Wurden in deiner Nähe schon mal Tiere über Laser gequält?

Um es allen E-Folteropfern möglich zu machen eine schnelle Antwort ohne großes hin und her abzugeben, wie, wann und warum jedem Einzelnen etwas angetan wird, kann hier kurz mit einem Umfragesystem das Leid und Verfolgung beantwortet werden. Hier kann auch kurz darüber berichtet und diskutiert werden.

Diese Umfragen sind sehr wichtig, damit außenstehende Personen sich schnell ein Bild darüber machen können, wie man uns unrechtmäßig behandelt!
Forumsregeln
"Denkt selbstständig darüber nach und lasst euch nichts einreden" das hier ist sehr wichtig, das ihr eure eigene Kontrolle über eure Gedanken behaltet. ich weiß selber wie schnell das geht das ich das tue was die Terroristen von mir wollen!

Haben die Terroristen, Machtjunkies schon einmal Tiere in deiner Umgebung beschossen?

Ja!
4
100%
Nein!
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 4

Wurden in deiner Nähe schon mal Tiere über Laser gequält?

Beitragvon Darksnow » Montag 2. August 2010, 02:46

Haben die Terroristen, Machtjunkies schon einmal Tiere in deiner Umgebung beschossen, damit sie schreien, bellen, jaulen, oder anderweitige Schmerzmerkmale aufweisen?

Ich werde auch noch einiges dazu schreiben, aber jetzt will ich ertsmal das letzte Ereignis dazu schildern.

Ich war mit Minga Manga, der bei mir zu besuch ist Gestern Abend noch einmal an einem Bach um die Füße herein zu halten, ein wenig zu blaudern und zu entmagnetisieren. Währenddessen ist ein Hundebesitzer mit zwei Hunden auf die Parkplatzfläche gekommen um seine Hunde gassie zu lassen. Als die Hunde anfingen harten Stuhlgang zu machen, rief ich noch zu dem Hundebesitzer in ruhigen Ton, was dies solle und er seine Hunde überall himachen ließ. Immerhin halten sich hier auch des öfteren Jugendliche und Kinder auf, und auch will bestimmt keiner andauernt aufpassen, an solch einen schönen Platz in Hundescheiße zu treten. Der Hundebesitzer entschuldigte sich zwar und gab an, diese Hundescheiße demnächst zu entfernen, aber die Terroristen, Machtjunkies griffen dabei trotzdem mit ihren Mikrowellenlasern ein und schossen auf einen Hund der gerade harten Stuhlgang von sich gab. Dieser Hund jaulte und quiekte dabei sehr laut, aber ich sagte nichts weiter dazu außer das sie damit aufhören sollen.

Ich habe dazu aber noch so einige Erlebnisse zu berichten!

Jeder von euch sollte wenigstens eine Erfahrung dazu hier schildern, die Antwortfragen reichen dazu nicht aus!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5237
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Wurden in deiner Nähe schon mal Tiere über Laser gequält?

Beitragvon Sunny » Montag 2. August 2010, 09:27

Ja, sie quälen meine Hündin Gina (!) - sie massen sich an, ihr Schmerzen zuzufügen, dass sie aufjault und manchmal weint sie sogar und sie massen sich an sie, die das friedliebenste Wesen ist, was ich jemals kennenlernen durfte , bei Spaziergängen auf jeden anderen vorbeilaufenden Hund zu hetzen, sie so aggressiv zu machen, dass ich sie manchmal nur mit Müh und Not davon abhalten kann , sie bei der Begegnung mit anderen Hunden fest im Griff zu haben..........
Wenn ich mich dabei aufrege, setzen sie mir mit E-Folter noch zusätzlich pulsierende Energien von Aussen auf meinen Brustkorb so dass ich schwer atmen muss und mein Herzschneller schlagen muss - mein Blutdruck in die Höhe schnellt.

Wer diese pulsierenden Magnetischen Wellen-Strahlen noch nicht am eigenen Körper gespürt hat würde wohl jetzt sagen "Das bildest Du dir soch nur ein- welche Menschen sollten dies tun- fühl Dich nur mal nicht so wichtig ."

Dazu kann ich nur sagen, dass ich mich noch nie wichtigst gefühlt habe und ich auch kein Mensch bin, der gerne im Mittelpunkt steht...........

Die Täter/innen und die Auftraggeber/innen , die zu so etwas fähig sind, haben nur ein Motiv und das heisst:

Gewinnbringenste Geschäfte mit Gewalt(verrherrlichung) - und was eignet sich da
besser als magnetische Wellen, High-Tech-Skalarwaffen, Dry-Jobbing`s, E-Folter- Geräte, deren Munition für das menschliche Auge (noch) unsichtbar sind ?!
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3661
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 22:45

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Montag 2. August 2010, 09:27


Forenking.de
 


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2019 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz