA, 1972)

Dieses Zitat dürfte wohl das Ziel gewisser Organisationen auf unserem Planeten sein...was sie nicht nettes für uns planen, da kann man sich dann richtig sicher fühlen...keine Verbrecher mehr, keine korrupten Geschäfte, keine aufmöpfigen Bürger, kein Leben...aber dafür leben wir ja in einer Dummokratie und dürfen "frei" wählen gehen...wisst ihr, wie wichtig das Wahlrecht heutzutage ist?

...zumindest ich liebe den Gedanken, frei zu sein, ihr etwa nicht? Ich kämpfe für meine Freiheit, das ist mein Recht als Mensch...steht auch in der Verfassung meines Landes...

Ihr fragt euch, wieso es dann noch immer Kriege, Hungersnöte (Gen-Technik könnte man auch noch erwähnen), Verbrechen gibt? Sonst hätten sie ja keinen Grund weiter zu forschen um unsere Welt noch "sicherer" zu machen...

Meine Seite...dort könnt ihr noch einiges über diese Waffen lesen, einige Links niedergeschrieben finden und über einiges andere...Dinge, von denen ihr wohl auch noch nie etwas gehört habt...

Beisagi
MingaManga
 
Beiträge: 150
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 15:58
Wohnort: Südtirol



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Vorbereitung/Ablage für die Links und Beweise Kategorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron