Besessen und niederträchtig . . .

Wie nutzt du den Tag und die Gespräche mit Anderen? Hast du einen Tagesplan? Hast du Strategien um dich trotz Manipulationen bei Laune zu halten und deine Pflichten zu erledigen, wie dich auch auf das Wesentliche zu konzentrieren? Wie stehst du frühs aus dem Bett auf mit dem Wissen das die gleiche Sch... wieder los geht? Und wie gehst du im eigentlichen Sinne mit der Verfolgung wie der Gewaltbereitschaft der Täter um? Vieleicht kannst du Anderen ja auch einen Tipp geben...

Besessen und niederträchtig . . .

Beitragvon Vinnie » Samstag 10. September 2011, 23:12

Wenn ich jeden Tag feststellen muß wie besessen und niederträchtig
sich die organisierten Kriminellen mir und anderen Mitmenschen gegenüber
verhalten,dann wird mir speiübel . . . Es wird demonstrativ hinter vorgehaltener
Hand und mit spöttischen Blicken getuschelt,mit dem Finger auf einen gezeigt,
es wird beim Vorbeigehen der so wichtige Kulanzabstand nicht eingehalten,
einige besonders Schlaue meinen einen sogar noch abdrängen bzw.grob
anrempeln zu müssen . . . während man ständig mit gepulsten Mikrowellen
gefoltert wird etc. etc. !!! Und sei es wegen einer noch so absurden Verleumdung
oder Intrige,die jeder Grundlage entbehrt - sie wird kritiklos geglaubt und
man leitet sofort Bestrafungsaktionen ein,um den vermeintlichen Gesellschaftsfeind
bzw. Staatsfeind systematisch in jeder Hinsicht zu zerstören.
Schüler,Azubis und Studenten werden instrumentalisiert und prämiert per
gezücktem Handy Bescheid zu geben wenn sie einen "Geächteten" sehen. . .
Das hatten wir doch schon vor 60 Jahren in Nazideutschland und bis vor
20 Jahren in der DDR.Glücklicherweise ist man in beiden Fällen von
menschenveachtendem Staatsterror und widerlichem Denunziantentum
befreit worden , aber offensichlich sehnen sich diese verblendeten,verpeilten
Menschenverachter nach solchen Zuständen zurück. . . Solange sie sich zu
den beringten"Verfolgern" und "Jägern" zählen und NewWorldOrder-konform
die Menschheit dezimieren dürfen,haben sie für UNS nicht die geringste Empathie,
denn der Zweck heiligt wie schon so oft zuvor die Mittel. . . BRAVO !!!
Wartet nur - auch ihr werdet bald für eueren schmutzigen Wahnsinn und für
euere Mordlust zur Verantwortung gezogen werden . . . :-( punkte(
Wehrt Euch & Gott Segne Euch,
Vinnie
Vinnie
 
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 21. August 2011, 07:42

Re: Besessen und niederträchtig . . .

Beitragvon Sunny » Sonntag 11. September 2011, 11:35

Vinnie hat geschrieben:Wenn ich jeden Tag feststellen muß wie besessen und niederträchtig
sich die organisierten Kriminellen mir und anderen Mitmenschen gegenüber
verhalten,dann wird mir speiübel . . . Es wird demonstrativ hinter vorgehaltener
Hand und mit spöttischen Blicken getuschelt,mit dem Finger auf einen gezeigt,
es wird beim Vorbeigehen der so wichtige Kulanzabstand nicht eingehalten,
einige besonders Schlaue meinen einen sogar noch abdrängen bzw.grob
anrempeln zu müssen . . . während man ständig mit gepulsten Mikrowellen
gefoltert wird etc. etc. !!! Und sei es wegen einer noch so absurden Verleumdung
oder Intrige,die jeder Grundlage entbehrt - sie wird kritiklos geglaubt und
man leitet sofort Bestrafungsaktionen ein,um den vermeintlichen Gesellschaftsfeind
bzw. Staatsfeind systematisch in jeder Hinsicht zu zerstören.
Schüler,Azubis und Studenten werden instrumentalisiert und prämiert per
gezücktem Handy Bescheid zu geben wenn sie einen "Geächteten" sehen. . .
Das hatten wir doch schon vor 60 Jahren in Nazideutschland und bis vor
20 Jahren in der DDR.Glücklicherweise ist man in beiden Fällen von
menschenveachtendem Staatsterror und widerlichem Denunziantentum
befreit worden , aber offensichlich sehnen sich diese verblendeten,verpeilten
Menschenverachter nach solchen Zuständen zurück. . . Solange sie sich zu
den beringten"Verfolgern" und "Jägern" zählen und NewWorldOrder-konform
die Menschheit dezimieren dürfen,haben sie für UNS nicht die geringste Empathie,
denn der Zweck heiligt wie schon so oft zuvor die Mittel. . . BRAVO !!!
Wartet nur - auch ihr werdet bald für eueren schmutzigen Wahnsinn und für
euere Mordlust zur Verantwortung gezogen werden . . . :-( punkte(



Hallo Viennie,

was macht ein menschlicher Körper (und auch die Körper von Tieren ) mit einem Virus, mit Viren, mit Bakterien, mit Krebszellen, die er , dank seines perfekten Immunsystems als Feinde und somit als existenzbedrohend bzw. lebensbedrohlich erkannt hat ?

Er bekämpft sie, vernichtet sie und scheidet sie natürlicherWEISE- so oder so- aus.

Es gibt ein uraltes Naturgesetz und das lautet:

Wie im Kleinen so im Großen- wie im Großen so im Kleinen.

Das echte natürliche Universum , innerhalb eines ewig unendlichen absolut weisen natürlichen Cosmos , die natürliche Natur, macht mit diesen barbarischen tyrannischen profitgierigen karriereorientierten kriminellen verschwörerischen hochverräterrischen genozidbetreibenden Gewaltverbrecher/innen, naturverächtlichste Feinde , die eine Gefahr für Leib und Leben vieler unschuldiger rechtschaffener echter lebendiger natürlicher Personen, Menschen, Tiere , den Planet Erde, unzählig viele natürliche echte lebendge rechtschaffene Systeme , Lebewesen darstellen , auch nichts anderes - auch wenn es für das menschliche Auge nicht immer sofort ersichtlich ist, auch wenn die Presse uns über diese zu unseren Gunsten erfreulichen Ereignisse, natürlichen Gegebenheiten nix berichtet.

Die landen dafür echt , wie schwer zu receycelnder Sondermüll auf dem Schrottplatz der natürlichen Natur- auch Hölle, ewiges Fegefeuer, ewige Verdammnis, ewige Finsternis genannt leckmich(

Wenn man mal bedenkt mit welchen echt total harten Drogen verschiedenster Art , die sich währenddessen eigenverantwortlichst , auch sich selbst persönlich leibhaftig gegenüber unverantwortlichst selbstmörderischst, selbstzerstörerischst , in sog. illusorische Traumwelten "schaukeln" , wie sie mit sich persönlich umgehen , wie sie auch mit ihren eigenen barbarischen Körpern Raubbau begehen, ist das ja sowieso gar keine Frage mehr .

Tja und das sollen die , während sie uns hochmütigst süffisantest voller Wonne und Inbrunst , mit Genuß absichtlich vorsätzlich eiskalt berechnend aus niedrigsten profitgierigsten karriergeilsten hochmütigsten Beweggründen foltern, maltretieren, tyrannisieren, schikanieren, betrügen, töten, belügen (lassen), doch wissen. :mrgreen:
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3661
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 22:45

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Sonntag 11. September 2011, 11:35


Forenking.de
 


Zurück zu sozial räumliches Umfeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz