Militär und Hightechwaffen

Hier sollen Artikel und schreiben zur Möglichkeit von Mikrowellenwaffen eingebracht werden, damit Außenstehende ein Ansatz haben worum es geht und das wir Opfer nicht die einzigsten sind die davon wissen...

Re: Militär und Hightechwaffen

Beitragvon Darksnow » Montag 21. Mai 2012, 19:08

Hightech-Waffen: Science Fiction als tödliche Realität
http://diepresse.com/home/techscience/h ... hannel=103


US-Navy tüftelt an "Star-Wars"-Kanone
Mit bunten Lichtschwertern auf fernen Planeten bekämpfen die Jedi-Ritter ihre Feinde im "Krieg der Sterne". Von Laserwaffen mit großer Zerstörungskraft sind auch die US-Streitkräfte überzeugt. Seit Jahren tüfteln sie daran, wie das Konzept in die Realität übersetzt werden kann. Die Rüstungsaufträge sind millionenschwer.
http://nachrichten.t-online.de/us-navy- ... index?news
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5236
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Militär und Hightechwaffen

Beitragvon Darksnow » Montag 21. Mai 2012, 20:21

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5236
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Militär und Hightechwaffen

Beitragvon Darksnow » Freitag 3. Januar 2014, 04:46

US Navy setzt ab 2014 Laserwaffen ein
Arlington - Die US Navy hat bekannt gegeben, dass sie im Finanzjahr 2014 erstmals eine Laserwaffe auf einem Schiff zum Einsatz bringen will. Die erste Installation eines Festkörper-Lasers erfolgt demnach auf der USS Ponce, einem die amphibische Kriegsführung unterstützenden Schiff, das im persischen Golf stationiert ist.
http://www.nachrichten.ch/detail/582644.htm

http://www.berliner-kurier.de/politik-- ... 24218.html


Rheinmetall will 50 kW-Laserwaffe erfolgreich getestet haben
Drohnen sollen aus einer Entfernung von 2 km verfolgt und zerstört worden sein
http://www.heise.de/tp/artikel/38/38319/1.html

Deutschland: mächtige Laserkanone erfolgreich getestet
Der deutsche MBDA-Standort hat die Laserkanone mit einer Leistung von 40 kW erfolgreich getestet. In ein paar Sekunden habe die Kanone ein Loch ins Mörsergeschoss und in die 40 mm dicke Stahlplatte gebrannt, heißt es im Pressebericht des Unternehmens.



Laserwaffe der US Army erzeugt künstliche Blitze
Im amerikanischen Picatinny-Arsenal haben Forscher eine neue Laser-Waffe entwickelt, deren Laserstrahl stark genug ist, um durch Hitze Elektronen aus einem Luftmolekül um den Laserstrahl herum zu isolieren. Dadurch entsteht ein Plasmastrahl. Der LIPC (Laser-Induced Plasma Channel) stellt einen Leitkanal dar, der hochenergetische Stromimpulse leitet und dadurch eine Explosion erzeugt. Trotz der einfachen Physik war es laut US Army sehr schwer die Technik dafür zu entwickeln.
http://derstandard.at/1339639091413/Ner ... che-Blitze
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5236
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Freitag 3. Januar 2014, 04:46


Forenking.de
 

Re: Militär und Hightechwaffen

Beitragvon Darksnow » Freitag 3. Januar 2014, 05:07

Energiewaffensysteme werden vom Prinzip zur Realität
In den vergangenen Jahren haben sich in der Branche für Energiewaffensysteme bedeutende und spannende Entwicklungen ergeben. Eine Reihe von betriebsfähigen Systemen wie die 50 kW-Laserwaffe von Rheinmetall und die CHAMP von Boeing wurden mit grossem Erfolg getestet. Damit wurde ein wichtiger Schritt in Richtung betriebsfähiger Energiewaffensysteme gemacht.
http://www.finanzen.net/nachricht/aktie ... et-2734812


Abseits der Proteste: Türkei will eigene Laser-Waffe entwickeln
Die US-Navy hat es mit ihrem LaWS vorgemacht, jetzt will die Türkei das nachmachen. Mit Hilfe des TÜBİTAK soll ein eigenes Laser-Waffensystem entwickelt werden. Ob es allerdings jemals in Serie geht, ist ungewiss.
http://www.deutsch-tuerkische-nachricht ... ntwickeln/
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5236
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Militär und Hightechwaffen

Beitragvon Darksnow » Mittwoch 15. Januar 2014, 21:25

Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5236
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Militär und Hightechwaffen

Beitragvon Darksnow » Dienstag 2. August 2016, 22:03

Ich würde ja gerne behaupten das man mich nicht über Mikrowellen angreift, aber sind diese Wellen mit dabei.


Russlands Kampfjet der Zukunft wird Mikrowellen-Waffen haben
http://de.sputniknews.com/zeitungen/201 ... affen.html
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5236
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Dienstag 2. August 2016, 22:03


Forenking.de
 

Vorherige

Zurück zu Einleitung/ Themenbereich Mikrowellenwaffen und Möglichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz