Behindert man dich beim Essen?

Um es allen E-Folteropfern möglich zu machen eine schnelle Antwort ohne großes hin und her abzugeben, wie, wann und warum jedem Einzelnen etwas angetan wird, kann hier kurz mit einem Umfragesystem das Leid und Verfolgung beantwortet werden. Hier kann auch kurz darüber berichtet und diskutiert werden.

Diese Umfragen sind sehr wichtig, damit außenstehende Personen sich schnell ein Bild darüber machen können, wie man uns unrechtmäßig behandelt!
Forumsregeln
"Denkt selbstständig darüber nach und lasst euch nichts einreden" das hier ist sehr wichtig, das ihr eure eigene Kontrolle über eure Gedanken behaltet. ich weiß selber wie schnell das geht das ich das tue was die Terroristen von mir wollen!

Behindert man dich beim essen? (kleine Beschreibung)

Ja sehr oft!
3
50%
Ja, ab und zu!
2
33%
Nein!
1
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 6

Behindert man dich beim Essen?

Beitragvon Darksnow » Mittwoch 6. Oktober 2010, 22:47

Also mich behindert man sehr oft beim essen, oder gerade da! Man schießt mir auf die Arme und Hände mit einen Betäubungslaserstrahl, damit ich das Essen von dem Besteck fallen lassen muss, weil ich das Besteck nicht mehr halten kann. ich muss das Besteck falsch führen, damit ich das Essen nicht aufnehmen kann und das geht dabei sehr schnell und ruckartig.
Man schießt mir auf das Genick, damit ich nicht gerade sitzen kann. man schießt mir in die Augen, damit sie vibrieren. Die letzten beiden Dinge tut man mir meistens an, damit ich abgelenkt bin und den Schmerz wie Suggestionen intensiever verspüre.
Man schießt mir sogar einen Betäubungsstrahl in den hals, Zunge, Unterkiefer, damit mir das Essen wieder aus den Mund fällt weil alles betäubt ist.
Man schießt mir in den Magen, damit mir schlecht wird und ich mich manchmal davon übergeben muss. Natürlich lacht man mich dabei noch aus!
Und man schießt mir irgendwie so in den schluckapperat, das ich mich verschlucke, oder das Essen wieder ausspeien muss!
Benutzeravatar
Darksnow
Administrator
 
Beiträge: 5231
Registriert: Mittwoch 9. Dezember 2009, 01:48
Wohnort: 99974 Mühlhausen/ Karl-Marx-Straße

Re: Behindert man dich beim Essen?

Beitragvon Sunny » Donnerstag 7. Oktober 2010, 12:04

Mir geht es genauso- es gab Zeiten, da konnte ich kaum einen Bissen zu mir nehmen bishin zur beginnenden Magersucht............
I am what I am , and that what I am, that`s what I am always going to be.
Bilder für die Herzen unter http://jannell.jimdo.com/
Sunny
Administrator
 
Beiträge: 3661
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 22:45

Re: Behindert man dich beim Essen?

Beitragvon Egregia C. Laude » Samstag 25. Januar 2014, 14:24

Darksnow hat geschrieben:Und man schießt mir irgendwie so in den schluckapperat, das ich mich verschlucke, oder das Essen wieder ausspeien muss!


also von den anderen von Dir angeführten punkten hab ich gottlob nix in erinnerung/erfahren.
sehr wohl aber bei dem zitierten:
vorige woche war das zweimal der fall. aber nicht beim essen, sondern beim trinken. dabei kam dann was in die luftröhre, sodass ich einen starken hustenanfall bekam und danach -zum ersten mal in meinem leben - sogar für kurze zeit (ca. 30-60 sekunden) komplett(!) das bewusstsein verlor.
...denn diejenige Zeit, die der Same unter der Erde verbringt, gehört vorzüglichst mit zum Pflanzenleben...
Egregia C. Laude
 
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 25. Januar 2014, 04:32

Ähnliche Themen

von Forenking.de » Samstag 25. Januar 2014, 14:24


Forenking.de
 


Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Foren Hosting © 2007-2018 by Forenking.de | Impressum dieses Forums | Datenschutz