Folter und Stimmen, Weitergeben oder Abwehren von Mikrowelle

Was hast du für Erfahrung unter Abschirmenden Materialien gemacht und was würdest du empfehlen?
Hast du ein Baldachin? Warst du schon mal in einem Bunker, oder in einem Faradayschen Käfig?

Folter und Stimmen, Weitergeben oder Abwehren von Mikrowelle

Beitragvon Darksnow » Sonntag 11. März 2012, 02:59

Folter und Stimmen, Weitergeben oder Abwehren von Mikrowellenterror , Mind Control

Es kann nur einen geben!


Ok Leute,


ich mach das nicht gerne und ich hab es nie gebraucht.

Ich bin mir auch nicht sicher.

Keine Ahnung ob das was mit Netzlautsprecher zu tun hat oder einfach nur welche die es begriffen haben und gegen euch ausnutzen.


Sollten wir wirklich miteinander verbunden sein, oder sollte dies eine KI sein, benutzt diese fast Magische Technik.

Nehmt eine Büchse legt euch hin und redet da hinein.

Wenn es nicht besser wird,

Nehmt die Büchse und macht verschiedene TON - Techniken.




Mir hat es manchmal geholfen.


Und wenn es nur den Ton ins Weltall befördert um zB. die ISS aufmerksam zu machen.

Im Wellt All schallt es wie im Gebirge!


Ps. Hallo Echo ... Hallo Otto!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5231
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Folter und Stimmen, Weitergeben oder Abwehren von Mikrowelle

Beitragvon sol27 » Montag 23. September 2013, 14:03

deine stalker machen sich ueber dich lustig. das gehoert zum normalen programm einem seltsame ideen in den kopf einzupflanzen. dazu gibt es einige beispiele. die zu eroertern wuerde zu weit fuehren.
sol27
 
Beiträge: 29
Registriert: Freitag 20. September 2013, 23:31

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Montag 23. September 2013, 14:03


Forenking.de
 


Zurück zu Abschirmerfahrungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2018 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz