Seite 1 von 1

Straffreiheit für organisierte Folter und Mord ?

BeitragVerfasst: Sonntag 4. September 2011, 20:03
von Vinnie
Gestern erging es mir in der Stadt wie immer -
es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht
von Einzeltätern oder einer ganzen Horde
mit psychotronischen Waffen angegriffen
und verletzt werde.
In der Straßenbahn setzte sich mir eine
junge Frau,Anfang 20,gegenüber,fasste
routiniert in ihre Handtasche und richtete
diese längsseitig in meine Richtung.
Plötzlich schnürte sich eine massive
Beklemmung um meinen Hals und meine Brust,
mein Herz begann schnell zu schlagen und
ich bekam eine entsetzliche Atemnot - auf
meiner Stirn Schweißperlen . . .
Ich stand auf und nahm Abstand von der Frau
und stellte mich etwas abseits.Ein anderer
Fahrgast setzte sich auf meinen Sitzplatz und
sprang nach ca. 15 Sekunden panisch auf.
Er sah die junge Frau irritiert und verärgert an -
offensichtlich hatte auch er eine Dosis Mikrowellen
abbekommen. . .
Die junge Frau vermied bei ihm und bei mir
konsequent Augenkontakt - sie sah gekonnt
und phlegmatisch durch uns hindurch.
Allerdings konnte sie sich ihr schadenfrohes,
dreckiges Grinsen nicht verkneifen.
Erlebnisse wie Dieses und Ähnliche muß ich
fast jeden Tag ertragen - und wenn mir
nicht einmal die Polizei oder die Staatsanwaltschaft
hilft,muß ich davon ausgehen,daß diese RIESENSAUEREI
von oben abgesegnet und finanziert wird.
Anstatt einer Anklage wegen versuchten bzw.
ausgeführten Mordes,erhält dieser Abschaum dann eine
fette Prämie aus der Staatskasse ein - wie verächtlich !!!
Weil unser vermeintlicher Rechtsstaat überall mit konspirativen
Schergen durchsetzt ist,haben sie praktisch und faktisch
Narrenfreiheit. . . ihre Greueltaten bleiben ungesühnt,
während wir ihnen weiterhin schutzlos ausgeliefert sind.
WIR MÜSSEN WEGE UND MITTEL FINDEN UM DIESEM
PERVERSEN UND ABSCHEULICHEN TREIBEN EIN ENDE ZU
STETZEN !!!

"Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen
und das ganze Volk einen Teil der Zeit.
Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze
Zeit täuschen." Abraham Lincoln leckmich(

Hier noch ein sehr interessantes Buch:
http://www.kopp-verlag.de/websale7/?sho ... zAodtVNe2g

Re: Straffreiheit für organisierte Folter und Mord ?

BeitragVerfasst: Montag 5. September 2011, 08:33
von Sunny
Vinnie hat geschrieben:Gestern erging es mir in der Stadt wie immer -
es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht
von Einzeltätern oder einer ganzen Horde
mit psychotronischen Waffen angegriffen
und verletzt werde.
In der Straßenbahn setzte sich mir eine
junge Frau,Anfang 20,gegenüber,fasste
routiniert in ihre Handtasche und richtete
diese längsseitig in meine Richtung.
Plötzlich schnürte sich eine massive
Beklemmung um meinen Hals und meine Brust,
mein Herz begann schnell zu schlagen und
ich bekam eine entsetzliche Atemnot - auf
meiner Stirn Schweißperlen . . .
Ich stand auf und nahm Abstand von der Frau
und stellte mich etwas abseits.Ein anderer
Fahrgast setzte sich auf meinen Sitzplatz und
sprang nach ca. 15 Sekunden panisch auf.
Er sah die junge Frau irritiert und verärgert an -
offensichtlich hatte auch er eine Dosis Mikrowellen
abbekommen. . .
Die junge Frau vermied bei ihm und bei mir
konsequent Augenkontakt - sie sah gekonnt
und phlegmatisch durch uns hindurch.
Allerdings konnte sie sich ihr schadenfrohes,
dreckiges Grinsen nicht verkneifen.
Erlebnisse wie Dieses und Ähnliche muß ich
fast jeden Tag ertragen - und wenn mir
nicht einmal die Polizei oder die Staatsanwaltschaft
hilft,muß ich davon ausgehen,daß diese RIESENSAUEREI
von oben abgesegnet und finanziert wird.
Anstatt einer Anklage wegen versuchten bzw.
ausgeführten Mordes,erhält dieser Abschaum dann eine
fette Prämie aus der Staatskasse ein - wie verächtlich !!!
Weil unser vermeintlicher Rechtsstaat überall mit konspirativen
Schergen durchsetzt ist,haben sie praktisch und faktisch
Narrenfreiheit. . . ihre Greueltaten bleiben ungesühnt,
während wir ihnen weiterhin schutzlos ausgeliefert sind.
WIR MÜSSEN WEGE UND MITTEL FINDEN UM DIESEM
PERVERSEN UND ABSCHEULICHEN TREIBEN EIN ENDE ZU
STETZEN !!!

"Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen
und das ganze Volk einen Teil der Zeit.
Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze
Zeit täuschen." Abraham Lincoln leckmich(

Hier noch ein sehr interessantes Buch:
http://www.kopp-verlag.de/websale7/?sho ... zAodtVNe2g


Hallo Vinnie,

ich bin genauso entsetzt , ja total empört wie Du.

Die meinen echt Narrenfreiheit zu besitzen, die glauben echt die ganze restliche echte natürliche lebendige rechtschaffene Menschheit, echte natürliche wahre Natur täuschen, austricksen und ungestraft über den Tisch ziehen zu können, ja.

Das musst Dir mal vorstellen, die agieren aus der/den (-+) 0./1./2./3./4./5./6./7./8./9. ~ Dimension(en) und glauben echt , dass sie ungestraft tun und lassen können, weil sie z.B. für den heutigen Tag die Dimension 6578 festgelegt haben und für morgen z.B. die Dimension -2367 z.B. und sie somit unantastbar wären !

Hahahaha..........

Aber die haben die Rechnung , ihre eiskalten Berechnungen ohne die wahre natürliche echte Natur gemacht, in der nunmal natürlicherweise immer alle Dimensionen in allen Atomen enthalten sind- hier wie da und dort , immer - grins..........

Alles ist Energie, Licht , Schwingung - da kannte Dir ja vorstellen, was das letzlich für die an absolut härtesten Konsequenzen bedeutet :mrgreen:

Die wollten uns für dumm verkaufen, haben sich über korruptste Gewaltverbrechen

viewtopic.php?f=57&t=641&sid


an uns dumm und dämlich verdient und sind dumm und dämlich geworden leckmich(

Ähnliche Themen

Verfasst: Montag 5. September 2011, 08:33
von Forenking.de


Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz