Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Leider erst mal nur über Linksystem...

Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 20:40

Ist es nicht sehr wahrscheinlich das diese wiederlichen Paparazzi die berühmten Menschen das Leben schwer machen um sich ein paar Dollar damit schämlichst zuverdienen nicht selber Orbitalsatellitenaufklärungstechnick benutzen um ihren nächsten Auftrag aufzuspüren. Vieleicht sind es gerade diese die dafür sorgen das wir Normalbürger nicht darüber aufgeklärt werden womit das gehobene Volk so spielt um immer genug Geld zu verdienen, damit sie in ihrem Job was man eigentlich nicht mal Arbeit nennen kann arbeitslos werden. Vieleicht benutzen Paparrazi ja auch diese Mind Control Laser um einige Medienstars wie gerade Mel Gibson bloß zu stellen, über Menschenleben gehen nur um dämliche Schlagzeilen zu schreiben und diese Menschen damit zu verungläubigen. Deswegen will ich hier mal die Paparrazi vorstellen. ihr Vorgehen auseinander nehmen und ihren Sinn klar machen. Manche von denen sollte man wohl schnellstmöglich ins Gefängnis manövrieren. Wer sagt denn das sie nicht dafür verantwortlich sind das einige Stars bei deren aufeinandertreffen nicht ausflippen sollen, damit der Paparazzi zusätzlich durch Anzeige noch ein paar Dollar mehr dazu verdienen. Vieleicht heuern Paparazzi auch diese Orbitalaufklärungsterroristen an um ihr Geschäfft weiterhin nachgehen zu können. Ich denke das liegt alles sehr nah bei einander....



Muss ich mir wohl bald nochmehr Sorgen machen nicht einfach umgelegt zu werden, weil wen anderes will es anscheinend nicht interessieren was hier los ist, des eigenen Privatlebens willens.
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 21:37

Ps. Nach diesen Videos die ich vorstelle kommen gleich die nächsten automatisch abgespielt. da kann man mal sehen wie Menschen wie du und ich in ihren Privatleben unterdrückt und bloßgestellt werden!

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 21:38



Sie sind überall, vieleicht auch in dir... bildstoerung(
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 21:44

Hier mal ein gut dargestelltes Video über den Film Paparazzi. Tja das sagt doch einiges über die Paranoidität meiner Person aus. ich bilde mir ja nur ein das es Menschen gibt die zu allem fähig sind, selbst mich unbescheidene Person verfolgen. Da wer ich ganz empathisch..., ach ne das war ich ja schon blah(

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Donnerstag 28. Oktober 2010, 21:44


Forenking.de
 

Re: Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 21:55

Ohh, RTL auf Tour in Kroatien.

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 22:00

Es sollte echt ein Gesetz geben was erlaubt Paparazzie zu schlagen und ihre Kamera zu zertreten. Können sich ja schon mal handschellen zulegen. Ich meine Paparazzie kann man ja sehr gut von Fans und anderweitige Touristen unterscheiden, auch wenn man ein Star ist. Nicht das ich etwas gegen das Freiheitsgesetz in Deutschland habe, soweit alles Filmen zu dürfen, aber was zu weit geht geht zu weit. Verfolgen muss man sich ja nicht lassen!

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Paparazzi/ Schande der Medienwelt

Beitragvon Darksnow » Donnerstag 28. Oktober 2010, 22:05





Schon wie die Chinesen. Immer lächeln...
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Donnerstag 28. Oktober 2010, 22:05


Forenking.de
 


Zurück zu Bild- Videobeweise

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz