GENUG IST GENUG . . .APPELL AN DIE STALKER

Wie nutzt du den Tag und die Gespräche mit Anderen? Hast du einen Tagesplan? Hast du Strategien um dich trotz Manipulationen bei Laune zu halten und deine Pflichten zu erledigen, wie dich auch auf das Wesentliche zu konzentrieren? Wie stehst du frühs aus dem Bett auf mit dem Wissen das die gleiche Sch... wieder los geht? Und wie gehst du im eigentlichen Sinne mit der Verfolgung wie der Gewaltbereitschaft der Täter um? Vieleicht kannst du Anderen ja auch einen Tipp geben...

GENUG IST GENUG . . .APPELL AN DIE STALKER

Beitragvon Vinnie » Samstag 17. September 2011, 07:18

Ich hatte gestern einen langen arbeitsintensiven Tag
und bin von früh bis spät unterwegs gewesen mit
Bussen und Straßenbahnen. . .
Sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fortzubewegen
ist normalerweise ziemlich ätzend und in den Stoßzeiten
bisweilen stressig - man kämpft sich durchs Gedränge,
jeder hat es eilig und hastet von A nach B,der Lärm und
der Smog der Großstadt können einen bedrücken und
man ist dem alltäglichen Elektrosmog aus allen Richtungen
ausgesetzt. . . Ich persönlich wäre FROH darüber wenn
es sich NUR darauf beschränken würde,aber wenn mich die
"beringten" (Silberringe) bewaffneten Besessenen bereits
schon an der ersten Bushaltestelle mit höhnischem
Gesichtsausdruck erwarten,dann werde ich dermaßen wütend,
daß ich mich nur noch mit immensem Kraftaufwand beherrschen
kann.Im Bus werde ich dann mit derart schmerzhafter Strahlung
beschossen (von Kopf bis Fuß - nichts wird ausgelassen),daß ich
oft schon nach 2 - 3 Stationen gezwunenermaßen aussteigen muß.
Wer die Stalker sind? - Es sind immer wieder andere Gesichter ,
von jung bis alt - ich habe dabei den Eindruck,daß diese Besessenen
ein perverses Spiel spielen weil ihnen die Schadenfreude,Machtgeilheit
und Geldgeilheit in den Gesichtern geschrieben steht. . .
Geht es etwa um einen batzten Kohle den jemand ausgesetzt hat,
eine Art Kopfgeld und derjenige der mir den "Todesstrahl" versetzt
kassiert den Hauptgewinn ? Wir befinden uns nicht mehr im trauten,
sicheren Deutschland,sondern im rechtlosen New Rome und die Masse
wird mit Brot und niveaulosen Spielen wie diesem unterhalten,kontrolliert,
manipuliert,verblendet,verblödet und fehlgelenkt. Es ist zum Kotzen !!!
Was ich tagtäglich ertragen muß,ist unerträglich und widerlich !!!

Dieses mächtige aber krankhafte System basiert nur auf Angst und
die Roboter bzw. Marionetten gehorchen eisern,auch wenn dafür
jede menschliche Moral und jedes Recht gebrochen oder umgangen wird.

AN DIE DIENER DER UNMENSCHLICHKEIT UND DER UNGERECHTIGKEIT:

HABT IHR DENN GARNICHTS AUS DER GESCHICHTE GELERNT ?????????
MAN DRÜCKT EUCH SO EIN DRECKSTEIL VON WAFFE IN DIE HAND UND SCHON
FÜHRT IHR EUCH AUF WIE DIE SCHLIMMSTEN NAZIS UND
WOLLT DIE WELTHERRSCHAFT AN EUCH REISSEN - KOSTE ES WAS ES WOLLE -
IHR BEMERKT NOCH NICHT EINMAL DASS IHR AUCH NUR BENUTZT WERDET
- IHR GLAUBT KRITIKLOS JEDE AUCH NOCH SO ABSURDE VERLEUMDUNG
DENN ES GIBT JA WAS ZU HOLEN - EUERE UNMENSCHLICHKEIT WIRD VON
OBEN FINANZIERT UND KOMMERZIALISIERT UND IHR LASST EUCH ZU
MÖRDERN MACHEN UND GLAUBT AUCH NOCH DARAN ETWAS GUTES ZU TUN.
STELLT EUCH DOCH MAL VOR DAS BLATT WENDET SICH UND IHR WERDET
ZU DEN GEJAGTEN,ZU TODE GEHETZTEN. . .
IHR MERKT NICHT DAß IHR EINEN VON OBEN ORGANISIERTEN SATANISTISCHEN KINDERFICKER UND KINDERMÖRDERRING DECKT UND GLEICHZEITIG WIE BESESSEN
AUF RECHTSCHAFFENE UNBESCHOLTENE UNSCHULDIGE MITBÜRGER LOSGEHT,
WEIL MAN EUCH AUFGEHETZT HAT UM VON DEN ENTSETZLICHEN KINDESTÖTUNGEN
DIE VON EUEREN OBEREN BEGANGEN WERDEN ABZULENKEN . . . !!!!!!!!!!!!!!
IHR HABT EUCH INSTRUMENTALISIEREN LASSEN - UND WÄHNT EUCH AUF DER
RICHTIGEN SEITE ??????? WAS GESCHIEHT DENN MIT DEN 2000 KINDERN DIE
IN DEUTSCHLAND JÄHRLICH VERSCHWINDEN ???????? WARUM WIRD HIER
NUR UNZUZREICHEND RECHERCHIERT - WARUM WERDEN ÜBERLEBENDE MIß
HANDELTE MENSCHEN PSYCHATRISIERT UND DORT MIT PSYCHOPHARMAKA
ZU SABBERNDEN , BEMITLEIDUNGSWÜRDIGEN ZOMBIES GEMACHT ???

WOLLT IHR DIE WAHRHEIT NICHT SEHEN ODER DÜRFT IHR SIE NICHT SEHEN ????
WOLLT IHR WEITERHIN EINE WELT DES LUGS UND TRUGS ERZWINGEN BIS
EUCH SELBST VERGEWALTIGUNG UND UNRECHT TRIFFT ?????
ERSCHÜTTERT DAS EUER KRANKHAFTES UTOPISCHES WELTBILD ?????

HÖRT ENDLICH AUF, EUCH WIE MARIONETTEN ZU VERHALTEN UND
ÜBERFÜHRT UND STÜRZT DIE PUPPENSPIELER DENN SIE SIND
DIE DIENER DES TEUFELS DIE ECHTEN PÄDOPHILEN UND KINDERMÖRDER !!!!!

REVOLUTION !!! MENSCHEN - BEGEHERT AUF UND ERHEBT EUCH-KÄMPFT GEGEN DAS BÖSE!! !!
fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire(
fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( roentgen(
fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire( fire(

http://youtu.be/ws3KaNxJZ4w
Wehrt Euch & Gott Segne Euch,
Vinnie
Vinnie
 
Beiträge: 38
Registriert: Sonntag 21. August 2011, 07:42

Re: GENUG IST GENUG . . .APPELL AN DIE STALKER

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 6. Oktober 2011, 01:09

Ich verstehe dich aber die lachen eh nur darüber. Gerade wenn man etwas selbstverständliches sagt finden die das noch lustig. Die leben in ganz anderen Kreisen und behandeln normale Bürger nur wie ihr Vieh. Denk daran die meisten sind nur Drohnen, auch wenn es sich hart anhört. Meinst du nur einen da draußen würde es gefallen zu wissen gerade über einen scheiß Laser misshandelt worden zu sein. und das halte immer fest. Ich bin auch immer noch sicher das sie uns aus dem Orbit attackieren.
Schau mal du bist in der Menschenmenge. Meinst du die können Problemlos durch jeden durch schießen und die Jenigen würden sich das noch gefallen lassen. Nene die glotzen uns von oben herab an und denken gleich sie wären Götter.

Normalerweise kann ich nur empfehlen das du mit arbeiten aufhören solltest, aber ich wollte das anfangs auch nicht verstehen.
Das verkraftet der Körper nicht sehr lange, weswegen du dann auch so schnell reizbar bist.
An deiner Stelle würde ich nochmal einen fetten Kredit aufnehmen davon Abschirmung kaufen und was für den Notfall beiseite legen und dann wegen Gesundheitlichen Problemen in die Arbeitsunfähigkeit gehen.
Ich hätte dies damals auch machen sollen aber ich war zu stur.
Hey du lebst nur einmal und das ist dein Körper. Setz ihm nicht mehr aus als er vertragen kann.
Wenn du das überlebst hilfst du zudem nicht nur dir.
Du bist Zeuge und solltest dich wegen Schulden weniger den Kopf machen wie ich es hätte tun sollen.
wenn du das überlebst hast du nie Schulden gehabt. So musst du das sehen. Du musst alles tun um dich zu retten und da schützt dich jedes Recht zum Überleben.

Normalerweise gibt dir niemand solche Tips und bisher könnte ich mich sogar Strafbar damit machen, zumindest wenn das ganze eine Lüge oder Einbildung wäre.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: GENUG IST GENUG . . .APPELL AN DIE STALKER

Beitragvon infralight » Freitag 3. Februar 2012, 11:15

wie sich das alles gleicht, bin der gleichen methode ausgesetzt und werde aber noch über mobbing als pädo hingestellt, wobei die gut organisierten stalker mich auf ihre kinder manipulieren. emotionale erpressung durch laser- u. ultraschallfolter, massives stalking und weisse folter. in meinem wohnbereich ist es am schlimmsten, da die oberen des zersetzungssystems behinderte und sozialschwache benutzen, um mich als krank und pädo. zu präsentieren, damit die ihren willen bekommen, mich auszubeuten und zu zerstören. wenn ich umziehe, dauert es nicht lange und diese zersetzung erfolgt im neuen wohngebiet. über die wohnungsverwaltungen werden verwanzte wohnungen vermittelt und die täter erhalten ein perfektes ziel, indem ihre angemietete wohnung für die bestrahlung in ca. 100m luftlinie gegenüber meiner liegt. meistens besitzen die täter 3 wohnungen im geradlinigen bereich und jeweils davon noch 20° (direkt geradeaus und dann jeweils im 20° winkel), ich hoffe es ist einigermaßen nachvollziehbar. mehre einsatzteams die sich abwechseln im schichtbetrieb.

da ich die vermutung habe, mit ultraschall gefoltert zu werden, werde ich mir einen detektor besorgen, der diese us-frequenzen in höhrbare töne umwandelt, vlt. erreiche ich etwas.
Ave
lieber aufrecht sterben, als niederkniend untergehen!
leben und leben lassen!
Benutzeravatar
infralight
 
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 09:50
Wohnort: Forst (Lausitz)

Re: GENUG IST GENUG . . .APPELL AN DIE STALKER

Beitragvon Sunny » Samstag 4. Februar 2012, 11:06

infralight hat geschrieben:wie sich das alles gleicht, bin der gleichen methode ausgesetzt und werde aber noch über mobbing als pädo hingestellt, wobei die gut organisierten stalker mich auf ihre kinder manipulieren. emotionale erpressung durch laser- u. ultraschallfolter, massives stalking und weisse folter. in meinem wohnbereich ist es am schlimmsten, da die oberen des zersetzungssystems behinderte und sozialschwache benutzen, um mich als krank und pädo. zu präsentieren, damit die ihren willen bekommen, mich auszubeuten und zu zerstören. wenn ich umziehe, dauert es nicht lange und diese zersetzung erfolgt im neuen wohngebiet. über die wohnungsverwaltungen werden verwanzte wohnungen vermittelt und die täter erhalten ein perfektes ziel, indem ihre angemietete wohnung für die bestrahlung in ca. 100m luftlinie gegenüber meiner liegt. meistens besitzen die täter 3 wohnungen im geradlinigen bereich und jeweils davon noch 20° (direkt geradeaus und dann jeweils im 20° winkel), ich hoffe es ist einigermaßen nachvollziehbar. mehre einsatzteams die sich abwechseln im schichtbetrieb.

da ich die vermutung habe, mit ultraschall gefoltert zu werden, werde ich mir einen detektor besorgen, der diese us-frequenzen in höhrbare töne umwandelt, vlt. erreiche ich etwas.
Ave


Ja, infralight- Schichtbetrieb , so ist es und nebenher noch ein paar vollautomatische Computer
(-anlagen) 24 h rund um die Uhr - zwischendurch noch ein paar , die sich damit stundenweise, minutenweise sadistisch "vergnügen " ! :roll:

Zur Hölle mit denen ! leckmich(
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3661
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 22:45

Re: GENUG IST GENUG . . .APPELL AN DIE STALKER

Beitragvon infralight » Montag 6. Februar 2012, 08:30

ich habe gelesen, dass milchglasfolie hilft gegen laserstrahlen, aber die täter müssen noch eine andere strahlung als trägersignal einsetzen, denn abschirmung mit alufolie, jedenfalls ohne erdung, funzt nicht. entweder terahertzwellen oder niederfrequenz im bereich von elf, vlf o.ä. damit die strahlen durch die wand kommen. meine theorie bzw. in meinem fall, wird der pulsierte laser mit einer aufmodulierten frequenz benutzt für die nachbarn/stalker, die dann auch eine art verbindung zu meiner verwanzten wohnung aufbauen. d.h. das prinzip einer lichtschranke über optische wanzen in meiner wohnung, denn wenn das nachtsichtgerät eingeschaltet wird, gibts einen lauten knall (luft-/körperschall) in meiner wohnung und es scheint als würde die lichtschranke abgeschaltet oder minimiert werden. meine idee ist, eine wärmebildkamera einzusetzen, ist aber ziemlich teuer und messingenieure bekomme ich nicht in meine wohnung, weil sie das verweigern, ebenso die ihk.

leider findet man keine zeugen in der praxis, die den geschundenen körper betrachten und beweise bestätigen. ich kann hier zwar ne menge tippen, aber für die realität/praxis ist das zu wenig.
lieber aufrecht sterben, als niederkniend untergehen!
leben und leben lassen!
Benutzeravatar
infralight
 
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 09:50
Wohnort: Forst (Lausitz)

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Montag 6. Februar 2012, 08:30


Forenking.de
 


Zurück zu sozial räumliches Umfeld

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz