Seite 1 von 1

Ignorierte Hilferufe. . . Hat das Methode ?

BeitragVerfasst: Sonntag 18. September 2011, 19:54
von Vinnie
Diese Korrespondenz beschreibt treffend meine eigenen schmerzhaften Erlebnisse und Beobachtungen als Elektrostalking-Opfer.

Bereits im Jahre 2004 wurde auf die fatalen gesundheitlichen Auswirkungen und auf die systematische

Zerstörung von Demokratie und Recht hingewiesen - und nichts wurde unternommen.

Obwohl mittlerweile mehrere tausend Elektrostalking-Opfer in Deutschland die Autoritäten

um Hilfe und Schutz bitten,werden sie abgewiesen,alleingelassen,ausgelacht und

als geistig verwirrt/paranoid abgestempelt.

Wenn tausenden, akut schutzbedürftigen Bürgern in Deutschland jede Hilfe verweigert wird,

stellt sich der gesamte Staat inklusive seiner Rechtsstaatlichkeit in Frage. rain(




http://www.buergerwelle.de/assets/files ... umann2.pdf

Re: Ignorierte Hilferufe. . . Hat das Methode ?

BeitragVerfasst: Montag 19. September 2011, 09:03
von Sunny
Vinnie hat geschrieben:Diese Korrespondenz beschreibt treffend meine eigenen schmerzhaften Erlebnisse und Beobachtungen als Elektrostalking-Opfer.

Bereits im Jahre 2004 wurde auf die fatalen gesundheitlichen Auswirkungen und auf die systematische

Zerstörung von Demokratie und Recht hingewiesen - und nichts wurde unternommen.

Obwohl mittlerweile mehrere tausend Elektrostalking-Opfer in Deutschland die Autoritäten

um Hilfe und Schutz bitten,werden sie abgewiesen,alleingelassen,ausgelacht und

als geistig verwirrt/paranoid abgestempelt.

Wenn tausenden, akut schutzbedürftigen Bürgern in Deutschland jede Hilfe verweigert wird,

stellt sich der gesamte Staat inklusive seiner Rechtsstaatlichkeit in Frage. rain(




http://www.buergerwelle.de/assets/files ... umann2.pdf



So ist`s Vinnie..........

http://deutsches-amt.de/info.html

Da haben sich Etliche- aus profitgierigen karriereorientierten hochmütigen egozentrischsten Beweggründen freiwillig , bewusst zu Sklaven erklären lassen- lassen sich dafür sogar sehr gut bezahlen- und gehen davon aus , als solche ungestraft andere Menschen, die man fälschlicherwiese in trügerischer Absicht um sie "elegant" aus dem Weg zu räumen , zu Staatsfeinden, Terroristen erklärt hat, obwohl diese rechtschaffene unschuldige echte lebendige natürliche Persönlichkeiten sind, wie wir, "auf Teufel komm raus " maltretieren, tyrannisieren, foltern zu dürfen :roll:

Tja , und damit haben die sich im wahrsten Sinne des Wortes gewaltig zu ihren eigenen Ungunsten geirrt , denn sie haben genau wie alle ihre Verbündeten, absolut gerecht die härtesten Konsequenzen zu tragen.......

Re: Ignorierte Hilferufe. . . Hat das Methode ?

BeitragVerfasst: Mittwoch 13. März 2019, 13:19
von anonymm
Die Politiker sind doch gekauft oder selbst geklont, wir müssen uns untereinander helfen!

Re: Ignorierte Hilferufe. . . Hat das Methode ?

BeitragVerfasst: Freitag 12. April 2019, 04:42
von anonymm
Der Hintergrund muss bewusst werden. Wir sind versklavt von den sogenannten Archonten. Die Reptilien, wie sie auch heißen, versklaven uns und wollen uns dezimieren. Sie wollen bis ca. 2024 40 Millionen Menschen umbringen!!! Sie , die Archonten fühlen sich als Götter, weil die es geschafft haben mit Gedankenkontrolle und Manipulation mit Haarp PSI Strahlen uns zu Marionetten zu machen.
Darum lachen Sie uns aus, das ist Taktik, den Feind lächerlich zu machen und für irr zu erklären.
Das steht schon in der Gralsbotschaft von Otto Ernst Bernhardt. Wie die dunkle Seite das macht und deren Methoden. Wen Sie angreifen und was die bei uns kaputt machen wollen! Die Zirbeldrüse auch.

Ähnliche Themen

Verfasst: Freitag 12. April 2019, 04:42
von Forenking.de


Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz