Abschirmstoff Aaronia-Shield

Was hast du für Erfahrung unter Abschirmenden Materialien gemacht und was würdest du empfehlen?
Hast du ein Baldachin? Warst du schon mal in einem Bunker, oder in einem Faradayschen Käfig?

Abschirmstoff Aaronia-Shield

Beitragvon Vinnie » Donnerstag 1. September 2011, 21:31

Habe mir kürzlich bei Aaronia den Abschirmstoff
Aaronia-Shield bestellt und will mir daraus eine
Schutzweste bzw. Schutzjacke machen.
Frage: Wie erde ich diesen Abschirmstoff ?
Er funktioniert zwar auch bedingt ungeerdet,aber
hat wohl die höchste Abschirmleistung mit Erdung.
Wie verhält es sich z.B. während eines Gewitters ?
Besteht ein erhöhtes Risiko vom Blitz getroffen
zu werden,wenn man Metall/Silberhaltige
Schutzkleidung trägt . . . °° ??? smilieopfer((((((((((((
Danke und liebe Grüße,
Wehrt Euch & Gott Segne Euch,
Vinnie
Vinnie
 
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 21. August 2011, 07:42

Re: Abschirmstoff Aaronia-Shield

Beitragvon Sunny » Freitag 2. September 2011, 11:02

Hallo Viennie,

ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht.

Was Abschirmung betrifft , frag am besten Darksnow- er kennt sich mit diesen Materialien am besten aus.

Allerdings ist er diese Woch beim umziehen helfen und kommt erst nächste Woche dazu sich aktiv zu beteiligen.

LG

Sunny sunn(
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3661
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 22:45

Re: Abschirmstoff Aaronia-Shield

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 6. Oktober 2011, 01:29

Ja das wirkt auch ungeerdet gegen die Strahlung ich laufe auch nur so herum. Sieh einfach zu das du immermal irgendwo erdest. Reicht auch wenn du kurz mal an die Steckdosenerdung fässt. Dann bekam ich immer eine Gänsehaut und mein Körper entspannte sich.
Kannst auch von der Erdung ein Draht über den Boden legen worüber du sitzt oder immer mal hinwegläufst.

Aber der Stoff schirmt dich auch ungeerdet.
Silber ist eh ferromagnetisch läd sich also nicht Statisch auf. Baumwolle genauso. Wenn sich was aufläd dann deine Körperbehaarung.


Lasse dir das Hemd so schnell wie möglich anfertigen. Mit am wichtigsten ist ein Kragen für den Hals. Da dringen sie immer ein!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5231
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Donnerstag 6. Oktober 2011, 01:29


Forenking.de
 


Zurück zu Abschirmerfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron
Foren Hosting © 2007-2018 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz